Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Frieden

Flüchtlinge eingepfercht auf einem Boot

25.01.2019 evb

„Menschen in Seenot muss geholfen werden“

Der EKD-Rat kritisiert die Reduzierung von Rettungskräften im Mittelmeer: Dies sei „ein Armutszeugnis für Europa“.

18.12.2018 red

Friedenslicht kommt seit 25 Jahren nach Deutschland

Ein Licht, das aus dem Heiligen Land nach Europa gebracht wird – das Friedenslicht von Bethlehem ist für viele Christinnen und Christen ein Symbol für den Frieden. Zum Weihnachtsfest reist es durch ganz Deutschland – nun schon zum 25. Mal.

13.09.2018 bbiew

Alle Glocken Europas sollen am 21. September läuten

Die Veranstalter des „Europäischen Kulturerbejahres“ haben alle Glockeneigentümer Europas gebeten, am 21. September, Internationalen Friedenstag, unter dem Motto „Friede sei ihr erst Geläute“ ab 18 Uhr für eine viertel Stunde die Glocken zu läuten.
Der Engel der Kulturen kommt nach Dietzenbach, um zu bleiben: als Symbol für das Zusammenleben in Gleichberechtigung und friedlicher Verbundenheit der Religionen und Kulturen wird er am 9. Oktober in der Kreisstadt verlegt. Die Schirmherrschaft für das Projekt, das mit einem ökumenischen Pilgerweg durch Dietzenbach beginnt, hat Landrat Oliver Quilling.

26.09.2016 kf

Internationales Friedenssymbol „Engel der Kulturen“ kommt in die EKHN

Er ist ein internationales Zeichen für Frieden und Versöhnung, für das Zusammenleben der verschiedenen Völker, Religionen und Kulturen – und er kommt Anfang Oktober nach Dietzenbach: Der „Engel der Kulturen“, ein Projekt der Künstler Gregor Merten und Carmen Dietrich.
Wanderfriedenskerze 2016

31.08.2016 evb

Wanderfriedenskerze 2016 erinnert an Menschen auf der Flucht

„Zwischen Welten - Gedenken an vergessene Menschen auf der Flucht“ heißt das Thema der Aktion Wanderfriedenskerze 2016. Vom 1. September bis zum Buß- und Bettag am 16. November reisen acht Kerzen als „Lichter des Friedens“ zu etwa 80 Orten.
Pistole mit Rose im Lauf

13.07.2016 evb

Kirchenvertreter fordern: Rüstungsexporte reduzieren

Vertreter der EKD, der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung sowie der EKHN üben scharfe Kritik am deutlichen Anstieg deutscher Rüstungsexporte. Der katholische Prälat Karl Jüsten nennt die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung „ein anhaltendes Desaster.“

17.12.2015 sto

Mit Video: Friedenslicht aus Bethlehem

Es soll Hoffnung bringen: Das „Friedenslicht aus Betlehem“. Die Flamme wird in Bethlehem entzündet, was im Evangelium als der Geburtsort Jesu beschrieben wird. Jetzt hat das Licht das Gebiet der EKHN erreicht.

26.02.2015 sto

„Die Armee ist kein Abenteuerurlaub“

Einmal in die Bundeswehr hineinschnuppern? Warum der freiwillige Wehrdienst nicht mehr als ein Praktikum ist, und warum das Bild der Armee als „normaler Arbeitgeber“ fragwürdig ist, erklärt der Friedensbeauftragte der EKHN, Wolfgang Buff.
Vor der Synode der EKHN

18.11.2014 vr

Auftakt mit Finanzen, Frieden und fünf Jahren Krippenprogramm

Kirchensynode tagt ab Mittwoch in Frankfurt am Main.
Wolfgang Buff und Jenny Becker betrachten den Friedensvertrag von Ixland

23.07.2014 evb

Krieg und Frieden im Unterricht

Krieg, Konflikte und Unterdrückung bringen die Planspieler von En-Paz aus Berlin nach Hessen und Rheinland-Pfalz. In 15 Schulen begeben sie sich mit Jugendlichen in fiktive Konfliktsituationen.

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.

Daniel 9, 18

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_nottomanv1

Zurück zur Webseite >

to top