Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit der Kategorie: www.ekhn.de

Wanderer vor Gipfelkreuz

05.07.2020 red

Behütet unterwegs - junge Leute singen Reisesegen

Seit Jahrtausenden haben Menschen einen Reisesegen im Vertrauen an eine höhere Macht erteilt. Er soll den Reisenden auf dem Weg unterstützen und ihn vor Gefahren beschützen. Gerade in Zeiten von Corona erhält der Wunsch nach Schutz und Begleitung neues Gewicht. Deshalb legt die Jugendkantorei Darmstadt einen irischen Segen allen Urlauberinnen und Urlaubern ans Herz.
Tagungshäuser der EKHN auf einen Blick: Herborn, Hohensolms, Höchst, Arnoldshain

05.07.2020 vr

Spontane Sommerfrische: Evangelische Freizeithäuser offen

Sie sind auch offen für spontane Gäste: Die Freizeit- und Tagungsäuser der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Die Mitarbeitenden freuen sich mit neuen Sicherheitskonzepten auch in Coronazeiten auf Übernachtungen. Nur eine Sache trübt die Freude.
Video-Andacht zum Pokal-Finale mit dem Sportbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland, Kirchenpräsident Volker Jung und dem Sportbeauftragten der Katholischen Bischofskonferenz, Weihbischof Jörg Michael Peters.

04.07.2020 vr

DFB-Pokal: Geister-Gottesdienst zum Geister-Finale

Erst in die Kirche, dann ins Olympiastadion: Traditionell steht die Berliner Gedächtniskirche vor dem DFB-Pokal-Endspiel im Zentrum, wenn dort die Fans gemeinsam um Fairness bitten. Doch Corona macht alles anders. Diesmal gibt es keinen Fußball-Gottesdienst, sondern eine Video-Andacht aus Frankfurt. Hier zur Online-Feier mit Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung.
Gehäutete Tierhälften hängen in großem Schlachthof

04.07.2020 cm

Fleischskandale: Was Julia Klöckner jetzt tun muss

Die Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen zeigen, was schon seit Jahren klar ist: Die Fleischindustrie arbeitet unter enormen Druck. Viele Nutztiere leben unter furchtbaren Bedingungen, Arbeitnehmer erhalten geringe Löhne. Was sich in der Branche ändern müsste und welche Rolle der deutsche Vorsitz im Europäischen Rat hat, haben wir Agraringenieurin Maren Heincke gefragt
Sperranlage in der Nähe von jüdischen Siedlungen im Westjordanland

03.07.2020 vr

Westjordanland: Kirchenpräsident sieht Israels Annexionspläne kritisch

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat angekündigt, große Teile des palästinensischen Westjordanlands zu annektieren. Das hat weltweit Proteste ausgelöst. Auch Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung sieht damit eine Lösung des Nahost-Konflikts in noch weitere Ferne gerückt.
Zwei 1-Euro-Münzen, die ein Senior in seiner Hand hält.

02.07.2020 pwb

Grundrente kommt: „Die Richtung stimmt, der Weg ist noch weit”

Die Diakonie Hessen begrüßt die Einführung der Grundrente. Carsten Tag, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Hessen: „Die Entscheidung, eine Grundrente einzuführen ist ein überfälliger Schritt, der einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der Altersarmut leistet und insbesondere Frauen zu Gute kommt.“
Portrait im Büro

02.07.2020 red

Anna-Luisa Hortien übernimmt Öffentlichkeitsarbeit in der Wetterau

Anna-Luisa Hortien ist die neue Öffentlichkeitsreferentin für das Evangelische Dekanat Wetterau. Im Interview mit Dekan Volkhard Guth spricht sie über aktuelle Herausforderungen, den Stand der Kirche in der Wetterau und ihre Visionen.
Videokonferenz auf dem Laptopbildschirm

02.07.2020 pwb

Umfrage zur digitalen Präsenz der Kirchengemeinden noch bis 12. Juli

Wie hat sich in Pandemiezeiten die digitale Präsenz Ihrer Kirchengemeinde verändert? Wie sind digitale Projekte gelaufen? In der noch bis zum 12. Juli 2020 laufenden Contoc-Umfrage werden Sie hierzu befragt und sind gebeten, von Ihren Erfahrungen zu berichten.
Blick über den Altar hinweg.

02.07.2020 pwb

schaut hin – am 7. Februar 2021 ist Ökumenischer Kirchentagssonntag

Im Februar schon einmal die Atmosphäre des Ökumenischen Kirchentages genießen: Dazu lädt der Ökumenische Kirchentagssonntag am 7. Februar 2021 ein.
Chorsängerinnen von hinten mit Liedblatt in der Hand

02.07.2020 red

Den Kirchenchören fehlen die gemeinsamen Proben

Die Kirchenmusiker*Innen der EKHN stehen vor vielen neuen Herausforderungen. Zu Beginn der Corona-Krise gab es keine Gottesdienste mehr, Kirchen waren geschlossen, Chorproben und Ensembles fielen aus. Wie konnte Musik die Gemeindemitglieder erreichen? Da hieß es: kreativ werden!

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.

Lukas 19, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / hudiemm

Zurück zur Webseite >

to top