Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Mitarbeiter

Themenvisitation in Rodgau

08.07.2015 kf

Kirche besucht Tante Emma

Bei „Tante Emma“ in Jügesheim ist viel los – auch an diesem heißen Sommervormittag: Engagierte Bürger verteilen nicht nur Lebensmittel, sondern bieten auch Beratung, Infoveranstaltungen, Freizeitangebote und immer wieder ein gutes Wort bei einer Tasse Kaffee. Bürger, Kommune, Wirtschaft und Kirchen ziehen gemeinsam an einem Strick, um Notlagen zu lindern. Pröpstin und Dekan nahmen „Tante Emma“ unter die Lupe.
Johannes Trapp in seiner Heimatkirche

24.06.2015 jl

Hessens jüngster Küster

"Jugendliche sind faul, egoistisch und uninteressiert". Dass dieses alte Vorurteil auch im 21. Jahrhundert nicht stimmt, beweist Johannes Trapp als jüngster Küster Hessens.
Titelbild der eaA Broschüre Die Kunst der Anerkennung

10.06.2015 iwit

Die Kunst der Anerkennung

Rechtzeitig zum Start der neuen Amtsperiode der Kirchenvorstände in der EKHN, aber nicht nur für diese, haben Dr. Steffen Bauer und Ina Wittmeier von der Geschäftsstelle der Ehrenamtsakademie eine kleine Broschüre zu einem wichtigen Thema zusammengestellt: Die Kunst der Anerkennung. Auf 16 Seiten finden sich dazu Hinweise, Anregungen und Informationen.
Teilnehmer malt ein Ikonenbild

09.06.2015 pwb

Mitarbeitende aus der Kinder- und Jugendarbeit schöpften aus ihren Kraftquellen

Um Ideen und Strategien zu entwickeln, die Widrigkeiten und Herausforderungen des beruflichen und privaten Alltags zu meistern, hatten sich 14 hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit auf den Weg auf die Insel Kreta gemacht.
Zwei Männer stehend im Gespräch miteinander

08.06.2015 iwit

Ehrenamt I ich in der Kirche

Am Gemeinschaftsstand "Ehrenamt l ich in der Kirche" konnten die Teilnehmenden des Kirchentags das Ehrenamt mit allen Sinnen erleben. In vielen Gesprächen wurde deutlich, dass die Anerkennung im Ehrenamt ein großes Thema ist. Die eaA der EKHN hatte darauf eine Antwort und konnte die druckfrische Broschüre "Die Kunst der Anerkennung" mitgeben.
Richter und Opalka vor dem Computer-Bildschirm

07.05.2015 pwb

Aktuelle Antworten auf theologische Fragen

Zwei Wissenschaftlerinnen an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn wollen mit ihrem Internet-Projekt „Theologische Updates“ Pfarrer, Lehrer und Prädikanten, Ehrenamtliche und Journalisten mit aktuellen Entwicklungen des Fachs vertraut machen.
Die EKHN sucht die richtigen Bewerber für den richtigen Job

25.04.2015 vr

Theologiestudierende intensiver begleiten

Die hessen-nassauische Synode hat die Debatte über neues Einstellungsverfahren eröffnet. Es sieht vor allem eine intensivere Studienbegleitung von Theologinnen und Theologen vor. Eine Entscheidung ist für den Herbst vorgesehen.
Die Synode diskutiert über die Möglichkeit für Angestellte, alle zehn Jahre einen mehrwöchigen Bildungsurlaub in Anspruch zu nehmen.

25.04.2015 vr

Studienzeit wird neu geregelt

Auch Mitarbeitenden im gemeindepädagogischen und kirchenmusikalischen Dienst kann jetzt Studienzeit gewährt werden. Die Regelung gilt ab Juli.

10.03.2015 hag

Das Evangelium singt sich in die Herzen der Menschen

„Das Evangelium singt sich in die Herzen der Menschen.“ Mit diesem Zitat von Martin Luther führte Dekan Martin Fedler-Raupp zwei neue Dekanatskantoren in ihr Amt ein.

21.11.2014 vr

Finanzielles Bonbon statt Boni bei Besoldung

Künftig soll es wieder reguläre Sonderzahlungen für Pfarrer und Kirchenbeamte geben statt der "Boni", die sich am Ertrag des Haushalts orientierten.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top