Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: Wissenschaft

Portrait von Martin Buber

25.08.2016 pwb

Martin Buber. Seine Person, seine Werke, seine Ideen

Martin Buber gilt als einer der wichtigsten jüdischen Denker des 20. Jahrhunderts. Die Wander-Ausstellung „Who is MB?” informiert über Leben und Werk des Philosophen, Theologen, Bibelübersetzers und Publizisten. „Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch.“ formulierte Buber in seinen philosophischen Schriften.
Schnuller, der zur Hälfte in Eis liegt

09.06.2016 epd

Mediziner: Social Freezing weckt falsche Hoffnungen

Fachleute haben in Frankfurt am Main vor falschen Hoffnungen beim Einfrieren unbefruchteter Eizellen (Social Freezing) gewarnt. Viele Frauen kämen zu spät in die Kliniken.
Tomaten

13.05.2016 red

Protest gegen Patent auf herkömmlich gezüchtete Tomaten

Am 12. Mai haben Vertreter verschiedener Organisationen dem Europäischen Patentamt (EPA) in München einen Masseneinspruch gegen Patentmissbrauch übergeben. Etwa 65.000 Menschen und 32 Nichtregierungs-Organisationen beteiligten sich, darunter auch das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN. Denn das Erteilen von Biopatenten hat auch problematische Folgen für Verbraucher.

23.02.2016 sto

„Glaube und Wissenschaft leben gemeinsam, wie in einer Familie“

Wie passen Wissenschaft und christlicher Glaube zusammen? Deutschlands bekanntester Mathematiker Albrecht Beutelspacher ist Christ und seine Arbeit versetzt ihn immer wieder in Staunen.
Lachs-Schwarm

23.02.2016 rh

Ehrfurcht vor dem Leben: Gilt das auch für den „Gen-Lachs“?

In den USA wurde ein genetisch veränderter Lachs zum Verzehr frei gegeben. Auch in Deutschland gibt es Lebensmittel, die mit Gentechnik direkt oder indirekt in Berührung gekommen sind. Wird hier noch die Würde von Lebewesen geachtet, die sie als Geschöpfe Gottes besitzen?
Embryonale Zellen

18.02.2016 rh

Theologischer Wissenschaftler bezieht Stellung zu Genmanipulation an Embryonen

In Groß-Britannien darf das Erbgut menschlicher Embryonen manipuliert werden. Prof. Peter Dabrock, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen Ethikrates, findet deutliche Worte.

17.02.2016 red

Video: Wo hat der Glaube seinen Platz im Universum?

Auch Mitarbeiter der ESA möchten daran glauben, dass wir nicht alleine im Universum sind. Der Glaube versucht darauf eine Antwort zu geben. Wo liegen die Grenzen des Glaubens und wo die der Wissenschaft?
Grubauer während einer EKHN-Tagung im Februar 2015

28.10.2015 pwb

Franz Grubauer leitet die Evangelische Stadtakademie Darmstadt

Dr. Franz Grubauer hat Anfang Oktober die ehrenamtliche Leitung der Evangelischen Stadtakademie Darmstadt übernommen. Hauptberuflich leitet der Oberkirchenrat das Referat für Sozialforschung und Statistik der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Zuvor war er viele Jahre Generalsekretär der Evangelischen Akademien in Deutschland.
Ganzkörperplastinat „Der Hürdenläufer“

28.08.2015 sto

Mit Video: Ausstellung Körperwelten in der Kritik

Tote im Rampenlicht – Aufklärung oder Verletzung der Menschenwürde? Die Ausstellung Körperwelten ist in Mainz zu Gast. Das Dekanat Mainz hatte zur Diskussion geladen.
Einer Studie der Fachhochschule Frankfurt zufolge haben Kinder bei 80 Prozent der Frauen Auswirkungen auf die berufliche Laufbahn.

07.08.2015 epd

Schwangerschaft für Frauen immer noch Karrierekiller

Den optimalen Zeitpunkt für eine Schwangerschaft wird es für beruflich engagierte Frauen wohl nie geben. Doch nun zeigt eine Studie, dass für viele Frauen die Schwangerschaft immer noch ein Karrierekiller ist.

Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig.

to top