Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: www.ekhn.de

Friedenstauben

22.01.2022 pwb

Russland: Suche nach Gesten der „Entfeindung“

Die Außenminister geben sich derzeit in der Ukraine die Klinke in die Hand. US-Präsident Joe Biden warnte Russland vor Konsequenzen eines Einmarsches in die Ukraine und sorgte damit weltweit für Irritationen. Die russisch-westlichen Beziehungen haben ihren Tiefpunkt erreicht, diagnostiziert Friedenspfarrerin Sabine Müller-Langsdorf. Sie plädiert für Dialog und Verständigung.
Wie kann Kirche das Vertrauen der Menschen zurück gewinnen?

21.01.2022 sk

Wie kann Kirche Vertrauen aufbauen?

Das Vertrauen der Deutschen in die Kirchen sinkt. Das hat eine aktuelle Umfrage gezeigt. Gleichzeitig beschädigt das Missbrauchsgutachten im Auftrag des Erzbistums München die Glaubwürdigkeit der katholischen Kirche massiv. Wie kann Kirche Vertrauen aufbauen? Wir haben unsere Follower auf Instagram um ihre Meinung gefragt. Hier sind einige ihrer Antworten.
Plakatkampagne „Wir schauen hin und handeln“

20.01.2022 red

Missbrauch: Gewalt stellen, Vorbeugung stärken

Ein Gutachten in der katholischen Erzdiözese München und Freising entfacht die Debatte um sexualisierte Gewalt in der Kirche neu. Wie geht die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau mit dem Thema Missbrauch um?
Auf den Stufen vor dem Lutherdenkmal stehen brennende Kerzen. Eine evangelische Pfarrerin und ein katholischer Priester sprechen gemeinsam die Menge an.

20.01.2022 epd

Kirche und Corona-Demos: Verständnis oder klare Kante?

In Worms haben die beiden großen Kirchen zu einer Mahnwache am Wormser Lutherdenkmal eingeladen. Sie wollte damit auch ein Zeichen gegen die sogenannten Montagsspaziergänge von Coronagegnern setzen. Wie findet die Kirche den richtigen Weg zwischen klarer Kante und Verständnis?
Absage Hessentag Haiger 2022

20.01.2022 vr

Omikron kippt Hessentag: Was wird aus Kirchenprogramm?

Das Coronavirus verhindert zum dritten Mal in Folge einen Hessentag: Nach Bad Vilbel und Fulda erwischt eine pandemiebedingte Absage nun auch Haiger. Für ein stark abgespecktes Kirchenprogramm im Juni 2022 bleibt aber noch ein Fünkchen Hoffnung.

20.01.2022 epd/red

Bis heute eine Warnung: 80 Jahre Wannsee-Konferenz

Sie ist nur eine Etappe auf dem Weg zur Ermordung der europäischen Juden durch die Nationalsozialisten: die Besprechung am Wannsee. Aber sie steht exemplarisch für das Zusammenspiel von Behörden, Partei und Terrorapparat.

19.01.2022 dr_pw

Fusion geschafft, fehlt nur noch das Gebäude

Zum Jahreswechsel war es soweit: Am 1. Januar 2022 wurde aus den beiden ehemaligen evangelischen Dekanaten Runkel und Weilburg das neue Dekanat an der Lahn. Der Dienstsitz befindet sich in Limburg.
Kind macht Kopfstand

18.01.2022 pwb

Frühjahrssammlung der Diakonie vom 3. bis 13. März 2022

Mitmachen und aktiv helfen können Kirchengemeinden wieder bei der Frühjahrssammlung der Diakonie Hessen: Vom 3. bis 13. März 2022 bittet die Diakonie in Hessen und Rheinland-Pfalz die Kirchengemeinden um Unterstützung.
Altes defektes Handy.

18.01.2022 zgv

Weg mit den Schubladenhandys

Unter dem Motto „Gegen die Ressourcen-Verschwendung“ rufen ZGV und NABU Deutschland zu den Handy-Sammelaktionswochen auf. Start: 6. Februar 2022
Studenten demostrieren 1968

18.01.2022 epd/red

Vor 50 Jahren wurde der „Radikalenerlass“ beschlossen

Seit den späten 60ern ging die Angst um vor Radikalen, besonders von links. Diese Angst mündete in die „Radikalenerlasse“. Unzählige Menschen wurden überprüft. Angehende Beamte, aber auch politisch engagierte Pfarrer standen vor Existenzängsten.

Religion ist das,
was uns unbedingt angeht.

(Paul Johannes Tillich)

to top