Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Trauer

Erinnerungsfoto eines Sternenkindes

03.06.2020 cm

Wenn das Baby vor der Geburt stirbt

Sternen-Kinder: Das sind Babys, die nur kurz leben oder noch vor ihrer Geburt versterben. Damit diese Kinder in Erinnerung bleiben, engagieren sich Sternen-Kind-Fotografinnen und Fotografen bundesweit. Sie gehen in Kliniken und machen Fotos von den toten Kindern und ihren Familien. Ein Fotograf berichtet im Interview, was er vor Ort erlebt. In der aktuellen Corona-Krise durften Fotografinnen und Fotografen anfangs nicht ohne weiteres in Kliniken kommen, wegen der strengen Hygiene-Regeln. Die Situation hat sich aber inzwischen entspannt.
Traueranzeige Syrien

02.11.2016 cw

Trauer gegen das Morden in Syrien

Pfarrerinnen, Pfarrer und Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Rheingau-Taunus wollen nicht länger tatenlos dem Krieg in Syrien zuschauen, sondern jetzt ein Zeichen setzen, um ihrer Ohnmacht Ausdruck zu verleihen.

18.10.2016 red

Nach dem Selbstmord seines Partners will er Bäume pflanzen

Mario Dieringer war am Boden. Kurz nach Dieringers eigenem, gescheiterten Suizidversuch nahm sich sein Partner das Leben. Es folgte eine schwere Phase mit der Frage, ob er es nicht hätte verhindern können. Nun schöpft er mit seinem Projekt „Footpath of Life“ neue Kraft. Seine Idee: Einmal um die Erde wandern und gegen Trauer und Einsamkeit Bäume pflanzen.
Trauercafe

15.08.2016 bbiew

Trauercafé in Wald-Michelbach

Eine Trennung, der Tod eines geliebten Menschen oder der Verlust vom Arbeitsplatz. Trauer kann viele Gründe haben. Im Trauercafé in Wald-Michelbach können sich Trauernde austauschen.
Engelsfigur

05.01.2016 red

Traueransprache für getöteten Polizisten

„Aus dem Leben wurde Christoph R. gerissen, aus der Hand Gottes nicht!“, sagte Pfarrer Andree Best in seiner Traueransprache in Herborn. Der gewaltsame Tod eines 46-jährigen Polizisten in Herborn hat die Menschen am Heiligen Abend erschüttert. Am vergangenen Samstag spendete der Pfarrer den Hinterbliebenen des Polizisten Trost.
EKHN würdigt verstorbenen Hans Ulrich Oehlschlägel

20.08.2015 krebs

„Ein außerordentlich engagierter Synodaler“

Hans Ulrich Oehlschlägel hat fast bis zuletzt an kirchlichen Veranstaltungen teilgenommen und dem Wohl seiner Kirche gedient. Die EKHN würdigt den verstorbenen Synodalen.
Peter Steinacker, fünfter Kirchenpräsident der EKHN, verstarb am 14. April 2015.

15.04.2015 vr

„Profilierter evangelischer Theologe des offenen und kontroversen Dialogs“

Der frühere Kirchenpräsident der EKHN, Peter Steinacker, ist verstorben. Die Gedenkfeier ist am 28. April, 17 Uhr in Frankfurt vorgesehen.
Frank Schirrmacher im Jahr 2007

05.09.2014 epd

Gedenkfeier für Frank Schirrmacher in Frankfurter Paulskirche

Heute wird in der Frankfurter Paulskirche FAZ-Herausgeber Schirrmacher gedacht. Bei der Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ predigte der Publizist im Jahr 2009 beim Eröffnungsgottesdienst in Frankfurt.
Portrait vom Mitherausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ Frank Schirrmacher. Er ist am 12. Juni gestorben.

13.06.2014 red

Wortlaut: Schirrmacher predigte zum evangelischen Fasten

Der Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Frank Schirrmacher stieß mit seinen Artikeln und Büchern Debatten in Deutschland an. Bei der Fastenaktion „Sich entscheiden! 7 Wochen Ohne Zaudern“ predigte der Publizist am 25. Februar 2009 beim Eröffnungsgottesdienst in der Frankfurter Katharinenkirche.
Im Winter: Das Grab abdecken

21.11.2013 sto

Lebendiges sprießt im Garten der Toten

Der deutsche Meister der jungen Friedhofsgärtner kommt aus Frankfurt. Der 24-Jährige scheut die tägliche Arbeit mit der Vergänglichkeit nicht.

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top