Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: www.ekhn.de

Hochwasserschäden Bad Münstereifel

30.07.2021 red

Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

Ein ökumenischer Gottesdienst in Aachen am 28. August 2021 soll an die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen erinnern und Trost schenken. Eingeladen sind auch Betroffene.

30.07.2021 sk

Menschenhandel: Wenn Frauen zu Sklavinnen werden

Sie wollen ihr Leben verändern und landen in einem Albtraum. Jedes Jahr geraten junge Frauen in die Hände von Menschenhändlern. Das Ziel: Deutschlands Bordelle, Restaurants und andere Branchen. Hilfe finden sie in kirchlichen Beratungsstellen oder Hilfsvereinen.
Forschungsarbeiten am Sarkophag von St. Johannis in Mainz

30.07.2021 epd

Athletisch aber Gicht und Rücken: Neues über den Mainzer Bischof Erkanbald

2019 wurde ein 1.000 Jahre alter Sarkophag in der St. Johanniskirche in Mainz geöffnet. In ihm lag Erzbischof Erkanbald. Neue Forschungen zeigen: Der Bischof hatte starke Rückenschmerzen. Und nicht nur das.
Strandkörbe an einem Strand in Deutschland.

29.07.2021 sk

Urlaub und Hochwasser nebeneinander – wie verkraftet man das?

Sommerferien, Urlaub - endlich. Und gleichzeitig sind da die Bilder, wie Menschen in den Überschwemmungsgebieten vor den Trümmern ihres Hauses und ihres Lebens stehen. Wie bringt man das zusammen, dass es einem selbst gut geht und andere gerade Schreckliches erleben? Dazu teilt Martin Vorländer seine Gedanken im hr1 Zuspruch.
Panoramaansicht des Innenhofes der Burg mit Baum, Burgmauer und Teilansicht des Hauptgebäudes.

29.07.2021 vr

Hessen-Nassau bietet für Flutopfer „Auszeit von der Katastrophe“

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) bietet vor allem für Familien, Kinder und Jugendliche aus den Hochwassergebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ab sofort kostenfreie Übernachtungen in ihrer Jugendburg Hohensolms bei Wetzlar an.

29.07.2021 h_wiegers

Hochwasser: Wie Menschen aus der EKHN Flutopfern vor Ort helfen

Das Leid und die Not der in der von der Flutkatastrophe betroffenen Gemeinden bewegt auch viele Menschen in den Gemeinden des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim. Ob Kita-Kinder, Konfirmierende oder die Mitglieder der Kirchenvorstände - alle wollen helfen. Viele Notfallseelsorger aus der Region sind im Katastrophengebiet im Einsatz.
Hochwasserschäden Bad Münstereifel

29.07.2021 red

Spenden für Betroffene in Flutgebieten

Dank der Spendenbereitschaft verteilen die Partner der Diakonie Katastrophenhilfe unbürokratisch Soforthilfen an die Betroffenen der Flutkatastrophe. Zwei Spendenkonten der Diakonie bieten die Möglichkeit, selbst weitere Unterstützung zu geben. Zusätzlich hat die Evangelische Kirche in Deutschland die Solidar-Aktion „Gemeinden helfen Gemeinden" angeregt.
Sheila Foster

29.07.2021 red

Mit Video: Eine Ode an die Pflege

Während der ersten und zweiten Welle der Corona-Pandemie waren Alten- und Pflegeheime besonders stark betroffen. In der Weihnachtswoche 2020 habe die erhöhte Sterberate laut einer AOK-Studie bei über 80 Prozent gelegen. Ein Video zeigt, wie Bewohnerinnen und Bewohner eines evangelischen Wohn- und Pflegeheimes diese harte Zeit erlebt haben.
Student blättert im Stehen in einem Buch in einer Bibliothek.

28.07.2021 pwb

Wissenschaftliche Theologie im Fokus

Nach den Sommerferien werden für Pfarrerinnen und Pfarrer noch insgesamt vier Theologische Studientage in Mainz, in Tübingen und in Frankfurt angeboten. Alle in angemessen kleinem Kreis.

28.07.2021 pwb

Werkstatt für digitale Gottesdienste

Unter professioneller Anleitung können Sie den Auftritt vor der Kamera proben und dabei Bewegungen, Sprechen und den Blick in die Kamera bei liturgischem Handeln und Moderation üben. Es gibt Tipps und Tricks für Kameratechnik, Beleuchtung und Ton und Sie können die Technik ausprobieren.

Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch:
Gottes Gabe ist es.

Epheser 2, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / issalina

Zurück zur Webseite >

to top