Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Kunst

„Power Point“: Sitzbezüge für die Michaelskirche în Darmstadt mit bunten Steckdosenmotiven.

30.04.2017 vr

Kunst zum Staunen, Anfassen und Abbrennen

Bunte Sitzkissen mit Steckdosenmotiv, Tausende abgebrannte Kerzen, eindrückliche Videobilder: Der erste Kunstpreis der hessen-nassauischen Kirche macht aus Kirchen Museen mit Werken, die jeder anfassen darf.
Ein Baum, dessen linke Hälfte verdorrt ist. Die rechte Hälfte trägt Blätter.

25.04.2017 pwb

Gesetz und Evangelium – neu gemalt und neu gedeutet!

ImDialog – der Ev. Arbeitskreis für das christlich-jüdische Gespräch in Hessen und Nassau gestaltet auf dem Kirchentag in Berlin auf dem Markt der Möglichkeiten den Stand der "Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden" (KLAK). Besucher können das Gemälde "Gesetz und Evangelium" von Lukas Cranach d. Ä. weitermalen.
kunstinitititive2017: Steckdosenmuster in der Arbeit „Power Point“ von Daniela Kneip Velescu

20.04.2017 vr

Mit Wachsresten, Unschärfen und Steckdosen

Die Ergebnisse des ersten Kunstwettbewerbs der hessen-nassauischen Kirche sind ab 30. April zu sehen: Mit tonnenweise Wachs, sehenswerten Unschärfen und bunten Steckdosen geht es dann in Darmstadt der "Gnade" an den künstlerischen Kragen.
Kunstinitiative2017

07.04.2017 rh

Bunt, tonnenschwer und bewegt: junge Kunst und Reformation

Was haben Steckdosen-Motive, fünf Tonnen Wachs und kraftvolle Bildsequenzen gemeinsam? Diese Elemente gehören zu Werken, mit denen drei junge Künstler ihre Gedanken zum Thema „Gnade“ ausgedrückt haben. Die mit dem Kunstpreis der EKHN geförderten Kunstwerke sind ab dem 30. April in Darmstadt zu sehen.

30.03.2017 jw

kunstinitiative2017 - Eröffnung am 30. April 2014

Die „kunstinitiative2017“ will den Dialog zwischen evangelischer Kirche und bildender Kunst unterstützen. Die EKHN wird zum ersten Mal 2017 - dem 500. Jahrestag der Reformation - einen Kunstpreis vegeben.

15.02.2017 epd/red

Kirchendiebe schlugen in Rheinland-Pfalz hundertfach zu

In rheinland-pfälzischen Kirchen hat es in den vergangenen sechs Jahren fast 1.000 Diebstähle und Einbrüche gegeben. Große Kasse haben die Diebe in der Regel nicht gemacht. Der ideelle und kunsthistorische Schaden ist aber erheblich.

31.01.2017 jw

EKHN schreibt erstmals Kunstpreis aus

Die „kunstinitiative2017“ will den Dialog zwischen evangelischer Kirche und bildender Kunst unterstützen. Die EKHN wird zum ersten Mal 2017 - dem 500. Jahrestag der Reformation - einen Kunstpreis vegeben.

13.01.2017 epd

Keine Kunst für Hilfstransporte mehr - Kulturaustausch geht weiter

Fast 20 Jahre lang lockten die „LichtWege“-Austellungen Hunderte Kunstfreunde aus Hessen und Thüringen ins oberhessische Lich. Damit hat es nun ein Ende. Der Kulturtransfer zwischen Deutschland und Weißrussland wird aber weitergehen.
Malen

03.01.2017 rh

Malwettbewerb zum Reformationsjahr 2017

Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren aus ganz Hessen sind aufgerufen, sich am Malwettbewerb des hessischen Wissenschafts- und Kunstministeriums zu beteiligen.

18.10.2016 jw

Materialbuch mit Andachten zu moderner Kunst in kirchlichen Räumen

Glasfenster, Paramente, Altäre, Heiligen- und Engelfiguren, Himmelbilder und vieles mehr – die zeitgenössische Kunst in kirchlichen Räumen ist ausgesprochen vielfältig. Dieses Buch bietet dazu dreiundzwanzig Impulse in Wort und Bild.

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top