Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Syrien

10.12.2019 ste

„Menschenrechte, die nur auf dem Papier stehen, sind keine!“

„Die Menschenrechtsverletzungen von heute sind Ursache der Konflikte von morgen“ hat UN-Generalsekretär Kofi Annan 1998 gesagt. Heute ist dieses Morgen von damals. Das zeigt sich zum Beispiel in Syrien: Die Menschenrechtsverletzungen unter dem autoritären Regime Assads führten unter anderem 2011 zum Bürgerkrieg.

21.02.2018 evb

Gebete und Fürbitten für Syrien

Die Nachrichten über Gewalt und Terror, Tote und Verletze in Syrien geben vielen Menschen ein Gefühl der Hilflosigkeit. Doch Fürbitten können Kraft geben, wenn Betende Gott um Gutes für andere Menschen bitten.
Betender Mann mit Kapuze

29.11.2016 red

Gemeinsame Schweigeminute „Stille für Syrien“

Am Mittwoch, den 30. November, laden zahlreiche Prominente, Politiker und Vertreter muslimischer, jüdischer und christlicher Glaubensgemeinschaften zum Gedenken an die Opfer in Syrien. Um 15 Uhr soll in vielen Städten an öffentlichen Plätzen geschwiegen werden.

09.11.2016 cm

Wie forschen geflüchtete Akademiker aus Syrien oder Eritrea?

„Flüchtlinge haben mehr anzubieten als nur Geschichten über den Krieg“, sagt Dr. Khaldoun Abaza. Der Syrer eröffnet eine neue Vortragsreihe in Frankfurt. Sein Forschungs-Thema: Roboter, die sich wie Würmer bewegen.
Traueranzeige Syrien

02.11.2016 cw

Trauer gegen das Morden in Syrien

Pfarrerinnen, Pfarrer und Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus wollen nicht länger tatenlos dem Krieg in Syrien zuschauen, sondern jetzt ein Zeichen setzen, um ihrer Ohnmacht Ausdruck zu verleihen.
Mann mit Maschinengewehr

03.12.2015 jl

EKD-Friedensbeauftragter kritisiert militärischen Einsatz im Syrienkrieg

Die Bundesregierung will 1.200 Soldaten, eine Fregatte und Aufklärungsflugzeuge in den syrischen Bürgerkrieg schicken – auch ohne UN-Mandat. Die Bundeswehr soll die internationale Koalition gegen den „Islamischen Staat“ unterstützen. Der Friedensbeauftragte der EKD sagt, mit diesem Einsatz gehe die Politik „den Terroristen auf den Leim“.
Aleppo

31.10.2014 epd

Syrer aus Mainzer Kirchenasyl dürfen vorerst in Deutschland bleiben

Eine syrische Flüchtlingsfamilie sollte nach Bulgarien abgeschoben werden. Die Familie befürchtete Gefahr für ihre Gesundheit und klagte gegen die Abschiebung.
Aleppo

17.09.2014 epd

Christen in Aleppo: Wasser nur alle zehn Tage

Syrische Christen fürchten eine Offensive der IS wie gegen die irakische Stadt Mossul und leiden unter mangelhafter Versorgung mit Trinkwasser, teilt der christliche Hilfsbund aus Bad Homburg mit.
Verkäufer vor dem Haupteingang zu Dura Europos

09.05.2014 epd

Evangelische Gemeinde in Mainz gewährt syrischer Familie Kirchenasyl

Aus Bulgarien nach Deutschland: Immer wieder berichtet das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR von großen Problemen in dem EU-Staat. Daher hat die Mainzer Philippus-Gemeinde die Flüchtlinge aus Syrien bei sich aufgenommen.

22.09.2013 vr

Christen bitten in Frankfurt für Frieden

Lichtermeer in Frankfurt: Christinnen und Christen aus den verschiedensten Konfessionen haben am Montagagbend gemeinsam für die Menschen in Syrien und Ägypten gebetet.

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top