Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Freizeit

Pilgerweg

17.06.2015 red

Trotz wenig Geld in den Urlaub fahren

„Urlaub ohne Koffer“ ist ein Kurz-Urlaubsangebot für Menschen mit wenig Geld. Sie können sich am 22. und 25. Juni dafür anmelden. Die Auswahl ist groß: Von Taunuswunderland bis Loreley.
Unterwegs mit den Dekanaten Ried und Bergstraße

08.01.2015 bbiew

Impulse für die Seele

Die evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried haben wieder ein gemeinsames Reiseprogramm für 2015 vorgelegt. Das Spektrum der „Impulse für die Seele“ reicht von Bildungsreisen über Tagesausflüge und Freizeiten bis zu Pilgertagen.
Parcour in sankpeter

23.09.2014 red

Freunde treffen - nur noch im Netz?

Jugendliche hängen nur noch vor dem Bildschirm und unternehmen nichts mehr mit Freunden, schon gar nicht draußen - soweit das Klischee. Und auch die Studie „Freizeitmonitor 2014“ sagt: Am meisten beschäftigen sich die Deutschen mit den Medien, Freunde treffen wir immer weniger.

04.04.2014 evb

Urlaub daheim und unterwegs

Die evangelische Kirche begleitet Menschen aller Altersklassen auch in der Urlaubs- und Reisezeit. Von der Jugendfreizeit im Ski-Revier über Bildungsreisen nach Amsterdam oder Guatemala bis hin zu Wanderausflügen in der Region ist für jeden etwas dabei.

10.09.2013 cm

Tanzende Schauspieler freuen sich auf ihr Publikum

Lebensfreunde pur strahlen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Rollstuhl-Tanztheaters „Zeitlos“ aus. Sie treten im Rahmen von „Wiesbaden tanzt!“ am 13. September auf.
Kleinkind beim Malen

20.08.2013 cm

Ein Koffer macht Kinder zu Künstlern

Das Wiesbadener Projekt „die kunst-koffer kommen“ fördert die Kreativität von Kindern und ermöglicht Gemeinschaftserlebnisse. Jeden Werktag bietet das Projekt zwei Stunden lang viele unterschiedliche Materialien zum Basteln an. Damit jedes Kind mitmachen kann, ist das Projekt kostenlos.

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top