Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Nachhaltigkeit

Ein Kompass liegt auf einer Zeitungsseite mit Aktioenkursen.

11.04.2019 pwb

Leitfaden erläutert Prinzipien ethisch-nachhaltiger Geldanlagen

Geld sicher und wirtschaftlich anlegen, ohne damit gegen ethische Standards zu verstoßen – wie geht das? In einem zunehmend undurchsichtigen Finanzsystem ist das Bedürfnis der Anleger nach Orientierung groß. Eine bewährte Hilfe bietet der „Leitfaden für ethisch-nachhaltige Geldanlage in der evangelischen Kirche“.
Der Mensch ist in Deutschland zum größten Feind der Biber geworden. Dort, wo Flüsse und Bäche begradigt, ausgebaut oder gestaut werden, sinkt die Lebensqualität für den Biber.

02.04.2019 epd

Hessen will 100 Bäche renaturieren

„100 Wilde Bäche für Hessen“ soll es nach Plänen der Landesregierung bald wieder geben, die Lebensräume für Tiere und Pflanzen bieten.

01.04.2019 bbiew

Konfi-Einsatz für Klimaschutz

Für diese Konfirmanden stand der handfeste Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz im Gronauer Kirchenwald auf dem Programm des Konfi-Unterrichts: Sie durften 150 Bäume pflanzen.
Zwei Mädchen tragen ein T-Shirt mit Earth Hour Aufdruck. Beide halten Kerzen in der Hand.

28.03.2019 red

Lichter aus für die Umwelt

Am Samstag den 30. März wird es für eine Stunde dunkel auf der Welt. Von 20:30 Uhr an wird eine Stunde lang Earth Hour gefeiert, bei der Haushalte und Firmen dazu aufgerufen werden, das Licht zu löschen. Ins Leben gerufen und organisiert wird die Aktion vom WWF (World Wide Fund For Nature).
Die Lichte der Städte erhellen die Erde bei Nacht

28.03.2019 evb

Strampeln für Strom

WWF ruft zum 13. Mal zur weltweiten Earth Hour am 30. März auf: Zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr soll überall eine Stunde lang das Licht ausgehen.
Anzugträger fährt Fahrrad

27.03.2019 red

Fahrrad statt Auto, Regenjacke statt Sitzheizung

Zum 22. Mal läuft die Aktion Autofasten in diesem Jahr in Deutschland, eine Aktion mit symbolischem Charakter gegen den Klimawandel. Neben einer guten Tat für die Umwelt beeinflusst es auch den Alltag der Teilnehmer.
Zusehen, wie Leben entsteht

22.03.2019 evb

Wege zur Nachhaltigkeit auf dem Kirchentag

Acht Seiten, viele Wege: Eine Sonderbeilage stellt im kommenden Magazin des Kirchentages ein ganz besonderes Projekt vor.
Wasserglas

21.03.2019 evb

Buchtipp: „Einfach öko“

Das Buch „Einfach öko“ von Marcus Franken und Monika Götze will „200 Tipps“ für Nachhaltigkeit im Alltag geben. Viele davon sind auch Tipps zum Geldsparen im Alltag.
So geht Foodsharing: Wer zuviel hat, der gibt es an jemanden, der es gerade brauchen kann

21.03.2019 evb

Geteiltes Essen, geteilte Sorgen, geteiltes Glück

Die einen haben zu viele Lebensmittel, die anderen zu wenig Geld. Wenn alle miteinander teilen, macht das glücklich – auch die, die das Essen gerettet haben.
Autokauf

20.03.2019 red

Welches Auto kann ich noch guten Gewissens fahren?

Das Auto – Deutschlands Liebling und Sorgenkind zugleich. Es ist wegen des Dieselskandals und seinem Einfluss auf den Klimawandel umstritten. Laut Handesblatt symbolisiert das Auto für 57 Prozent der Deutschen „Unabhängigkeit und Freiheit”, 60 Prozent halten es für eine praktische Lösung. Kann das Dilemma zwischen Umwelt, ethischen Fragen und Individualität beim Autofahren umschifft werden?

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top