Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelles zum Glauben

02.04.2020 dob

Wie sich die Corona-Zeit bei Singles auswirkt

Soziale Kontakte vermeiden, arbeiten im Homeoffice: Vor allem für Alleinlebende kann die Corona-Zeit hart werden. Eine aktuelle Studie zeigt: Jeder dritte Single fürchtet sich gerade vor Einsamkeit. Aber: Singles haben auch einen klaren Vorteil.
Bundespräsident Steinmeier zusammen mit Kardinal Reinhard Marx und dem Ratsvorsitzenden der EKD, Bedford Strohm in Wittenberg

02.04.2020 red

Bedford-Strohm: An der Seite derer stehen, die durch schwere Zeiten gehen

Lob und Dank gab es heute von Bundespräsident Steinmeier für die Arbeit der beiden Kirchen während der Corona-Krise. Ein Motivationsschub - gerade für die bevorstehende Osterzeit.
Jung im Gespräch

02.04.2020 epd

Kirche lädt zu Online-Gesprächen über Glauben in Corona-Krise ein

Corona beherrscht seit Wochen die Schlagzeilen. Die Kirche will in dieser Zeit Hoffnung, Trost und Zuversicht geben und ist dafür auch online aktiv. Ein weiteres, neues Angebot: Webinare. Unter anderem mit Kirchenpräsident Volker Jung.

01.04.2020 dob

EKD-Hackathon für Visionen der Kirche von morgen

Gerade während Corona wird deutlich: Es gibt viele und vor allem kreative Wege, Glaube zu kommunizieren. Doch nicht jeder kennt diese Angebote. Das wollen Jugendliche jetzt ändern und starten einen Hackathon.

31.03.2020 dob

Gottesdienst kommt in Klingelbach vor die Haustür

Um während der Corona-Krise Menschen zu erreichen, die kein Internet nutzen, hatte die Gemeindepfarrerin Anneke Peereboom die Idee zu einem Lieferando-Gottesdienst. Der kommt gut an - nicht nur bei Älteren.

30.03.2020 dob

#ZuversichtmitFisch verbindet Menschen

Während der Corona-Zeit braucht es kreative Ideen. Pfarrerin Antje Amstroff aus Ulrichstein hat Kinder angeregt, mit einem Fischsymbol auf einem Stein die Mitglieder ihrer Gemeinde wissen lassen: Es gibt Menschen gibt, die an euch denken.
Text und Logo Gebetskette

24.03.2020 pwb

Ein Gebet geht um die Welt

Covid-19 ist eine Pandemie, die ganze Welt ist betroffen. Die Ökumeneabteilung der Evangelischen Kirche der Pfalz und das Zentrum Oekumene der EKHN und EKKW haben eine Grafik und ein Gebet in verschiedenen Sprachen erstellt. Dies kann in Form einer Gebetskette im Netz geteilt werden.
Kerze anzünden

19.03.2020 red

Glaubens-Impulse: Bibelworte, Gebete, Meditationen

Durch die Schutzmaßnahmen leben wir mit Einschränkungen. "Aber wir leben in Gottes Hand", vermittelt Pfarrerin Doris Joachim, die Gottesdienst-Referentin der EKHN. Mehrere Verfasserinnen und Verfasser möchten das mit ihren Gebeten vermitteln und laden zum Mitbeten ein.
Nachdenkliche Frau

15.03.2020 stk

Blick aus theologischer Perspektive auf das Corona-Virus

Mit den Schutzmaßnahmen vor dem Corona-Virus häufen sich die Absagen von Veranstaltungen und Konferenzen. Der Alltag wird jetzt ein anderer: Auch werktags zu Hause bleiben, vom Homeoffice aus arbeiten. Die Vereinzelung soll die Gemeinschaft zu schützen. Aber: „In der Kirche liegt uns daran, Menschen zusammenzubringen“, schreibt Oberkirchenrat Stephan Krebs in seinen theologischen Überlegungen zum Corona-Virus. Was nun?
Nachdenklicher Mann

12.03.2020 red

Gott suchen, Halt finden

Durch die Ausbreitung des Corona-Virus können wir fast nicht anders, als die Routine des Alltags zu unterbrechen. Die neue Situation wirft Fragen auf: Wie schütze ich mich sinnvoll? Was gibt mir inneren Halt? Die Passionszeit bietet eine besondere Gelegenheit, sich auf die Suche nach dem zu machen, was trägt. Das Themen-Special bietet dazu Impulse.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top