Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelles über den Sonntag

Einkaufswagen Sammelstelle auf Parkplatz

23.04.2019 epd

Landesregierung will Ladenöffnungsgesetz bald neu fassen

Die hessische Landesregierung will das Ende des Jahres auslaufende Ladenöffnungsgesetz schon bald neu fassen. Ziel der Novelle ist vor allem die Schaffung von Rechtssicherheit für die bis zu vier möglichen Sonntagsverkäufe in den Geschäften pro Jahr.
Kirchen und Gewerkschaften wollen keine Aufweichung des Sonntagsschutzes.

02.04.2019 epd/red

FDP beantragt Sonntagsöffnung ohne Anlassbezug

Die FDP hat im Landtag beantragt, dass Gemeinden ohne Anlass an vier Sonn- oder Feiertagen im Jahr ihre Geschäfte öffnen dürfen.
Die evangelische KIrche tritt für den Schutz des Sonntags ein

27.02.2019 vr

„Kühlen Kopf bewahren – Phantasie entwickeln“

Erstaunlich: Die Garantie für einen arbeitsfreien Sonntag wanderte nicht in fetten Jahren in das jetzt 70 Jahre alte Grundgesetz. Im Gegenteil. Darauf macht jetzt Hessen-Nassaus Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf im Vorfeld des Internationalen Tags des freien Sonntags am 3. März aufmerksam.

28.12.2018 sto

Die besten Nachrichten aus 2018

Ein ereignisreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Die wichtigsten, spannendsten und schönsten Nachrichten aus Hessen und Nassau hat die Multimedia-Redaktion der EKHN in diesem Jahresrückblick zusammengetragen.

21.12.2018 sto

Erklärfilm: Die Geschichte des Sonntags (mit Video)

Warum ist der Sonntag eigentlich ein Ruhetag? Diese Frage erklärt der Trickfilm „Geschichte des Sonntags“.
Wahlzettel sind übersichtlich gestaltet

17.10.2018 hag

Beim Sonntagsschutz sind sich die Parteien einig

Viele Parteien, die jetzt zum Hessischen Wahlkampf antreten, bekennen sich zum Schutz des Sonntags. Sowohl CDU und SPD, als auch die Grünen und Linke, ebenso wie die FDP und die AfD wollen die Öffnungszeiten der Geschäfte an Sonn- und Feiertagen nicht lockern. Auch sagen diese Parteien, dass sie dem spürbar stärker werdenden Druck der Wirtschaft in dieser Frage standhalten wollen.

25.09.2018 vr

Blaue Briefe an die Mitglieder

Fast eine Million blaue Briefe an die Kirchenmitglieder: Aber keine Angst. Das ist keine böse Mahnung, sondern eine richtig nette Einladung, den Sonntag neu zu feiern.

20.09.2018 red

5 Freizeittipps für Sonntags

Fernseher an, Süßigkeiten her und die Füße hochlegen: echt verführerisch, den Sonntag einfach an sich vorbeiziehen zu lassen. Es kann sich aber trotzdem lohnen, nicht das ganze Wochenende auf dem Sofa zu versacken und mal wieder aktiv zu werden. Wir haben für Sie fünf Ratschläge gesammelt, die auf den ersten Blick vielleicht nicht besonders wirken, sich aber aus gutem Grund über all die Zeit bewährt haben.
Gottesdienst für Jugendliche

26.06.2018 rh

Ein Gottesdienst pro Monat - reicht das?

„Feiern wir zu viele Gottesdienste?“ Mit dieser Frage hatte der Theologieprofessor Peter Scherle seine Zuhörerinnen und Zuhörer im evangelischen Dekanat Groß-Gerau-Rüsselsheim aus der Reserve gelockt. Dabei war er der Auffassung, dass ein monatlicher Rhythmus sinnvoll sei. Diesen Vorschlag kennt auch Pfarrerin Doris Joachim-Storch vom Zentrum Verkündigung der EKHN.
Ulrike Scherf kämpft für den Sonntagsschutz

01.03.2018 vr

Scherf: „Sonntagsschutz ist Freiheitsschutz“

Die Feiertage kommen immer mehr in Bedrängnis. Zum Internationalen Tag des freien Sonntags am 3. März erklärt die Stellvetretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf: Feiertagsschutz ist Freiheitsschutz. Was steht dahinter?

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott erweist seine Liebe zu uns darin,
dass Christus für uns gestorben ist,
als wir noch Sünder waren.

Römer 5, 8

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_saemilee

Zurück zur Webseite >

to top