Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Reise

Rucksack packen

10.06.2022 red

Packen fürs Pilgern

Aufgrund der steigenden Energiepreise bietet es sich an, nach alternativen Urlaubsmöglichkeiten Ausschau zu halten. Hape Kerkelings Worte "Ich bin dann mal weg" können zur erfüllenden Option werden. Denn beim Pilgern können sich neben neuen Eindrücken auch Chancen für spirituelle Erfahrungen eröffnen. Damit bei der Planung nichts vergessen wird, gibt es erste Tipps für den Start sowie Packlisten.
Kanu fahren

08.06.2022 red

Gemeinschaft bei evangelischen Freizeiten und Reisen erleben

Evangelische Reisen bieten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren ein abwechslungsreiches Programm - mit tollen Begegnungen! Vom Spaziergang bis zur Jugendfreizeit nach Kroatien ist für die unterschiedlichsten Wünsche etwas dabei.

19.05.2022 sru

Dekanatsreise nach Herrnhut

Die Herrnhuter Sterne und Losungsbüchlein kennen viele. Doch kaum jemand weiß etwas über die große reformatorische Wirkungsgeschichte der Glaubensflüchtlinge aus Böhmen und Mähren, denen Graf Nikolaus Ludwig von Zinzendorf 1722 in der Oberlausitz Asyl „unter des Herrn Hut“ gewährte. Das Evangelische Dekanat Vorderer Odenwald ist über die Partnerkirche in Südafrika mit der Herrnhuter Brüdergemeinde verbandelt. Eine Reise führte nun auf deren Spuren.
Anna-Nicole Heinrich ist die Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland.

24.08.2021 epd

Anna-Nicole Heinrich startet Erkundungstour durch Deutschland

Mit einem Besuch eines Skate- und BMX-Parks in Flensburg hat die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Anna-Nicole Heinrich, ihre geplante Erkundungstour durch Deutschland begonnen. Dieser Termin sei auch inhaltlich anders gewesen als ihre bisherigen als EKD-Präses, sagte sie dem Evangelischen Pressedienst (epd).
Weg

09.08.2021 red

Sommer, Sonne, Wanderstiefel: Pilgern in Hessen-Nassau

Ferne Ziele werden von vielen aufgrund der Corona-Delta-Variante weiter nach hinten geschoben. Das bietet auch die Gelegenheit, die Natur Hessen-Nassaus auf Pilgerwegen zu erkunden. Für diejenigen, die mit dem Pilgern beginnen möchten, haben wir die „ersten Schritte“ erklärt.

19.04.2021 red

Bibeltexte auf Knopfdruck in Schäferwagen-Herberge

Als Martin Luther vor 500 Jahren auf dem Weg zum Reichstag nach Worms war, kam er auch durch das Gießener Land. Die Schäferwagen-Herberge in Nonnenroth feiert das Jubiläum mit einer Aktion: Promis haben Bibeltexte eingelesen.
Sumatra

08.09.2020 rh

Starke christliche Gemeinschaft auf Sumatra

Weite Sandstrände, Dschungel und unberührte Natur: Sumatra lädt zum Träumen ein. Eine Reise auf die indonesische Insel wurde für August Theis Wirklichkeit. 1903 erreichte er die Tropeninsel, um der Bevölkerung den christlichen Glauben zu vermitteln. Mit Erfolg: Heute hat die von ihm gegründete Kirche über 220.000 Mitglieder – die Mehrheit der Bevölkerung sind allerdings Muslime. Doch die Anzahl der Christinnen und Christen wächst.
Kirchen-Aktion #HimmlischeFerien

02.08.2020 red

Digitale Schatzkiste für spontane Sommer-Tipps

Unter dem Hashtag #HimmlischeFerien teilen viele Protestantinnen und Protestanten in Deutschland tolle Tipps für Ausflugsziele in der Region. Darunter sind auch Ziele in der EKHN, wie beispielsweise der Lutherweg 1521. In einer Social Wall sind die Anrgungen zusammengefasst. Wer mitmacht, erweitert das Angebot.
Ägypter im Kloster Eberbach

27.07.2020 evb

Aktion: #HimmlischeFerien daheim

Himmlische Ferien kann man auch daheim verbringen. Unter dem Hashtag #HimmlischeFerien sammelt die Evangelische Kirche in den sozialen Netzwerken Tipps zu Ausflugszielen in der Region. Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!
Kajaks liegen am Strand bereit

09.07.2020 evb

Urlaub in Deutschland für Familien

Günstigen Deutschland-Urlaub für die ganze Familie gibt es in den 31 Familienferienstätten der Diakonie. Das Beste: Wenn das Einkommen nicht für einen Urlaub reicht, kann man finanzielle Unterstützung bekommen.

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top