Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Mohammed Reza Haddadi

Iran

Mohammad Reza Haddadi befindet sich im Adelabad-Gefängnis in der Stadt Shiraz in Haft. Er wurde wegen eines im Alter von 15 Jahren begangenen Mordes am 6. Januar 2004 von einem Gericht in Kazeroun zum Tode verurteilt, obwohl er im Prozess sein Geständnis zurückgezogen hatte und auch seine Mitangeklagten ihn entlastet hatten. Der Oberste Gerichtshof bestätigte im Juli 2005 das Todesurteil. Bereits mehrmals wurden Hinrichtungstermine festgesetzt, die in letzter Minute wieder aufgehoben wurden, zuletzt am 16. Juli 2009. Auch dieser Hinrichtungstermin wurde kurzfristig abgesagt.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Übersicht über alle Einzelschicksale

zurück zur Übersichtsseite

Amnesty Mainz und die Meinungsfreiheitsaktion

Weitergehende Informationen über Amnesty Mainz und die Meinungsfreiheitsaktion zur Nacht der Freiheit

Mehr erfahren

Gut:
Das heißt für mich -
frei und befreit von allem,
was ich aus Angst und Ärger tief
in mir vergraben habe.

to top