Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Politik

Demo gegen rechts

10.09.2019 epd

NPD-Mann soll als Ortsvorsteher wieder abgewählt werden

Die Wahl eines NPD-Politikers zum Ortsvorsteher in Altenstadt-Waldsiedlung mit Stimmen von CDU, SPD und FDP hat bundesweit für Empörung gesorgt. Politik und evangelische Kirche äußerten „Entsetzen“ über den Vorgang in der Wetterau. Nun stellten sieben von neun Ortsbeiräten einen Antrag auf Abwahl des NPD-Mannes.
Die ersten Glückwünsche für den wiedergewählten Dekan kamen von Propst Matthias Schmidt (re) und dem Dekanatsvorsitzenden Gerhard Schulze-Velmede (li).

29.10.2018 epd

Gießener Dekan zieht in den Landtag ein

Der langjährige Gießener Dekan Frank-Tilo Becher wurde am vergangenen Sonntag als Kandidat der SPD in den hessischen Landtag gewählt. Bis zur Mandatsübernahme im neuen Landtag will er Dekan in Gießen bleiben und eine geordnete Übergabe organisieren.
Angela Merkel während einer Bundestagssitzung

22.07.2016 epd/red

Diese Spitzenpolitiker engagieren sich in der Kirche

Der Anteil kirchlich engagierter Spitzenpolitiker ist hoch: Allein fünf Mitglieder des Bundeskabinetts besetzen auch in kirchlichen oder kirchennahen Organisationen Spitzenpositionen.
Reichstag

22.07.2016 epd/red

Mehrheit deutscher Regierungsmitglieder gehört einer christlichen Kirche an

Die meisten deutschen Regierungsmitglieder sind Christen. Protestanten sind am stärksten in den Kabinetten vertreten, gefolgt von Katholiken. Muslime hingegen sind in der deutschen Politik die Ausnahme.
Portrait Dr. Sigurd Rink

21.07.2016 red

Reaktion auf „Weißbuch“ der Bundeswehr

Der EKD-Friedensbeauftragte und der EKD-Militärbischof haben mit einer Stellungsnahme auf das „Weißbuch“ der Bundesregierung reagiert. Sie finden, es gäbe „zu viel Sicherheit, zu wenig Frieden“ darin.
Pistole mit Rose im Lauf

13.07.2016 evb

Kirchenvertreter fordern: Rüstungsexporte reduzieren

Vertreter der EKD, der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung sowie der EKHN üben scharfe Kritik am deutlichen Anstieg deutscher Rüstungsexporte. Der katholische Prälat Karl Jüsten nennt die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung „ein anhaltendes Desaster.“
Einzelnes Windrad in Landschaft

27.06.2016 epd

Energiewende in Hessen kommt voran

Mit der Energiewende in Hessen geht es laut Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir voran. Allerdings kritisiert der Grüne scharf die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, große Teile Hessens als sogenannten Netzengpassgebiet zu deklarieren.

24.06.2016 sto

Deutsche in London sind enttäuscht über Brexit

Nach dem Referendum in Großbritannien lädt Kanzlerin Merkel zu Krisengesprächen in Berlin ein. Premierminister Cameron hat nach dem „Nein“ zu Europa seinen Rücktritt angekündigt. Viele Mitglieder der deutschen Gemeinde in London sind erschrocken, frustriert und verunsichert über den Ausgang des Referendums.
Brexit

24.06.2016 vr

Kirchenpräsident: „Trotz Brexit Gemeinschaftssinn neu beleben“

Mit großer Enttäüschung hat der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung den Austritt der Briten aus der EU zur Kenntnis genommen. Er sieht nun auch die Kirchen in der Pflicht, den europäischen Gedanken weiter am Leben zu erhalten.
Deutscher Gottesdienst in der Christuskirche Knightsbridge, London

22.06.2016 hag

„Wir drücken alle heftig die Daumen für Europa“

Die Deutsche Evangelische Gemeinde in London beobachtet die Volksabstimmung über den Brexit mit Sorge. Fassungslos sind viele Gemeindemitglieder, wie das diskussionsfreudige Großbritannien in Populismus verfällt. Social-Media-Pfarrer Hans Genthe hat mit Georg Amann, dem Gemeindepfarrer, gesprochen.

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/ekely

Zurück zur Webseite >

to top