Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Nachrichten

Artikel mit dem Schlagwort: Weltgebetstag

28.02.2018 bon

Spende zum Weltgebetstag: Alte Stifte für einen guten Zweck

Für die einen sind es nur alte Stifte. Für die Mädchen in einem Flüchtlingscamp sind sie Wegweiser in eine bessere Zukunft. Mit der Aktion „Stifte machen Mädchen stark“ lädt der diesjährige Weltgebetstag dazu ein, nicht mehr benötigte Schreiber zu spenden. Denn die Schreiber eröffnen den jungen Menschen Zugang zur Bildung.
Marktfrau in Quezon City

02.03.2017 sto

Weltgebetstag blickt auf Philippinen

Der Weltgebetstag am 3. März 2017 führt auf die Philippinen - ein katholisch geprägtes Land mit 7.107 Inseln. Das Land in Südostasien gehört zu beliebten Reisezielen der Deutschen. Dennoch leidet das Land unter einem Drogenkrieg und Armut.

03.03.2016 nh

Der Weltgebetstag am 4. März kommt aus Kuba

Im Jahr 2016 ist Kuba das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Der bevölkerungsreichste Inselstaat der Karibik steht im Zentrum, wenn am Freitag, den 4. März, in 170 Ländern rund um den Erdball Weltgebetstag gefeiert wird.

04.03.2015 evb

Weltgebetstag sagt „Nein!“ zu Gewalt an Frauen und Mädchen

Traumstrände, Korallenriffe und Lebensfreude stehen ebenso für die Bahamas wie extreme Abhängigkeit vom Ausland, Arbeitslosigkeit und eine hohe Gewalt gegen Frauen und Kinder. Diese Sonnen- und Schattenseiten beleuchten Christinnen der Bahamas in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2015.

02.03.2015 evb

Der Weltgebetstag kommt aus Nassau

Nassau, ist das nicht die Hauptstadt der Bahamas? Oder doch eine Kleinstadt in Rheinland-Pfalz auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau? Trotz ihrer unterschiedlichen Charaktere verbindet die beiden Städte doch etwas.

07.03.2014 evb

Filmtipp: Kairo 678 - Aufstand der Frauen

Packend, beklemmend und realistisch prangert der Ägypter Mohamed Diab mit dem Film Kairo 678 die sexuelle Belästigung von Frauen in seinem Land an. Am Weltgebetstag der Frauen 2014 denken Christinnen in aller Welt an die Lage der Frauen in Ägypten.

07.03.2014 evb

Weltgebetstag 2014

Am 7. März feiern Menschen weltweit einen Gottesdienst nach den Ideen von ägyptischen Frauen unter dem Motto „Wasserströme in der Wüste“. Damit wollen sie die Hoffnung, die durch das Wasser in der Wüste symbolisiert wird, ihrem Volk zugänglich machen und die Lage der Frauen im Land verbessern.

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.

Sacharja 4, 6

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von frank mckenna/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top