Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Reformationstag

Uraufführung "Im Spiegel der Angst" in der Mainzer Christuskirche

20.10.2018 vr

Martin Luther zwischen Angst und Akkordeon

Am Anfang stand die Angst, am Ende stehende Ovationen. Die Uraufführung des modernen Luther-Oratoriums „Im Spiegel der Angst“ war ein außergewöhnliches musikalisches Erlebnis. Was passiert, wenn drei Ensembles mit Streichern, Schlagzeug, Tuba und Akkordeon gegen die Angst anspielen?
Wolf-Dieter Krause

16.10.2018 vr

Zentrale Reformationsfeier im Jahr 501 des Thesenanschlags für Hessen-Nassau in Mainz

Einladung zu Gottesdienst und Festakt am 31. Oktober 2018 um 18 Uhr in Mainz, Christuskirche (Kaiserstraße 56), mit Kirchenpräsident Volker Jung und dem Bachchor Mainz; Festredner: Journalist und früherer ARD-Studioleiter Rolf-Dieter Krause
Notenskizze aus "Im Spiegel der Angst"

15.10.2018 vr

Welt-Uraufführung: Luthers dunkle Seite im „Spiegel der Angst“

Tuba, Akkordeon und Schlagzeug kommen zum Einsatz: Jetzt wird das neue Luther-Oratorium "Im Spiegel der Angst" uraufgeführt; letzte Karten sind noch erhältlich. Am Vorabend gibt es eine prominent besetzte Einführung. Nicht nur Luthers dunkle Seiten werden dann von Feridun Zaimoglu beleuchtet.
Lutherdenkmal, mit Blumen im Vordergrund

25.06.2018 epd

Vor 150 Jahren wurde in Worms das weltgrößte Lutherdenkmal enthüllt

Sein Kirchenlied „Ein feste Burg ist unser Gott” stand Pate: In Worms steht seit 150 Jahren ein burgartiges Denkmal für Martin Luther und die anderen Wegbereiter der Reformation.
Spektakuläre Performance am Lutherdekmal zum Rhenland-Pfalz-Tag 2018 in Worms

03.06.2018 vr

Tausende genießen spektakuläres Programm rund um Lutherdenkmal

Die Reformation im Sommer "wagemutig" feiern: So schön war der Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
Portraitfoto

01.06.2018 pwb

Margot Käßmann wird 60

Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann feiert am 3. Juni ihren 60. Geburtstag. Ab Mitte des Jahres wird sie sich aus dem Berufsleben zurückziehen. Zuletzt war sie Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017.
Gruppenfoto

16.05.2018 pwb

Kirchenleitungen aus Hessen und der Pfalz treffen sich in Speyer

Den Schwung des Reformationsjubiläums mit in die künftige Arbeit nehmen, das wollen die EKHN und die Evangelische Kirche der Pfalz, die in Speyer zu einer gemeinsamen Sitzung zusammenkamen. Das Treffen habe gezeigt, das man viel voneinander lernen könne, sagten die Kirchenpräsidenten Volker Jung (EKHN) und Christian Schad (Pfalz).

16.05.2018 vr

Grünes Licht für Luther als Ampelmännchen

Hier leuchtet er und kann nicht anders: In Worms blinkt die Silhouette Martin Luthers jetzt als Ampelmännchen rund um das größte Reformationsdenkmal der Welt. Dabei will es mehr, als für die Sicherheit der Fußgänger zu sorgen.
Beliebte soziale Netzwerke

08.02.2018 red

Hessische Schüler fit fürs Netz machen

Welche Fragen und Themen bewegen Jugendlichen heute, 500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag? Beim Schülermedienprojekt „#95neuethesen“ haben rund 250 Schülerinnen und Schüler mit den Bereichen Religion, Glaube und Werte beschäftigt. Heute ist das Projekt mit einer Diskussionsrunde im Hessischen Rundfunk zu Ende gegangen.
Kirchenpräsident Volker Jung im Interview 2017

18.01.2018 vr

Kirchenpräsident dankt für überwältigendes Engagement im Reformationsjahr

Um die 10.000 Sonderveranstaltungen stemmten Gemeinden und Einrichtungen im 500 Reformationsjahr. In einem Brief hat ihnen Kirchenpräsident Volker Jung für das großartige Engagement gedankt.

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Römer 12, 21

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von aaron-burden-unsplash

Zurück zur Webseite >

to top