Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Unwort

12.01.2016 sto

„Gutmensch“ ist Unwort des Jahres 2015

„Mit dem Vorwurf ‚Gutmensch‘ werden Toleranz und Hilfsbereitschaft pauschal als naiv, dumm und weltfremd bezeichnet.“ Daher sei es das Unwort des Jahres 2015. Mit diesem Begriff würden insbesondere diejenigen beschimpft, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren.
Blick in den Duden, das Wort "Lügenpresse" hineinmontiert

13.01.2015 epd

„Lügenpresse“ ist Unwort des Jahres 2014

Das Unwort des Jahres 2014 lautet "Lügenpresse". Mit diesem Begriff würden Medien pauschal diffamiert, sagte die Jury-Sprecherin Nina Janich am Dienstag in Darmstadt.
Welches Wort wird Unwort des Jahres 2014? Einer der Kandidaten: steuerehrlich.

23.10.2014 epd

„steuerehrlich“ unter Unwort-Favoriten

Noch bis Ende des Jahres kann jeder seinen Vorschlag für das Unwort des Jahres 2014 abgeben.
Unwort des Jahres 2013: Sozialtourismus

14.01.2014 vr

„Sozialtourismus ist unwürdiger Begriff“

Nach GroKo als Wort des Jahres 2013, steht nun auch das Unwort fest: „Sozialtourismus“. Ein „menschenunwürdiger Begriff“, sagt die Stellvertreterin des Kirchenpräsidenten, Ulrike Scherf.

Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum
und ich glaube, er tut das auch durch die,
die mit uns leben.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top