Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Leben und Familie

Paragraphen

24.06.2022 rh

Evangelischer Frauenverband begrüßt Abschaffung des Paragrafen 219a

Der Bundestag hat die Streichung des Paragrafen 219a StGB beschlossen. Das so genannte "Werbeverbot" für Abtreibungen hatte die Informationsfreiheit beschnitten. Die geschäftsführende Pfarrerin der Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.. begrüßt die Abschaffung des "frauenfeindlichen Paragraphen".

24.06.2022 ahrt

Sich als Pflegefamilie für Kinder engagieren

Misshandlung, Vernachlässigung, Missbrauch sind Gründe, weshalb Kinder in eine Pflegefamilie vermittelt werden. Die Dekanate Wetterau und Büdiger Land planen, interessierte Familien zu informieren. Umfangreiche Erfahrungen als Pflegefamilie haben Anita und Rüdiger Wolf in ihrem 25-jährigen Engagement gesammelt. 59 Pflegekinder haben sie schon bei sich aufgenommen. Kraft gibt ihnen dabei immer wieder ihr christlicher Glaube.
Lutherweg 1521

21.06.2022 red

Unterwegs auf Luthers Spuren

Ob Pilgerurlaub oder Pilgerspaziergang: Der rund 350 km lange „Lutherweg 1521“ bietet Möglichkeiten zum „Beten mit den Füßen“ für unterschiedlichste Bedürfnisse. Die gesamte Strecke kann in 18 Etappen zurückgelegt werden. Aber auch kurze Wege laden zu einer kleinen Auszeit ein, denn der Pilgerweg führt praktisch vor der Haustür an vielen Orten Hessen-Nassaus vorbei.
Jugendkirchentag

20.06.2022 red

So war's auf dem Jugendkirchentag 2022

Vom 16. bis 19. Juni 2022 feierter Jugendliche in Gernsheim am Rhein. Beim Jugendkirchentag erlebten sie in Workshops, bei Schiffstouren, Spielen, Gottesdiensten und vielen anderen Programmpunkten ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl. Zudem war es richtig heiß. Eine besodnere Herausforderung.
Jugendkirchentag

19.06.2022 vr

„Praise the Lord!“: Das war der Jugendkirchentag (mit Videos)

Der Evangelische Jugendkirchentag 2022 in Gernsheim endet mit kräftigem Lobpreis und Fan-Gesängen auf Festzeltbänken für eine ganz besondere Stadt.
Abkühlung

17.06.2022 epd/red

Gänsehautmomente und Aha-Erlebnisse auf dem Jugendkirchentag

Der Jugendkirchentag verbindet Spaß mit ernsten Themen. Bei den Jugendlichen kommt das an. Auch der hessische Kultusminister ist Alexander Lorz sowie weitere Politiker:innen und Kirchenvertreter:innen haben sich einen Eindruck verschafft.
Mädchen in Aktion

17.06.2022 epd/red

Jugendforscherin fordert mehr soziales Miteinander – die evangelische Jugend feiert es

Die Jugendforscherin Severine Thomas macht darauf aufmerksam, dass die Pandemie noch immer belastende Spuren bei vielen Jugendlichen hinterlassen hat. Sie fordert, sich „wieder in Präsenz“ zu treffen. Das setzte der Jugendkirchentag bereits mit vielen Workshops und Jugendgottesdiensten um. Aber auch danach warten spannende Mitmach-Möglichkeiten wie die Krimispiele X-days auf junge Leute im Kirchengebiet.
Eröffnungsgottesdienst

16.06.2022 vr

„Bock auf drängende Fragen“: Jugendkirchentag gestartet

Der Jugendkirchentag 2022 ist in Gernsheim am Rhein eröffnet worden. Bis zu 4000 Teilnehmende werden bis Sonntag erwartet. Dazwischen mischt sich auch deutschlandweite Prominenz, die „Bock auf drängende Fragen“ hat.
Jugendkirchentag

16.06.2022 rh

Beten und feiern auf dem Partyschiff

Vorfreude macht sich unter tausenden Jugendlichen breit mit Blick auf den Jugendkirchentag, der am 16. Juni 2022 in Gernsheim am Rhein startet. Dann werden sie gemeinsam Spaß haben, kreativ sein und sich den Sinn- und Zukunftsfragen stellen. Auch ein Partyschiff wird ablegen – für eine Tour gibt es noch wenige freie Karten.
Jugendgruppe

16.06.2022 rh

Video-Tutorials mit innovativen Ideen für die Jugendarbeit

Mit viel Engagement betreuen Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit viele Gruppen und Freizeiten. Wer gerade in der Vorbereitungsphase steckt und nach neuen Methoden und Ideen sucht, kann sich in der Video-Tutorial-Reihe „Toolbox Fresh X und Jugendarbeit“ inspirieren lassen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top