Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Musik, Kunst, Kultur

Wiedmannbibel Bibelhaus Frankfurt

21.08.2019 red

Bibel in 3333 Bildern

Frankfurt ist nicht nur die Banken- und Börsenmetropole. Sie ist auch die Stadt der Museen. Mitten am Museumsufer lädt das Bibelhaus Erlebnis Museum zu einer Reise in die Welt des Alten und Neuen Testaments ein. Die Einrichtung erhielt am Dienstag, 20. August, eine besonders exklusive Ausgabe der Heiligen Schrift und zwar in Bildern: Die limitierte goldene Wiedmann Bibel ART-Edition Nummer 55 von 333 Exemplaren.
Gedenkgottesdienst: Auch Ministerpräsident Bouffier hielt eine Fürbitte (2.v.r.)

17.08.2019 vr

Gedenkgottesdienst für den Jungen von Gleis 7

In einem Gedenkgottesdienst haben Angehörige, Freunde und Nachbarn von dem in Frankfurter Bahnhof an Gleis 7 gestorbenen Jungen Abschied genommen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sprach in der bewegenden Feier ein Gebet. Propst Oliver Albrecht verwies auf die Liebe als tröstende Kraft.
Den ersten Platz in der Altersklasse 15-18 Jahre belegte dieses Spiel

14.08.2019 evb

Neue Ausstellung „#heilig“ zeigt, wie junge Menschen Gott und die Welt sehen

Das Frankfurter Bibelhaus präsentiert in seiner neuen Sonderausstellung die Gewinnerbeiträge von Schülerinnen und Schülern zum Thema #heilig.

13.08.2019 epd/red

Tag des offenen Denkmals

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”. In Hessen laden mehr als 426 historische Gebäude, Parks und archäologische Stätten zum Besuch ein. Auch zahlreiche Kirchen sind an diesem Tag geöffnet und beteiligen sich mit Aktionen, Führungen und thematischen Gottesdiensten.

12.08.2019 smx

Schon als Kind die Großeltern mit dem Regenschirm interviewt

Der Song endet, das Rotlicht leuchtet auf, das Mikro ist an – Saskia und Dominik haben alle Hände voll zu tun. Wichtige Nachrichten, Verkehrsmeldungen, Wetter, Musikmoderationen, alle paar Minuten bringen die beiden ihre Hörer auf den neusten Stand. Saskia und Dominik moderieren die Morningshow bei LUX Radio – zwei Wochen lang sind sie bei der Sommerakademie der Hörfunkschule Frankfurt live on air auf der UKW 92,9 in Frankfurt und in Teilen Offenbachs.
Abendmahl Jesu mit Jüngern

08.08.2019 bs

Streitpunkt gemeinsames Abendmahl

„Ich wünsche mir, dass die Kirchen einen Weg finden, Christen in Frankfurt an einen Tisch zu führen, um gemeinsam Abendmahl zu feiern“, sagt Frankfurts Bürgermeister und Kirchendezernent Uwe Becker. Damit spricht er einen sensiblen Punkt an, über den sich die evangelische und katholische Kirche seit langem streiten. 2021 könnte aber ein Wendepunkt sein.

07.08.2019 red

Frau mit Ökumene und Musik im Herzen

Die Zeit bis 2021 steht besonders unter den Vorzeichen des ökumenischen Austausches. Denn zum einen wird in zwei Jahren der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt stattfinden, zudem wird Karlsruhe die Teilnehmenden des Weltkirchenrats-Treffen erwarten. Dass der ökumenische Gedanke auch Frauen unterschiedlicher Kirchen hierzulande zusammenbringt, ist der Wunsch von Flois Knolle-Hicks. Die Kirchenmusikerin gilt als feste Größe der evangelischen Frauenbewegung.
Sommerakademie der evangelischen Hörfunkschule Frankfurt

07.08.2019 red

Reinschnuppern in den Traumberuf beim Radio

Wer ab dem 12. August an seinem Radio dreht, bekommt ungewohnte Klänge zu hören: Auf der UKW 92,9 in Frankfurt und in Teilen Offenbachs sendet dann LUX Radio. Erfrischend andere Musik, Berichte und Reportagen aus Frankfurt und Umgebung.
Nebeneinander verschiedene Gesichtsausdrücke einer Person: freundlich, verzweifelt, wütend

05.08.2019 epd

Immer häufiger werden auch Kirchenvertreter verbal attackiert

Nicht nur Politiker, Verwaltungsmitarbeiter oder Polizeibeamte sind immer häufiger Anfeindungen ausgesetzt. Auch in den Kirchen ist das Phänomen angekommen. Insbesondere kirchliche Positionen zur Flüchtlingspolitik führen zu verbalen Ausrastern.
Clemens Bittlinger

05.08.2019 dl_mtj

Liedermacher zeigt Wege der Liebe und Hoffnung

Clemens Bittlinger erreicht und berührt seit Jahrzehnten sehr viele Menschen – mit seinen Konzerten, in besonders gestalteten Gottesdiensten, in Gesprächsrunden sowie als Autor von Büchern oder Kolumnen in Magazinen. Als herausragender Singer-Songwriter im Bereich Neues Geistliches Lied gelingt es ihm seit Jahrzehnten, Erwachsene, Jugendliche und Kinder zum gemeinsamen Singen zu motivieren.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12, 48

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top