Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Wirtschaft

27.02.2018 bs

Dieselverbote sind zulässig!

Fahrverbote für Dieselautos sind zulässig. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Damit drohen in vielen Städten nun Dieselfahrverbote. Betroffen sind davon auch mehrere Kommunen in Hessen.

29.11.2017 sto

Brot für die Welt warnt vor Wasser-Privatisierung

„Mein Geld teilen“ - Spenden ist ein klassischer Weg, das eigene Geld mit anderen zu teilen. Traditionell sammeln die Kirchen im Advent für die Hilfsorganisation Brot für die Welt. „Wasser für alle“, unter diesem Motto startet am 1. Advent die diesjährige Spendenaktion.
Siemens Gebäude

17.11.2017 bs

Streicht Siemens 700 Arbeitsplätze?

6900 Arbeitsplätze bei Siemens stehen in Deutschland auf der Kippe. Davon auch 700 in Offenbach. Die IG-Metall hat Widerstand angekündigt. Auch das Dekanat Offenbach sorgt sich um die Zukunft hunderter Menschen - und ist bereit, sich einzuschalten.

14.11.2017 bbiew

Verkaufsoffener Sonntag an Heiligabend?

In diesem Jahr fällt Heiligabend auf einen Sonntag. Die Adventskarte, die bereits vor Jahren vom Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt herausgeben wurde, ist aktueller denn je. Im Einzelhandel gibt es Bestrebungen, am kommenden Heiligabend die Geschäfte zu öffnen.
IAA in Frankfurt 2017

14.09.2017 bs

Christen in der Autoindustrie

Dieselskandal und Profitgier – damit macht die Automobilindustrie Schlagzeilen. Auch Arbeiter innerhalb der Branche beschäftigt das. Gedanken dazu macht sich zum Beispiel das Netzwerk „Christen in der Automobilindustrie“. Sie haben auf der IAA eine kleine Kapelle zur Einkehr eingerichtet.
Im Innenhof, Personen an Stehtischen, im Vordergrund die Swing-Combo

29.06.2017 pwb

Erfolg liegt jenseits der Rentabilität

Rund 100 hessische Unternehmer kamen auf Einladung des Kirchenpräsidenten am Mittwoch zu einem Empfang nach Frankfurt. Und ebensoviele Führungskräfte aus der EKHN waren auch dabei, denn es ging ums Kennenlernen, den Erfahrungsaustausch und um die Frage „Was ist Erfolg?“.

08.03.2017 epd

Pfarrer: Opel-Beschäftigte sehen Chance

Der französische Autokonzern PSA legt für den deutschen Autobauer 1,3 Milliarden Euro hin. Bis 2018 sind die rund 19.000 deutschen Opel-Beschäftigten vor betriebsbedingten Kündigungen geschützt. Die IG Metall begrüßt die Zusagen von PSA und auch die Beschäftigten von Opel sehen in der Übernahme eine Chance.

07.03.2017 epd

„Wir alle entscheiden“ - Diskussion über die Zukunft der Arbeitswelt

Wie sieht die Zukunft der Arbeitswelt aus? Beim Darmstädter Chemiekonzern Merck diskutierten Politiker, Experten und Theologen über das „Arbeiten 4.0“.

16.02.2017 sto

„Über die möglichen CETA-Verlierer wurde zu wenig gesprochen“

Das Europaparlament hat am Mittwoch dem Handelsabkommen CETA mit Kanada zugestimmt. Monatelang protestierten Menschen in Europa gegen das Abkommen. Auch die evangelische Kirche äußert nach wie vor Bedenken hinsichtlich der sozialen und ökologischen Folgen von CETA.

31.01.2017 bs

Mit Video: 200. Montagsdemo gegen Fluglärm

„Es muss leiser werden!“ Das forderten am 30. Januar hunderte Demonstranten am Frankfurter Flughafen. Der nächtliche Fluglärm bedrohe ihre Gesundheit. Deshalb haben sie in den vergangenen Jahren zweihundert Mal demonstriert.

Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig.

to top