Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: pilgern

06.10.2016 ara

Eigener Pilgerführer für Lutherweg 1521

Im Pilgerführer zum Lutherweg 1521 gibt's alle praktischen Infos für den Pilgerweg zwischen Wittenberg, Wetterau und Worms.
Pilgern auf dem Jakobsweg im spanischen Hochland

18.08.2016 epd/red

Pilgern statt Sozialstunden für junge Straftäter

Straffällige Jugendliche werden oft zu Sozialstunden verurteilt. In Mainz-Bingen kann die Strafe für kriminelle Teenager demnächst „Pilgern“ lauten.
Auf Luthers Rappen von Wittenberg bis Worms: Der Lutherweg steht in den Startlöchern

28.06.2016 epd/red

Lutherweg nimmt Gestalt an

Von der Wartburg bis nach Worms soll der „Lutherweg 1521" Pilger auf die Spuren Luthers führen. Am Freitag wird der erste Wegweiser in Frankfurt eingeweiht, am Sonntag enthüllen die Gemeinden Villingen und Nonnenroth neue Skulpturen großer Figuren der Reformation.

09.02.2016 sto

Erste Frankfurter Pilgerbörse

Die Hessische Jakobusgesellschaft aus Frankfurt lädt zur ersten Frankfurter Pilgerbörse ein. Geboten werden unter anderem Präsentationen und Lesungen.
Wartburg

20.07.2015 epd

Pilgergruppe macht sich auf den Lutherweg

Eine ökumenische Pilgergruppe aus Nordhessen und Thüringen begibt sich am Freitag, 24. Juli, auf den Lutherweg von Worms zur Wartburg. Täglich wandern die Pilger zwischen 20 und 25 Kilometer, Tagespilger können sich spontan anschließen.
Unterwegs auf dem Pilgerpfad

30.04.2014 red

Gemeinsam pilgern am Weltpilgertag

„Pilgern verbindet“ – unter diesem Motto ruft die rheinland-pfälzische St. Jakobus-Gesellschaft zum Weltpilgertag auf. Am 4. Mai wird in zahlreichen Gemeinden rund um den rheinhessischen Jakobsweg gepilgert und gefeiert.

04.12.2013 evb

Für Obdachlose auf dem Jakobsweg

Sie sind Meldungen, die nur selten Schlagzeilen machen: „Obdachloser erfroren“. Der Winter ist die härteste Zeit für Obdachlose, die oft nicht einmal eine Krankenversicherung besitzen. Für diese Menschen hat sich ein Diakoniemitarbeiter auf den Jakobsweg gemacht und über 2000 Euro erlaufen.
Portrait Arno Kehrer

16.05.2013 sto

Entlang des Jakobsweges für einen guten Zweck

Unter dem Motto "laufend unterwegs" pilgert der Frankfurter Arno Kehrer auf dem Jakobsweg. Für die rund 800 Kilometer sucht er Sponsoren, die für jeden gelaufenen Kilometer an ein Wohnungslosen-Projekt spenden. Er zieht Parallelen zwischen dem Pilger-Dasein und der Obdachlosigkeit.

Bereitet dem HERRN den Weg; denn siehe, der HERR kommt gewaltig.

to top