Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Medien

15.06.2018 sto

Mit Video: Russisch-Crashkurs für Fußballfans

Egal ob in einem Stadion vor Ort oder vor dem heimischen Fernseher – Fußball rückt Deutschland und Russland näher zusammen. In diesem kleinen Sprachführer werden zehn Begriffe erklärt.
Mit dem Tablet vorm Altar - die Kirche macht sich auf ins digitale Zeitalter.

07.06.2018 pwb

Digitale Kirche zwischen Faszination und Neuland (mit Videos)

Seit mehr als 20 Jahren suchen Menschen auch im Internet Antworten auf ihre geistlichen Fragen. Darum tummelt sich auch Kirche im Netz. Zum Teil mit Freude am Experiment, teilweise auch mit vorsichtiger Skepsis. Einige digitale Angebote im Überblick.

06.06.2018 sto

Mit Video: Auf dem Weg zur #digitalenKirche

Unter dem Hashtag #digitaleKirche läuft im Netz eine Diskussion zur Digitalisierung der Kirchen in Deutschland. Beispielsweise werden Denkanstöße verbreitet, Diskussionen entfacht oder auch Projekte vorgestellt. Der Erklärfilm der Multimediaredaktion der EKHN zur Digitalisierung zeigt, auf welchem Stand die EKHN ist.

05.06.2018 sto

6 Begriffe unter der Lupe: Glossar zur Digitalisierung (mit Bildergalerie)

Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge und digitale Kirche – was verbirgt sich dahinter? Dieses Glossar bietet eine Übersicht über die wichtigsten Begriffe der Digitalisierung.
Junge hält sein Smartphone in die Luft

01.06.2018 cw

Kirche ohne Smartphone? Undenkbar!

Insta, Snapchat, YouTube & Co - ein Jugendkirchentag ohne soziale Medien ist undenkbar. Die Digitalisierung hat Einzug gehalten und ist auch Thema bei den Jugendlichen in Weilburg.
Mädchen

30.05.2018 afa

Start in die Medien mit Instagram, YouTube & Co

Junge Journalisten aus der Hörfunkschule Frankfurt berichten live vom Jugendkirchentag in Weilburg: Über Instagram, YouTube oder Snapchat sind sie ganz nah an der jungen Zielgruppe – mit Videos, Live-Schalten und Storys halten sie nicht nur die jungen Leute über den Jugendkirchentag auf dem Laufenden.
Nigerianische Frau mit Sohn

23.05.2018 pwb

Auszeichnung für „Sie mussten die Hölle sehen“

Am 16. Mai wurde der Film „Sie mussten die Hölle sehen“ auf dem World Media Festival mit dem intermedia-globe Silver ausgezeichnet. Die ehemalige Mainzer Pfarrerin Renate Ellmenreich hat im Jahr 2015 ein Filmteam nach Nord-Nigeria in die Nähe des „Kalifats“ der Terrororganisation Boko Haram begleitet.
Gesicht hinter Platine und Binärem Code (Bildmontage)

17.05.2018 pwb

Neuerungen beim Datenschutz, die Sie beachten müssen

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft und regelt damit erstmals den Datenschutz in der Europäischen Union einheitlich. Kirchliche Einrichtungen und Gemeinden unterliegen dem EKD Datenschutzgesetz, das sich in weiten Teilen daran anlehnt und ab dem 24. Mai in revidierter Fassung gilt. Zwar sind die inhaltlichen Änderungen gegenüber dem bereits geltenden Recht nur gering, aber wir möchten Gemeinden und kirchliche Einrichtungen sensibilisieren, ihren Datenschutz zu überprüfen. Gleichzeitig möchten wir Ihnen mit vertiefenden Informationen und Mustertexten z.B. für die Datenschutz-Erklärung auf der Webseite praktische Umsetzungshilfen an die Hand geben.
Freies WLAN in vielen Kirchen

09.05.2018 hag

Wenn Godspot oder Freifunk die Gemeinde ins Netz bringt

Mehr als zwei Drittel der Deutschen tragen das Internet in der Tasche. Das sind 75 Millionen Smartphones, die ständig ein WLAN-Netz suchen. Und zwar möglichst kostenfrei. Auch wer die Kirche oder das Gemeindehaus besucht, will nicht im Funkloch sitzen. Deshalb suchen viele Gemeinden nach sicheren und preiswerten Lösungen. Die eine heißt Freifunk, die andere Godspot.

04.05.2018 epd/red

Kirchenpräsident: Demokratie braucht Qualitätsjournalismus

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat öffentlich-rechtlich verantwortete Nachrichtenplattformen im Internet angeregt. Durch die digitalen Medien seien die Menschen manipulierbarer geworden als früher, sagte Jung am Freitag auf den Südwestdeutschen Medientagen im pfälzischen Landau. Langfristig werde dadurch die Demokratie gefährdet.

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.

Lukas 19, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStockphoto/Indars Grasbergs

Zurück zur Webseite >

to top