Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Konfession und Ökumene

Jüdisches Neujahrsfest Rosch Haschana

24.09.2022 vr

Kirchen zum jüdischen Neujahrsfest: „Gemeinsam Antisemitismus widerstehen“

Bischöfin Beate Hofmann und Kirchenpräsident Volker Jung gratulieren zum jüdischen Neujahrfest. Dabei drücken sie ihre Verbundenheit mit ihren „älteren Geschwistern im Glauben aus“ und wenden sich entschieden gegen jede Form von Antisemitismus.
ÖRK-Vollversammlung 2022

08.09.2022 epd/red

Ökumenischer Rat der Kirchen endet ohne den befürchteten Eklat zu Israel

Neun Tage lang haben fast 4.000 Gäste aus 120 Ländern Karlsruhe zur Hauptstadt der Christenheit gemacht. Bei der Vollversammlung des Ökumenischen Rats wurde miteinander gebetet, diskutiert - und auch gestritten.
Zwei Männer und zwei Frauen stehen über dem offenen Boden in einer Kirche und schauen sich Knochen an.

02.09.2022 red

Gruseliger Skelett-Fund im Odenwald

Bei Bauarbeiten wurden knapp 30 Skelette in der evangelischen Kirche in Lützel-Wiebelsbach entdeckt.
ÖRK-Vollversammlung 2022

31.08.2022 vr

ÖRK-Vollversammlung: Kirchenpräsident Jung bittet Gemeinden um Gebete

Anlässlich der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen legt Kirchenpräsident Volker Jung den Hessen-Nasssaus Gemeinden nahe, das weltweite Treffen mit Gebeten zu begleiten. Im Eröffnungsgebet der Versammlung werde unter anderem für „Versöhnung und Einheit“ gebetet. Und: „Gib uns Mut einander in Einheit und Liebe zu umarmen.“
ÖRK-Vor-Versammlung

31.08.2022 epd/red

ÖRK: EKHN zeigt gewaltlose Konfliktlösungen auf internationalem Kirchentreffen

Die ÖRK-Vollversammlung hat am 31. August in Karlsruhe begonnen. Auch wenn keine Delegierten aus der EKHN offiziell daran teilnehmen, beteiligt sie sich aktiv am Begleitprogramm zum Thema "Frieden und Gerechtigkeit". Auch EKHN Kirchenpräsident Jung wird dem Treffen einen Besuch abstatten. Die Theologin Aki Hild präsentiert auf dem Instagram-Kanal ekhn.gemeinsam ihre persönlichen Eindrücke.
Versöhnen mit der leidenden Schöpfung

22.08.2022 epd/red

ÖRK: Appell zum Klimaschutz und Schöpfungsgottesdienst

Der Schutz des Klimas soll ein wichtiges Thema der ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe werden. Im Vorfeld weist EKHN-Umweltpfarrer Meisinger auf die Bedeutung der Klimaschutzmaßnahmen in den Kirchen hin. Zudem wird ein Ökumenischer Schöpfungsgottesdienst in Frankfurt geplant, zu dem Interessierte eingeladen sind.

20.08.2022 bbiew

Musik verbindet Jugendliche aus Deutschland und Tansania

Junge Musiker:innen und Sänger:innen aus Tansania werden in Heppenheim auf musikbegeisterte deutsche Jugendliche treffen und einen gemeinsamen Chor bilden. Am 4. September werden sie bei der Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen in Karlsruhe auftreten.
Mehrere Monate wurde zur Baugeschichte des ersten Mainzer Doms St. Johannis geforscht.

03.08.2022 epd

Mainzer Johanniskirche: "Raum des 13. Jahrhunderts wird wieder erfahrbar"

Die Teilrekonstruktion des mittelalterlichen Kirchenschiffs der Johanniskirche in Mainz hat begonnen. Dabei werden Bögen und Pfeiler nachgebildet. In welcher Gestalt die Kirche letztlich wieder hergestellt wird, ist allerdings noch immer nicht entschieden. Sie gilt als eine der ältesten christlichen Sakralbauten Deutschlands.
Gemeindefeier

25.07.2022 epd/red

Überrascht über Zuspruch der Mitglieder für ihre Kirche

Auch wenn die Anzahl der Kirchenmitglieder weiter sinkt, ist der Soziologe Armin Nassehi erstaunt über die immer noch große Bindekraft der beiden großen, christlichen Kirchen. Zudem wies der Soziologe auf die inklusive Kraft der Kirchen, „wo jeder und jede prinzipiell drin sein kann.“
Gedenktafel zur Erinnerung an die Entstehung des Darmstädter Worts im Elisabethenstift

12.07.2022 vr

Die Kirche und die Nazis: Tagung zu 75 Jahre „Darmstädter Wort“

Das sogenannte „Darmstädter Wort“ von 1947 gilt als epochaler Schritt in der Aufarbeitung der evangelischen Verstrickung mit dem Nationalsozialismus. Eine öffentliche Jubiläumstagung geht der Stahlkraft des Textes 75 Jahre nach seiner Veröffentlichung nach. Mit dabei unter anderem Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung, Hessens Landtagsvizepräsidentin Heike Hofmann sowie viele Fachleute. Was hätte Martin Niemöller wohl dazu gesagt?

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du stellst meine Füße auf weiten Raum.

(Psalm 31,9)

Psalm 31,9

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top