Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Orgelmüsli

Mit Wein und Müsli zu einer neuen Orgel für die Frankfurter Thomasgemeinde

Konrad WaßmannDas Spendenmüsli für Thomasorgel ist in Zusammenarbeit mit einer Heddernheimerin entstanden.

Mit wie viel Kreativität man Spenden sammeln kann, zeigt die Thomas-Gemeinde in Frankfurt Heddernheim: Unter anderem mit Orgelwein und Orgelmüsli.

Konrad WaßmannDas Orgelmüsli trägt den Namen „Schoki-Apfel Paradies Crunchy Müsli“.

Orgelmüsli? Was ist das? Isst das der Organist zum Frühstück vor dem Gottesdienst? Vielleicht. Gemeint ist hier aber die neueste Fundraising-Idee der Thomasgemeinde für ihre neue Orgel. Denn die alte Orgel war in ihrem Klangspektrum so eingeschränkt, dass die dringend notwendige Generalüberholung auch dazu genutzt wird, die Orgel in ihrer klanglichen Gestaltung zu erweitern.

Kreatives Fundraising für Kirchenorgel

Doch wie funktioniert das Fundraising für die Orgel über Müsli und Wein? Beides sind regionale Kooperationsprojekte mit welchen die Kirchengemeinde Heddernheimer Betriebe beteiligen möchte. Der Winzer des Orgelweins beispielsweise ist ein Gemeindemitglied, welches das Weingut „Petershof“ in Alzey betreibt. Und auch Julia Kandzior alias „Crunchy Queen“ und Herstellerin des Orgelmüslis ist in Heddernheim mit ihrer kleinen Manufaktur angesiedelt. Sogar ganz in der Nähe der Gemeinde. Ein Mitglied des Kirchenvorstandes hat den Kontakt zu ihr hergestellt.

Paradiesisches Müsli und leckerer Wein

Das Orgelmüsli mit dem Namen „Schoki-Apfel Paradies Crunchy Müsli“ ist zuckerarm und wird in Handarbeit produziert. Das Meiste wird über das Internet verkauft, aber freitags zwischen 15 Uhr und 18 Uhr öffnet sie auch ihren Laden in Heddernheim. 8,90 Euro kosten 340 Gramm Orgelmüsli. Den Orgelwein hingegen kann man direkt im Gemeindebüro der Thomasgemeinde bestellen, er wird allerdings nicht versandt. 5,50 Euro kostet eine Flasche. Es handelt sich dabei um junge Weißweine. 

Warum Müsli und Wein?

661 Flaschen Orgelwein in drei Jahren und etwa 170 Packungen Müsli in knapp sechs Monaten sind bisher verkauft worden. „Je verkaufter Flasche Wein oder Packung Müsli gehen 2 Euro an die neue Thomasorgel“, sagt Cornelia Rost aus der Gemeinde. Das entspricht beim Wein einer Summe von 1.322 Euro und beim Müsli 340 Euro. Bei der benötigten Gesamtsumme von 500.000 Euro ist das eher ein Tropfen auf den heißen Stein, doch der Sinn hinter Orgelmüsli und Orgelwein ist nicht unbedingt eine hohe Geldsumme. „Der Zweck dahinter ist, über die Produkte mit den Leuten ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und das ganze Projekt präsenter zu machen“, erklärt Rost.

Spenden für Heddernheimer Kirchenorgel sammeln

Seit dem Kick-Off für das Projekt im Juni 2017 ist schon viel passiert. 2017 wurde das Projekt durch den Matching-Fund der EKHN unterstützt. Diesen gibt es aktuell allerdings nicht mehr. Statt einer Bonifizierung einzelner Projekte setzt die EKHN nun auf Qualifizierung. Außerdem gab es viele weitere Fundraising-Ideen, sowie Benefizveranstaltungen und Stände auf diversen Festen. „Auf dem Heddernheimer Straßenfest haben wir sogar einmal Chilli verkauft, das haben wir dann ‚Chilli-con-Organo‘ genannt“, lacht Rost. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine Pfeifenpatenschaft zu übernehmen oder für die 1.350 benötigten Orgel-Wippmagnete zu stiften. „Man kann sich bei der Pfeifenpatenschaft einen genauen Ton aussuchen. Meist wählen die Leute den Anfangsbuchstaben ihrer Namen.“, erklärt Rost. „Das habe ich auch so gemacht, aber wir hatten auch schon einen Bach-Fan der sich Pfeifen mit den Tönen B, A, C und H ausgesucht hat.“

Aktueller Spendenstand

Etwa die Hälfte der benötigten 500.000 Euro hat die Gemeinde über die verschiedensten Kanäle inzwischen zusammen. Trotzdem sucht sie weiterhin nach Großspendern die vielleicht ganze Bauteile der Orgel stiften wollen.

Infos zur neuen Thomas Orgel

[Von Clarissa Weber]

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top