Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Musik, Kunst, Kultur

Kerzen

14.04.2021 red

Fernsehgottesdienste zum Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

Diese Zahl erschüttert: Über 78.000 Menschen sind bislang an einer Corona-Infektion gestorben. Das Leid der Sterbenden, aber auch die Trauer und der Schmerz von Angehörigen und Freunden ist unvorstellbar. Um daran zu erinnern und Gelegenheit zum Abschiednehmen zu geben, werden zwei Fernsehgottesdienste am 18. April übertragen - einer davon kommt aus der Luther-Stadt Worms.
Frank-Walter Steinmeier

08.04.2021 vr

500 Jahre Wormser Reichstag wird mit Bundespräsident digital eröffnet

Nun ist es klar: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird das Jubiläum „500 Jahre Reichstag‟ in Worms am kommenden Freitag digital eröffnen. Die Pandemie-Lage vor Ort zwang alle zu dieser Entscheidung. Alles wird aber für alle live übertragen.
Portrait

07.04.2021 pwb

"Hans Küng ging es um Reformen, nicht um Reförmchen"

Team und Gremien des 3. Ökumenischen Kirchentages (ÖKT) trauern um Hans Küng, der am 6. April nach langer schwerer Krankheit starb.
Screenshot

06.04.2021 pwb

Eine Woche lang auf Instagram für die EKHN posten…

Das ist für alle Gemeinden und Einrichtungen der EKHN möglich: Alle zwei Wochen gibt es eine freundliche Übernahme („Takeover‟) des Instagram-Kanals der EKHN @ekhn.gemeinsam und dann heißt es von Dienstag bis Sonntag zu posten, was das Zeug hält.
Ostern kommt nach Hause

30.03.2021 vr

Mit #Osterhoffnung und „Stepi“ durch die Pandemie

Die EKHN hat sich mit einem Brief zu Ostern an die Mitglieder gewendet. Das Schreiben soll in der Coronakrise unter dem Motto #Osterhoffnung neue Perspektiven eröffnen. Zudem ermutigt der frühere Kult-Trainer von Eintracht Frankfurt, Dragoslav Stepanović, in einem Oster-Video.
ÖKT-Programm

28.03.2021 red

Ökumenischer Kirchentag setzt auf Begegnungen und heiße Eisen

Der 3. ÖKumenische Kirchentag wird ein digitaler Begegnungsort werden. Festgottesdienste, Talkrunden, die Aufführung des Ökumenischen Oratoriums "EINS" sowie vertiefende Workshops gehören zum Programm. Zudem beteiligen sich auch: Bundeskanzlerin Merkel sowie zwei Bundesminister und weitere Politiker:innen, Eckart von Hirschhausen und die Theologin Margot Käßmann.
Der Dirigent ist im Vordergrund einer Probenszene für das Oratorium "EINS" zu sehen. Im Hintergrund sitzen Menschen mit Masken.

24.03.2021 red

Oratorium EINS: Auftritte, Laufwege, Sologesang – und alles mit Abstand

Das Online-Oratorium „EINS” über die Ursprünge des Christentums wird während des Ökumenischen Kirchentags uraufgeführt. Es bleiben noch vier Wochen, bis das große Werk für den digitalen und dezentralen ÖKT als Film produziert wird.
Mitmachen beim Ökumenischen Kirchentag

24.03.2021 vr

So gehts: Kirchentag digital, dezentral und mit Abendmahl

Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) rückt näher. Vom 13. bis 16. Mai sind online Gottesdienste und Kulturveranstaltungen geplant. Wir zeigen jetzt, wie alle trotz Pandemie sicher mitmachen können.
Ökumenischer Kirchentag 2021

22.03.2021 red

Ökumenischer Kirchentag in Frankfurt 2021

Viele freuen sich 2021 auf ein außergewöhnliches ökumenisches Ereignis in Frankfurt am Main. Die Planungen müssen sich dabei immer wieder neu den veränderten Bedingungen durch die Corona-Krise anpassen. Hier gibt es aktuelle Informationen zum aktuellen Stand.
Hand mit Smartphone

19.03.2021 pwb

Fortbildungen und Beratungen zu digitaler Kommunikation

Mit drei Themenblöcken setzt das Medienhaus sein Schulungs- und Beratungsangebot in Sachen "Digitale Kommunikation" im April und Mai 2021 fort. Von digitalen Gottesdiensten bis zu TikTok in der Gemeinde reicht das Angebot an Schulungen und Beratungen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top