Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Veranstaltungen

#digitaleKirche

28.08.2020 pwb

Online-Seminar zu digitalen Gottesdiensten

Das Medienhaus und das Zentrum Verkündigung bieten gemeinsam ein Online-Seminar zum Thema "Digitale Gottesdienste" an. Das Seminar wird per Videokonferenz am 23. und 24. September sowie am 20. Oktober 2020 veranstaltet. Die Teilnahme ist für EKHN-Gemeinden kostenlos.
Digitaler Herbst in Hessen-Nassau 2020

22.08.2020 vr

Evangelische Kirche läutet „digitalen Herbst“ ein

Corona macht's möglich: Die hessen-nassauische Kirche läutet ab September einen „Digitalen Herbst“ mit drei großen Veranstaltungen ein. Was wird alles angeboten? Wer kann teilnehmen? Wie funktioniert die Anmeldung?
Open-Air-Gottesdienste beim Bauwagen in Westerburg fanden schon statt. Nun folgt ein Bauwagen-Konzert.

04.08.2020 shgo

Bauwagen-Konzert in Westerburg

Ein ganz besonderes Konzertereignis steht direkt am Ende der Sommerferien auf dem Programm: Am Sonntag, dem 16. August, wird um 18.30 Uhr das erste Open-Air Bauwagen-Konzert in Westerburg starten.
Teilnehmer*innen an Tischen.

30.07.2020 tkr

"Sind wir schon online?" - Live-Talkrunde über Kirche Morgen mit viel Begeisterung

Lust zum Scheitern, Herzenswärme und Heiliger Geist: Wir sprachen in unserer Live-Talkrunde auf facebook über die 11 Leitsätze der EKD und träumten von Kirchen Morgen.
Kirche mit eingerüstetem Kirchturm

29.07.2020 tkr

#kirchemorgen - Live-Talkrunde jetzt zum nachschauen

Lassen Sie uns über Kirche Morgen reden: Die 11 Leitsätze der EKD wollen zur Diskussion anregen. Wir nehmen den Impuls auf und sind Mittwoch live für Sie auf facebook.
Aktionslogo mit Brot

21.07.2020 pwb

Alternative Formate für die Aktion „5000 Brote“

Die Aktion „5000 Brote. Konfis backen Brot für die Welt“ wird auch in diesem Jahr, trotz Coronapandemie, wieder stattfinden. Für Kirchengemeinden, die auf das Backen bei einem Bäcker verzichten wollen oder keine Bäckerei finden, die ihre Backstube in diesen Zeiten öffnen kann, haben die Veranstalter Alternativvorschläge entwickelt.
Mit bunter Kreide ist auf eine Straße geschrieben: Gottesdienst auf der Straße

23.06.2020 epd/red

Straßensperrung für einen Gottesdienst

Das Ordnungsamt und der Bürgermeister haben der Evangelischen Christuskirchengemeinde Niedernhausen grünes Licht gegeben: Die Fritz-Gontermann-Straße vor der Kirche darf am kommenden Sonntag (28. Juni) für den ersten Open-Air-Straßen-Gottesdienst gesperrt werden. Denn so können die Abstandsregeln bei hoher Besucherzahl besser eingehalten werden als im Kirchengebäude.
Jugendkirchentag 2020

15.06.2020 red

Jugendkirchentag online: Mit über 3000 Klicks dabei

Der Jugendkirchentag 2020 wurde wegen der Corona-Pandemie kurzerhand komplett ins Internet verlegt. Mehr als 3.000 waren am Bildschirm dabei. Eine überraschend positive Bilanz ziehen die Organisatorinnen und Organisatoren nun.
Jugendkirchentag 2020 geht ins Netz

12.06.2020 evb

Die Highlights beim Jugendkirchentag im Netz

Der 10. Jugendkirchentag wurde wegen der Corona-Pandemie verkürzt und ins Netz verlegt. An zwei Tagen läuft ein buntes Programm im Livestream, das zum Mitreden und Tanzen einlädt.
Nadine Bongard von der Fachstelle für Gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Westerwald (rechts) interviewt die Höchstenbacher Pfarrerin Elisabeth Huhn coronasicher digital übers Laptop.

16.04.2020 shgo

Eine Pfarrerin im Kreuz-Verhör

Abstand halten und die Sorge vor Ansteckung - was macht das mit den Leuten? Seit der Corona-Krise herrscht Ausnahmezustand, auch im Evangelischen Dekanat Westerwald. Nadine Bongard ist dort für den Fachbereich Gesellschaftliche Verantwortung aktiv. Sie möchte wissen, wie sich das Zusammenleben in den Dörfern und Kirchengemeinden im Westerwald durch Corona verändert hat. Sie hat Pfarrerin Elisabeth Huhn aus Höchstenbach gefragt, wie ihr Leben während der Corona-Zeit aussieht.

Jetzt in diesen Zeiten.
Wo Ungewissheit uns umtreibt.
Vor dem Virus, das sich ausbreitet.
Oh Gott,
wir wollen daran denken,
dass du von Urzeiten her –
deine Hand über uns hältst.

(nach Doris Joachim)

to top