Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Synode_kompakt

Drei Pfeile auf Straßenbelag: nach links, geradeaus, nach rechts. Dazu sieht man die Schuhspitzen des Betrachters.

22.09.2020 pwb

Volker Jung stellt Arbeit der Kirchen in Corona-Krise in Mittelpunkt

„Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Timotheus 1, 7). Unter dieses Wort stellte Kirchenpräsident Jung seinen Bericht zur Lage in Kirche und Gesellschaft, in dem er Rückschau auf den bisherigen Weg der EKHN durch die Corona-Krise hielt.

22.09.2020 pwb

Prioritätenprozess ekhn 2030 geht weiter

Nach intensiver Debatte hat die Kirchensynode die Weiterarbeit am Prozess „ekhn 2030“ beschlossen: Die EKHN soll „offene und öffentliche Kirche nahe bei den Menschen“ bleiben, auch wenn bis zum Jahr 2030 die jährlichen Haushaltsausgaben um 140 Millionen Euro reduziert werden.
Hand mit Kompass.

22.09.2020 pwb

Wie soll die EKHN in zehn Jahren aussehen?

Zusammenfassung des Impulspapiers „Ekklesiologische Grundlagen und Kirchenentwicklung“
Weltkarte, davor viele  Hände mit Smartphones.

22.09.2020 pwb

Die EKHN muss digitaler werden

Zusammenfassung des Impulspapiers „Digitalisierung“
Hand hält die grüne Weltkugel in der Hand

22.09.2020 pwb

Die EKHN als nachhaltige Organisation

Zusammenfassung des Impulspapiers „Vom Klimaschutz zur Nachhaltigkeit”
Sabine Bertram-Schäfer

22.09.2020 pwb

Nord Nassau: Synode wählt Dekanin in evangelisches Leitungsamt

Zur neuen Pröpstin für Nord-Nassau hat die Kirchensynode mit 75 von 129 gültigen Stimmen Sabine Bertram-Schäfer (53) gewählt. Die bisherige Dekanin des Dekanates Büdinger Land tritt ihren Dienst in der Region um Herborn mit rund 200.000 Kirchenmitgliedern und 169 Kirchengemeinden am 1. Januar 2021 an.
Smartphone mit Text: Video Conference

22.09.2020 pwb

Entscheidungen via Videokonferenz möglich

Die Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat den Weg dafür frei gemacht, dass Kirchenvorstände in Gemeinden, Dekanatssynoden in der Region und auch die Kirchensynode der EKHN, digital tagen und Beschlüsse fassen können.
Buchungslisten, Taschenrechner, Euromünzen in einer Schraubzwinge

22.09.2020 pwb

Nachtragshaushalt schließt 60-Millionen-Euro-Lücke

Ohne Gegenstimmen verabschiedete die Kirchensynode den Nachtragshaushalt für das Jahr 2020. Er sieht Ausgaben von 690 Millionen Euro vor. Erwartete Mindereinnahmen durch die Corona-Krise von 50 bis 60 Millionen Euro sollen durch Einsparungen in fast allen Budgetbereichen des Haushalts und eine Rücklagenentnahme in Höhe von 20 Millionen Euro ausgeglichen werden.
Wahlkreuz und roter Stift

22.09.2020 pwb

Wahlen in der Kirchensynode

 

Ohne Gegenstimmen wählte die Kirchensynode die stellvertretende Präses Dr. Susanne Bei der Wieden in den Aufsichtsrat der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in...

 

Gruppenfoto

02.12.2019 pwb

Synode wählt Stellvertretende Kirchenpräsidentin für eine zweite Amtszeit

Mit 115 von 118 abgegebenen gültigen Stimmen wählte die Kirchensynode der EKHN Ulrike Scherf für eine zweite achtjährige Amtszeit als stellvertretende Kirchenpräsidentin.

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top