Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Verfolgung

27.01.2016 epd/red

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Unmenschliche Gräueltaten wurden während der Hitler-Diktatur begangen. Am Holocaust-Gedenktag erinnern daran nicht nur Politiker und Prominente, sondern auch Kirchengemeinden der EKHN.
Die Jesiden erinnern an ihre Glaubensgeschwister, die im August 2014 von den Terrorkämpfern des Islamischen Staats im Irak getötet wurden.

30.07.2015 epd

Ein Jahr danach: Jesiden erinnern an Verfolgung durch IS

Noch immer befinden sich Tausende Jesiden in der Gewalt der Terrororganisation IS. Ihre hessischen Glaubensgeschwister gedenken ihrer.
Ein Bild aus dem Jahr 1692 über die Hexenprozesse von Salem

07.11.2014 epd

Idstein rehabilitiert Hexen

Die Kirchengemeinde Heftrich hat ihre düstere Geschichte aufgearbeitet. Gemeindemitglieder und andere Interessierte haben zu den Idsteiner Hexenprozessen nachgeforscht. Ihre Ergebnisse haben sogar politische Folgen.
Portrait

09.09.2014 epd

Kirchenpräsident Jung gegen Waffenlieferungen in den Irak

Deutschland liefert Waffen in das Krisengebiet im Irak. Kirchenpräsident Jung lehnt das ab.
Schlüsselloch

05.09.2014 epd

Bündnis zur Unterstützung von Jesiden gegründet

Die politische Situation im Irak ist dramatisch für Minderheiten. Besonders betroffen sind rweligiöse Minderheiten wie die Jesiden und Christen. Nun wurde von Religionsgemeinschaften und Menschenrechtsvereinen ein Bündnis zur Unterstützung der im Irak verfolgten Jesiden gegründet.
Am Freitag wird für verfolgte Christen im Irak demonstriert.

20.08.2014 epd

Demonstration für verfolgte Christen im Irak

Am Freitag soll in Frankfurt gegen die Verfolgung und Ermordung von Christen im Irak demonstriert werden. Der Protestzug soll durch die Innenstadt gehen.
Kerzen für Eziden im Irak

14.08.2014 evb

Eziden warnen vor Völkermord

Die hessischen Eziden fürchten einen Genozid an ihren Glaubensbrüdern im Irak. Radikal-islamische Kämpfer haben die Stadt Sinjar eingenommen, tausende Zivilisten sitzen bei sengender Hitze ohne Nahrung in den Bergen fest. Aus Solidarität fastet und trauert die hessische Gemeinde.

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top