Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Arbeit

Krankenschwestern mit Kopftuch

24.09.2014 evb

Kirchlicher Arbeitgeber darf Mitarbeitern das Kopftuch verbieten

Kirchliche Einrichtungen dürfen ihren Mitarbeitern verbieten, bei der Arbeit Kopftuch als Zeichen des muslimischen Glaubens zu tragen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht entschieden.
Kirchen und Gewerkschaften wollen keine Aufweichung des Sonntagsschutzes.

09.05.2014 epd

Jeder Vierte arbeitet auch am Sonntag

Arbeiten am Sonn- oder Feiertag? Immer mehr Menschen müssen auch am Wochenende arbeiten. Besonders betroffen: Die Arbeitnehmer im Handel.
Europafahnen vor dem Lex-Gebäude

01.05.2014 vr

Kirche für besseren Sonntagsschutz in Europa

Im Vorfeld der Europawahlen starker Apell an die deutschen Parlamentarier in Brüssel: Sie sollen sich stärker für arbeitsfreie Sonntage und für menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der EU-Gesetzgebung einsetzen.
arbeitende Menschen

01.05.2014 epd

„Menschen gehen vor“ in der Woche der Arbeit

Rund um den Tag der Arbeit gibt es in der EKHN zahlreiche Veranstaltungen zur Arbeit. Darunter die Woche der Arbeit in Herborn. Bei der Kundgebung am 1. Mai spricht die Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten Ulrike Scherf.
Arbeit am Laptop

20.03.2014 epd

Rheinland-Pfalz vergibt Preis für Anstellung Behinderter

Einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt zu bekommen, ist für Menschen mit Behinderung eine besondere Herausforderung. Daher sucht das Land Rheinland-Pfalz nun Betriebe mit Vorbildcharakter.

12.11.2013 epd

EKD-Institut fordert neue Wertschätzung der Arbeit

Das EKD-Institut fordert den Niedriglohnsektor sozial zu regulieren. Ein klarer Mindestlohn, eine Einschränkung von Befristungen und Minibeschäftigungen sowie bessere Qualifizierungsmöglichkeiten müssten eingeführt werden.
Videoüberwachung

18.10.2013 epd

Schmerzensgeld für Videoüberwachung

Weil ein Arbeitgeber seinen Mitarbeiter in der Werkhalle per Video überwachen ließ, muss er nun Schmerzensgeld zahlen.
Telefonierende Frau

26.09.2013 epd

Keine gesetzliche Unfallversicherung während Privattelefonat

Nur mal schnell zu Hause anrufen? Das kann böse enden, denn in dieser Zeit greift nicht die Unfallversicherung des Arbeitsgebers.

28.08.2013 evb

Burnout als Pfarrer - ein Tabu?

Prof. Dr. Andreas von Heyl ist Autor von „Das Anti-Burnout-Buch für Pfarrerinnen und Pfarrer“. Selbst Pfarrer, kennt er sich mit den Anforderungen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch aus. Im Gespräch mit Erika von Bassewitz erklärt er, warum auch Pfarrer von Burnout betroffen sein können.

28.08.2013 evb

„Ich habe 14 bis 20 Stunden pro Tag gearbeitet“

Burnout ist kein Phänomen der Wirtschaft. Im Gegenteil, Menschen aus helfenden Berufen sind besonders betroffen. Pfarrer Thomas Wagner* in Fischborn* hat genauso lange für den Weg in den Burnout hinein gebraucht wie wieder heraus.

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top