Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konfession und Ökumene

Michael Patrick Kelly

08.10.2019 red

#PeaceBell – Frieden an die große Glocke hängen

Eine Glocke – gefertigt aus ehemaligen Kriegswaffen. In Mainz-Lerchenberg soll sie künftig in der Maria-Magdalena Gemeinde erklingen. Und zwar in einem neuen Glockenturm, auf den die Gemeinde seit 50 Jahren wartet. Jetzt könnte endlich genug Geld zusammenkommen.

07.10.2019 bs

Die digitale Zukunft der Sozialwirtschaft

Wie können Unternehmen und Organisationen der Sozialwirtschaft in der digitalen Welt funktionieren? Das ist die Hauptfrage auf der Veranstaltung Social Talk am 12. November in Darmstadt. Darüber diskutieren Führungskräfte und Wissenschaftler. Mitveranstalter ist auch die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau.

04.10.2019 h_wiegers

Sind die Kirchen noch zu retten?

Leere Kirchen und klamme Kassen stellen so manche christliche Kirchengemeinde vor große Herausforderungen. In der Schweiz haben einige Gemeinden, Klöster und Religionsgemeinschaften nach neuen Lösungswegen gesucht. Dabei hat eine Reisegruppe aus der EKHN das "Wunder von Bern" erlebt. Das Aktuelle, nicht das von 1954.

01.10.2019 bbiew

Bericht von der europäischen Grenze: Die Unsichtbaren und die Durchgangsstation

Die Diakonie Hessen und das Zentrum Oekumene der beiden Landeskirchen Kurhessen-Waldeck und Hessen und Nassau haben ihre Begegnungsreisen zu europäischen Flüchtlingsinitiativen fortgesetzt. Aktuell stehen Serbien und im Anschluss Ungarn auf dem Programm. Derzeit befinden sich die 14 ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit in der serbischen Hauptstadt Belgrad. Berndt Biewendt berichtet von den Eindrücken.

30.09.2019 bbiew

Die Kraft der Ökumene gegen Stacheldrahtzäune

Die Diakonie Hessen und das Zentrum Oekumene der beiden Landeskirchen Kurhessen-Waldeck und Hessen und Nassau setzen ihre Begegnungsreisen zu europäischen Flüchtlingsinitiativen fort. Nach Besuchen in Griechenland und Italien fahren vom 28. September bis 5. Oktober vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit nach Ungarn und nach Serbien.
Kirchenpräsident Volker Jung besucht die Darmstädter Synagoge

28.09.2019 vr

Kirchenpräsident: „Für Gedenkkultur einsetzen“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung gratuliert den jüdischen Gemeinden zum Neujahrsfest am Sonntag. Ganz ungetrübt ist der große Festtag in diesem Jahr aber nicht.

04.09.2019 red

Besondere Zugänge zu Kirchen als Denkmäler

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”. Auch in der EKHN öffnen zahlreiche Kirchen ihre Türen und bieten Führungen an.

04.09.2019 epd

Baudenkmäler der Moderne werden für Besucher geöffnet

Besonderes Programm und Führungen zu ungewohnten Orten - am Tag des offenen Denkmals laden auch Kirchen zu sich ein. Auch in der EKHN öffnen am 8. September viele Kirchen ihre Pforten.
Bischof trifft Bischof beim Sommerfest des Konfessionskundlichen Instituts: Kohlgraf und Bedford-Strohm (3.v.r.)und

03.09.2019 red

„Aufbruch Ökumene“ mit Bedford-Strohm, Kohlgraf und Scherf

Ökumenisches Stelldichein in Bensheim beim Konfessionskundlichen Institut unter dem Motto "Aufbruch Ökumene". Unter den Gästen auch der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich-Bedford-Strohm, der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf und EKHN-Vize-Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf. Sie hatten sich einiges im Vorfeld des Ökumenischen Kirchentags zu sagen.

03.09.2019 epd

EKD-Ratsvorsitzender wirbt für Aufbruch in Ökumene

Der gemeinsame Kirchentag von Protestanten und Katholiken 2021 ist ein wichtiger Schritt in Richtung der Ökumene, betont der EKD-Ratsvorsitzende.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt;
und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

to top