Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Pressemitteilung

Gottesdeinst beim Jugendkirchentag 2022 der EKHN in Gernsheim

27.06.2022 vr

Kirchenaustritte: Zahlen nicht als gottgegeben hinnehmen

Die katholische Kirche hat Ende Juni ihre aktuellen Mitgliedszahlen veröffentlicht - mit einem dramatischen Anstieg der Austritte 2021. Die evangelische Kirche betreibt derweil weiter Intensiv Ursachenforschung.
Gedenktafel zur Erinnerung an die Entstehung des Darmstädter Worts im Elisabethenstift

25.06.2022 vr

75 Jahre „Darmstädter Wort“: Warum sich die Kirche zu Irrwegen bekannte

Das sogenannte „Darmstädter Wort“ von 1947 gilt als epochaler Schritt in der Aufarbeitung der evangelischen Verstrickung mit dem Nationalsozialismus. Eine öffentliche Jubiläumstagung geht der Stahlkraft des Textes 75 Jahre nach seiner Veröffentlichung nach. Mit dabei unter anderem Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung, Hessens Landtagsvizepräsidentin Heike Hofmann sowie viele Fachleute. Was hätte Martin Niemöller wohl dazu gesagt?
Flüchtlinge

20.06.2022 vr

Zum Weltflüchtlingstag: Chancen statt Abschiebungen

Die evangelische Kirchen in Hessen befürworten die Verbesserungen im Aufenthaltsrecht. Die Leitenden Geistlichen weisen darauf hin, dass das Chancen-Aufenthaltsrecht für möglichst viele Betroffene praktisch erreichbar sein muss.
Jugendkirchentag

19.06.2022 vr

„Praise the Lord!“: Das war der Jugendkirchentag (mit Videos)

Der Evangelische Jugendkirchentag 2022 in Gernsheim endet mit kräftigem Lobpreis und Fan-Gesängen auf Festzeltbänken für eine ganz besondere Stadt.
Eröffnungsgottesdienst

16.06.2022 vr

„Bock auf drängende Fragen“: Jugendkirchentag gestartet

Der Jugendkirchentag 2022 ist in Gernsheim am Rhein eröffnet worden. Bis zu 4000 Teilnehmende werden bis Sonntag erwartet. Dazwischen mischt sich auch deutschlandweite Prominenz, die „Bock auf drängende Fragen“ hat.
Jugendkirchentag

14.06.2022 vr

Jugendkirchentag 2022 startet Donnerstag

Zum Jugendkirchentag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) werden ab Donnerstag in Gensheim am Rhein bis zu 4000 Teilnehmende aus dem gesamten Kirchengebiet erwartet. Unter die Gäste der deutschlandweit einzigartigen Veranstaltung mischt sich bis Sonntag auch manche Prominenz. So werden unter anderem Hessens Kultusminister Alexander Lorz, die Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland, Anna Nicole Heinrich und Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung erwartet.
Die Zelte beim Jugendkirchentag waren schnell gefüllt.

10.06.2022 vr

Evangelische Kirche: Austritte nicht als gottgegeben hinnehmen

Die Evangelische Kirche in Deutschland veröffentlicht eine neue Studie zu Austritten und aktuelle Mitgliederzahlen. Und wie sieht es in Hessen-Nassau aus?
Matthias Pape 2022

02.06.2022 vr

Matthias Pape: Der Mann für alle Mitglieder-Fälle geht

Er war in Hessen-Nassau oft der Mann für die heiklen Fälle am Telefon oder in der Mailbox: Nun ist Matthias Pape, Referent für Mitgliederorientierung in der Kirchenverwaltung, in den Ruhestand verabschiedet worden.
Dr. Birgit Pfeiffer

02.06.2022 vr

Präses Pfeiffer: Reformen mit Hoffnung angehen

Wie steht die neue Präses Birgit Pfeiffer zu den Reformen in Hessen-Nassau und - fast wichtiger als Mainzerin - wie zur Fastnacht? Alle Antworten in einem großen Interview mit dem Chefredakteur der VRM-Mediengruppe, Friedrich Roeingh.
Ralf Meister und Nikola Huppertz

01.06.2022 vr

Evangelischer Preis für Roman, den keiner drucken wollte

Ein Mathe-Genie entdeckt die erste Liebe und dass die Welt nicht immer nach Zahlen funktioniert: Nikola Huppertz hat für ihren Jugendroman „Schön wie die Acht“ in Wiesbaden den Evangelischen Literaturpreis 2022 erhalten. Dabei wollte erst kein Verlag den Roman drucken.

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top