Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Ohne Latein wäre mein Sonntag noch schöner!

Christian Vock, Schüler

Typisch für Jugendliche ist mein Sonntag vermutlich nicht. Welcher 15-Jährige steht sonntags schon früh auf und das auch noch freiwillig. Aber bei mir ist das so. In meiner Kirchengemeinde gehöre ich zu einem Team, das die Gottesdienste vorbereitet und mitgestaltet. Ich finde es gut, dass ich mich da einbringen kann. Natürlich investiere ich viel Zeit. Aber Arbeit im eigentlichen Sinne ist das nicht. Für mich hat es eher etwas mit Gemeinschaft zu tun.

An jedem dritten Sonntag schlafe ich übrigens aus. Dann ist bei uns ein spezieller Musikgottesdienst, der mich nicht interessiert. Es wäre aber auch nicht ehrlich, wenn ich sage, dass ich immer den freien Sonntag genieße. Manchmal muss ich wirklich arbeiten – für die Schule. Denn am Montag haben wir Latein. Das ist nicht gerade meine Stärke. Dafür muss ich eine ganze Menge tun.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils!

2. Korinther 6, 2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Hans Genthe

Zurück zur Webseite >

to top