Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Toleranz

Zeitzeugin des Holocaust: Trude Simonsohn

25.03.2021 red

Trude Simonsohn wird 100 - sie hat die KZs der Nazis überlebt

Trude Simonsohn feiert ihren 100. Geburtstag, zu dem ihr die Online-Redaktion der EKHN herzlich gratuliert. Dabei hat sie Unvorstellbares erlebt: 1942 wird die junge Jüdin verhaftet und kommt zunächst ins KZ Theresienstadt, dann in das Vernichtungslager Auschwitz. Sie hat überlebt. Für ekhn.de hatte sie ihre Geschichte erzählt.
Wochen gegen Rassismus

21.03.2021 red

Mitmachen bei Aktionen gegen Rassismus

Unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ motivieren die Wochen gegen Rassismus, mit solidarischen Aktionen starke Zeichen für Mitmenschlichkeit zu setzen. An der Auftaktveranstaltung mit Polit-Prominenz, dem Gottesdienst mit Kirchenpräsident Jung und bei vielen anderen Angeboten lässt sich digital teilnehmen. Zudem ist eine Foto-Aktion zum Mitmachen geplant.
Internationaler Tag gegen Rassimus

21.03.2021 vr

Jung: Mit Respekt grassierenden Rassismus bekämpfen

Am Internationalen Tag gegen Rassimus predigte Kirchepräsident Volker Jung beim zentralen Gottesdienst: Respekt ist die göttliche Waffe gegen jede menschliche Abwertung.
Stiftung "Woche gegen Rassimus"

18.03.2021 red

Online-Gottesdienst Sonntag: „Solidarität. Grenzenlos.“

Unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos.“ motivieren die Wochen gegen Rassismus, mit solidarischen Aktionen starke Zeichen für Mitmenschlichkeit zu setzen. Am Sonntag predigt beim zentralen Gottesdienst in Darmstadt Kirchenpräsident Volker Jung.
Zu sehen ist das Landtagsgebäude von Rheinland-Pfalz.

13.03.2021 vr

Rheinland-Pfalz: Kirchen rufen zur Landtagswahl auf

Das hat es so auch noch nicht gegeben: Ökumenische Kanzelabkündigung mal anders. Alle großen Kirchen rufen gemeinsam Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz auf, am 14. März zur Landtagswahl zu gehen. Das hat einen besonderen Grund.
Wege der Lebensbewältigung

28.02.2021 red

Verschwörungs-Ideologien: Was man dagegen tun kann

Auch im eigenen Umfeld kann es vorkommen, dass Bekannte oder Familienmitglieder bestimmte Verschwörungsideologien vertreten. Wie soll man darauf reagieren? Zwei evangelische Zentren geben deshalb eine Broschüre mit Praxistipps heraus, um in einer aufgeheizten Debatte sprach- und handlungsfähig zu bleiben.

21.01.2021 jdiel

Interreligiös genießen - Rezepte aus unterschiedlichen Kulturen

In dieser Kochshow steht kein Wettbewerbsstress im Mittelpunkt, sondern spannende Geschichten und Rezepte aus unterschiedlichen Kulturen: In der interreligiösen Kochshow „Faith and Food“ geben Köchinnen und Köche aus dem Rhein-Main-Gebiet Einblick in ihren Glauben und ihre Kultur. Drei Sendungen stehen noch an, am 25. Januar startet die nächste.
Das Weiße Haus

20.01.2021 red

Verhaltener Optimismus aus der US-Partnerkirche

Joe Biden hat am Mittwoch als neuer US-Präsident seinen Amtseid geschworen. Der Wechsel an der Spitze in den USA ruft auch Reaktionen aus der US-Partnerkirche der EKHN hervor. Ein Pfarrer aus der UCC schreibt: „Ich freue mich mit vorsichtigem Optimismus auf die Präsidentschaft Bidens.“ Allerdings stehen große Herausforderungen an.
Blick aufs weite Meer, Text der Jahreslosung und ein gezeichnetes Papierschiff

30.12.2020 pwb

Ausgerechnet jetzt: Barmherzigkeit

In der EKHN-Neujahrsbotschaft schreibt die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf, warum die Jahreslosung 2021 in der aktuellen Lage Zumutung und Zuspruch ist. Sie plädiert für gegenseitige Fehlertoleranz und Geduld sowie für Mitgefühl, Schutz vor Ungerechtigkeit und Abschied von Perfektionismus, kurz: Barmherzigkeit.

11.12.2020 ds_rk

Video für Menschenwürde und Demokratie

Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. In Darmstadt sollte an diesem Donnerstag eine Kundgebung des „Hessischen Plädoyers für ein solidarisches Zusammenleben“ auf dem Georg-Büchner-Platz stattfinden, die wegen Corona abgesagt wurde. Stattdessen wurde ein Video produziert, in dem auch die Darmstaädter Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse spricht.

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top