Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konfession und Ökumene

Über den Wolken von Frankfurt: 3D wirbt in Dortmund für den Kirchentag 2021

17.06.2019 vr

Die „Große Eintracht“ kommt nach Dortmund

Nicht mit einer rosaroten, dafür aber mit einer hippen 3D-Brille können Schwindelfreie beim Kirchentag in Dortmund auf Frankfurt schauen. Mit vielen Aktionen wirbt Hessen-Nassau dort gemeinsam mit dem Bistum Limburg für den Ökumenischen Kirchentag 2021 am Main. Und ihr Programm stellen die Hessen mit einem verschmitzen Lächeln in der Fußball-Hochburg Dortmund unter das wohldosiert sportliche Motto: "Große Eintracht".
Gespräch mit muslimischen Vertretern

14.06.2019 epd

"Islamismuskritik ist in Deutschland nicht gerne gesehen"

Nach der umstrittenen Kopftuch-Konferenz an der Frankfurter Goethe-Universität gab es nun eine weitere Veranstaltung – diesmal zur Islamismuskritik. Die ist nach Auffassung der Experten in Deutschland nicht gerne gesehen.
Dortmund

14.06.2019 rh

Evangelischen Spirit in Dortmund feiern

Kabarett zum Lachen, Musik zum Mitsingen, Bibelarbeiten zum Besinnen und Diskussionsrunden zum Mitdenken: 2.000 Veranstaltungen werden auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund angeboten. Vom 19. bis zum 23. Juni engagieren sich auch ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus dem Gebiet der EKHN für das breit gefächerte Programm. Schon am Abend der Begegnung starten die Hessen-Nassauer mit viel Humor, rockigen Grooves und „großer Eintracht“ mit ihren katholischen Kolleginnen und Kollegen sowie Menschen aus der ACK Hessen-Rheinhessen.
Missbrauch an Kindern

12.06.2019 red

Unabhängige Hilfe für Opfer ab Juli

Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche oder der Diakonie können sich künftig an eine unabhängige zentrale Anlaufstelle wenden. In der „Zentralen Anlaufstelle.help“ stehen geschulte Fachkräfte für Beratungsgespräche im geschützten Rahmen zur Verfügung.

11.06.2019 red

Jugendliche in Singapur stellen sich deutschen Standards

Für die Jugendarbeit gibt es in Deutschland klare Standards und diese finden in der Juleica ihren Ausdruck. Doch nun hat der Ausweis auch internationalen Status. Dank der deutschsprachigen evangelischen Gemeinde in Singapur.
Nummer ins Handy eingeben

31.05.2019 red

Am Telefon mitten im Abenteuer der Anrufer

50 bis 70 mal am Tag klingelt das Telefon in einem Büro in Hannover. Seit fünf Jahren kümmern sich dort die Mitarbeitenden des Info-Service der EKD um Anfragen zur evangelischen Kirche. Für einige Fragen brauchen die Kollegen starke Nerven.
Demonstration für Klimaschutz

24.05.2019 vr

„Fridays for Future“: Auch Kirchen sind jetzt dabei

Klimastreik: Am 24. Mai ist ein großer "Fridays for Future" - Tag, bei dem Tausende Schülerinnen und Schüler für mehr Klimaschutz protestieren. Hessen-Nassau erklärt sich solidarisch und ist jetzt den "Churches for Future" beigetreten. Warum gehen jetzt auch die Kirchen für die Zukuft auf die Straße?
Das Liederbuch des Kirchentags gibt es auch als App

20.05.2019 red

Kirchentagsliederbuch #lautstärke wird digital

Eine neue App bietet alle Lieder des Kirchentags zum Hören und Mitsingen für unterwegs.
Mit der Aktion Maria 2.0 setzen sich die katholischen Frauen für ihre Rechte in der Kirche ein

20.05.2019 epd

Fraueninitiative „Maria 2.0“ macht weiter

Frauen würden überall auf der Welt die Kirchen tragen, müssten sich aber oft den Männern unterordnen, kritisierte die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann. Sie begrüßte daher den Kirchenstreik der katholischen Frauen-Initiative „Maria 2.0“.
Kippas können auch Mode sein.

13.05.2019 epd

„Rent a Jew“: Miteinander reden statt übereinander

Rund 200.000 Juden leben in Deutschland. Viele Menschen aber kennen keinen persönlich. Das wollen die Referentinnen und Referenten von „Rent a Jew“ ändern: Ehrenamtliche Referenten bringen Jugendlichen den jüdischen Alltag näher.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top