Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Soziales

Gerhard Trabert in seinem mobilen Sprechzimmer in Mainz.

03.10.2019 cm

Video: Weltweit als Arzt im Einsatz - mit vollem Herzen

Als Kind hat Gerhard Trabert erlebt, wie befreundete Heimkinder immer wieder benachteiligt wurden. Damals hat er sich geschworen, sich als Erwachsener für mehr Gerechtigkeit einzusetzen. Heute packt der Professor für Sozialmedizin und Sozialpsychiatrie persönlich mit an und hilft wohnungslosen Menschen in Deutschland, Waisenkindern in Syrien und Flüchtlingen auf dem Mittelmeer.

11.01.2017 epd

Propst Schmidt: Wandel auf dem Land ist weit fortgeschritten

Immer mehr Menschen leben nicht auf dem Land, sondern in Städten. Der Trend nennt sich Urbanisierung. Aber manche Menschen gehen einen anderen Weg. Sie zeigen kreativ, wie das Leben auf dem Land aussehen kann.

22.06.2016 epd

„Share Economy“: Teilen ist Trend

Der Wirtschaftsexperte Dörr sagt der "Ökonomie des Teilens" einen weiteren Boom voraus. Er fordert von der Politik klare Regeln für einen neuen Markt.
Wird es in Deutschland die 24-Stunden-Kita geben?

09.07.2015 epd

Kirche und Diakonie sehen erweiterte Kita-Öffnung skeptisch

Bundesfamilienministerin Schwesig will die Öffnungszeiten von Kitas verlängern. Ist Deutschland auf dem Weg zur Rund-um-die-Uhr-Betreuung?
Gern auf der Bühne

11.09.2014 sto

Diakonie will Stachel der Gesellschaft sein

Soziale Gerechtigkeit lautet das übergreifende Thema beim Jahresempfang der Diakonie Hessen. Die Diakonie soll um der Menschen willen nerven und ein Stachel in der Gesellschaft sein. Nur so können „alle ohne Ausnahme den Frieden und die Güte Gottes erfahren“, sagt Diakonie-Chef Wolfgang Gern.
Mutter mit ihren beiden Töchtern

09.09.2014 epd/red

Zukunftsmodelle: Kinderbetreuung rund um die Uhr?

Wie kann die Diakonie auch in Zukunft funktionieren? Diakonie-Mitarbeiter in Darmstadt entwickeln nun neue soziale Geschäftsideen.

16.05.2014 epd

Diakonisches Werk Gießen bietet Beratung zur vertraulichen Geburt an

Jedes Jahr werden in Deutschland tote Neugeborene gefunden. Seit dem 1. Mai können Mütter ihre Kinder auch anonym gebären. Nun bietet das Diakonische Werk in Gießen hierzu eine Beratung an.
Stromkosten

02.04.2014 epd

Mehr Überschuldeten wird Energie abgestellt

Schon geringe Kosten können in die Schuldenfalle führen. Immer öfter spielen aber Strom und Heizung eine große Rolle in der Schuldenspirale.
Wie kann man mit wenig Geld klarkommen?

01.04.2014 epd

Mit wenig Geld über die Runden kommen

Seit zehn Jahren zeigt die Diakonie mit dem Projekt „Auskommen mit dem Einkommen“, wie man mit wenig Geld klar kommt. Familien und Alleinerziehende lernen, wie sie etwa aus günstigen Zutaten ein leckeres Essen zubereiten können.
Flüchtling notiert sich die Frankfurter Wohnviertel auf Deutsch

17.01.2014 epd

Flüchtlinge ehrenamtlich begleiten

Der Bürokratie-Dschungel Deutschlands ist schon für Einheimische schwer zu durchschauen, für Flüchtlinge und Migranten ist er oft undurchdringlich. Daher bildet die Kirche Ehrenamtliche aus, die in einem Mentorenprogramm Migranten helfen wollen.

Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt;
und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

to top