Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Rheinland-Pfalz-Tag

16.05.2018 vr

Grünes Licht für Luther als Ampelmännchen

Hier leuchtet er und kann nicht anders: In Worms blinkt die Silhouette Martin Luthers jetzt als Ampelmännchen rund um das größte Reformationsdenkmal der Welt. Dabei will es mehr, als für die Sicherheit der Fußgänger zu sorgen.
Reformationsdenkmal als Panorama

03.05.2018 vr

Luther schwebt in 3D über Worms

Das größte Reformationsdenkmal der Welt in Worms ist jetzt interaktiv erlebbar. Egal ob am PC, Handy oder sogar abgefahrener Datenbrille. Und Deutschlands bekanntester Wissens-Youtuber Mirko Drotschmann ist auch dabei. Jetzt staunen, schauen und abheben in 3D und 360 Grad ...
Logo "Wagemutig"

03.05.2018 vr

Rheinland-Pfalz-Tag: Mit Luther-Revue und Panoramasicht

„Wagemutig“ in Worms: Evangelische Kirche und Diakonie sind beim Rheinland-Pfalz-Tag mit spektakulär inszeniertem Luther-Denkmal und einem Reformator zu Gast, der in rot und grün den Weg weist. Bereits jetzt gibts Einblicke von ganz oben.
Wagemutig: So lautet das Kirchen-Motto zum Rheinland-Pfalz-Tag 2018. Im Mittelpunkt des Programms steht das spektakulär inszenierte Lutherdenkmal.

03.05.2018 vr

Woher bekommt ein Mensch „Wagemut“?

Die Evangelische Kirche und Diakonie zeigen sich beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms „wagemutig“. Und zwar mit spektakulär inszeniertem Luther-Denkmal und einem Reformator zu Gast, der in rot und grün den Weg weist. Bereits jetzt gibt es Einblicke von ganz oben.
Lutherdenkmal Worms

28.03.2018 red

Kirche auf dem Rheinland-Pfalz-Tag 2018

Vom 1. bis 3. Juni feiert die Nibelungenstadt Worms den Rheinland-Pfalz-Tag. „300.000 und DU!“ lautet das offizielle Motto zum diesjährigen Fest. Auch die Kirche ist mit einem eigenen Programm dabei.
Blick in den dekorierten Kirchenraum

06.06.2016 pwb

Stimmen und Klänge im Paradiesgarten

Bäume, Blumen, Gräser und Schildkröten: Zum Rheinland-Pfalz-Tag entstand für einige Tage in der Alzeyer Kleinen Kirche ein Paradiesgarten, eine Oase der Ruhe und der Sinne, die viele gerne noch länger behalten hätten.
Bunt: Alzeys Nikolaikirche erstrahlt zum Rheinland-Pfalz-Tag spektakulär

04.06.2016 vr

Spektakuläre Lichtkunst in Kirche begeistert Tausende in Alzey

Das Echo auf den evangelischen Auftritt beim Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey 2016 ist überwältigend: Ständig eine überfüllte Kirche, Zusatzvorstellungen, Lobeshymnen auf die Buntheit. Kein Wunder: Wo sonst kreist eine farbige Drohne im Kirchenschiff oder lässt sich in einem kleinen Gotteshaus bei echtem Rasen und grünen Palmen erholen?
Lichtkunst

04.06.2016 red

Mit „elektronischer Spraydose“ für die Schöpfung sensibilisiert

Rund 8,7 Millionen unterschiedliche Arten von Tieren, Pflanzen, Pilzen, Einzellern und Algen leben auf der Erde. Alle sind von Gott gewollt, so die Schöpfungsgeschichte. Ein Thema, mit dem sich der Künstler Jürgen Scheible mit seinen Lichtperformances auseinandersetzt.
Wolfgang Weinrich interviewt Horst Rühl

03.06.2016 pwb

Diakonie: Farbe bekennen und beispielhaft vorangehen

„Die Diakonie ist mit allem, was sie tut, nahe bei den Menschen. Das zeigen unsere Mitarbeitenden bei den Aktionen der Diakonie während des Rheinland-Pfalz-Tages in Alzey auf vielfältige Weise.“ Dies sagte Pfarrer Horst Rühl, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen, anlässlich der Eröffnung des Landesfestes durch Kirche und Diakonie in der Nikolaikirche.
Smiley: Gott schuf den Menschen - so drückt es der Künstler Jürgen Scheible im ökumenischen Gottesdienst zum Rheinland-Pfalz-Tag aus

03.06.2016 vr

Gottesdienst mit Lichtkunst: Fröhlicher Smiley schwebt über dem Altar

Das hat man nicht jeden Tag im Gottesdienst: Einen Weihbischof, einen Kirchenpräsidenten, tolle Musik und ein schwebendes Smiley über dem Altar. Der Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey macht's möglich.

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge,
sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

Epheser 2,19

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages /nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top