Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Politik

Dunkler Wald

11.02.2014 evb

Protestanten sind gegen Sterbehilfe

Bundesgesundheitsminister Gröhe fordert das Verbot der Beihilfe zur Selbsttötung. Damit will er eine Lücke im Gesetzestext schließen und Sterbehilfevereine verbieten. Passive Sterbehilfe hingegen soll erlaubt bleiben.
Leeres Portemonnaie

18.12.2013 red

Forderung an die neue Landesregierung: Aktionsplan gegen Armut

Drohende Stromsperre, kaum Geschenke unter dem Weihnachtsbaum: Die Diakonie kennt die Situation von Familien, die massiv von Armut bedroht sind. Deshalb fordert Diakonie-Chef Gern als Sprecher des „Bündnisses Soziale Gerechtigkeit in Hessen“ einen Aktionsplan zur Bekämpfung von Armut.

06.12.2013 epd

Rot-Grün beharrt auf Kürzungen bei Schwangerenkonfliktberatung

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will in der Schwangerenkonfliktberatung den Rotstift ansetzen und 16 Beratungsstellen schließen. Vertreter der beiden großen Kirchen lehnen das ab.
Lutherjahr "Reformation und Politik"

31.10.2013 vr

Reformationstag: „Luther wollte Wahrhaftigkeit“

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat den Reformationstag gefeiert und das neue Themenjahr „Reformation und Politik“ eingeläutet. In seinem Gastvortrag forderte der Filmproduzent Nico Hofmann in der Wiesbadener Lutherkirche mehr „Wahrhaftigkeit“. Und Kirchenpräsident Volker Jung verlangte von Verantwortlichen in Gesellschaft, Politik und Kirche mehr „Demut“.

19.09.2013 tw

Gretchenfrage an Parteien: „Nun sagt, wie habt ihr’s mit der Religion?“

Am Sonntag entscheiden die Wahlberechtigten, wer im Deutschen Bundestag die Richtung bestimmen wird. EKHN.de stellt die Gretchenfrage: „Wie stehen CDU, SPD, Grüne, FDP und Die Linke zu Religion und Kirche?“
Schülerin neben Papproboter mit Schlitz

12.09.2013 rh

Stimmzettel für Kinder und Jugendliche

Mit dem Gang in die Wahlkabine bestimmt jeder Wähler mit, in welche politische Richtung sich das Land entwickelt. Doch diese Gruppe ist davon ausgeschlossen: Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren. Allerdings ermöglicht ihnen die U18-Wahl, dass auch ihre Stimme gehört wird. Dafür macht sich die evangelische Jugend stark.

10.09.2013 rtöp

Eine politisch wache Kirche

Wiesbadener Kirchen befragten Landtagskandidaten zur Hessenwahl – am 12.9. sind im Roncalli-Saal die Bundestagskandidaten dran.

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top