Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Aktuelles zum Glauben

Kinderbild "Himmel"

20.05.2020 red

Für Kinder: Was steckt hinter dem Himmelfahrtstag?

Die Bedeutung von Himmelfahrt ist oft selbst Erwachsenen nicht ganz präsent. Wie aber können Kinder einen Zugang zu der biblischen Gesichte finden, die hinter dem Feiertag am 21. Mai steckt? Dazu hat die Deutsche Bibelgesellschaft mehrere Ideen veröffentlicht, zu denen kindgerecht erzählte Geschichten, eine Bastelanleitung und ein Brief gehören.
Früher schrieb man auf Papyrusrollen.

11.05.2020 red

Bibelhaus: Wiedereröffnung ab 13. Mai

Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum ist ab Mittwoch, 13. Mai, wieder für Einzelbesucherinnen und -besucher geöffnet. Das Museum hat ein Hygiene- und Sicherheitskonzept erarbeitet, das aktuell umgesetzt wird. Zu sehen ist jetzt auch wieder die im Februar eröffnete Sonderausstellung „Schätze des Bibelhauses“.
Lichtmomente

06.05.2020 red

Unterwegs auf der Suche nach dem „Sinn des Lebens“

Christopher Schacht ist kurz nach dem Abitur mit 50 Euro in der Tasche zu einer Weltreise aufgebrochen – heute lebt er wieder in Deutschland. Jetzt begibt er sich mit der Deutschen Bibelgesellschaft auf eine neue Reise: auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Eine neue Youtube-Staffel zeigt, wie er loszieht, um Pflegeeltern, Verantwortlichen in einem Krankenhaus - und vielen anderen Menschen zu begegnen.

29.04.2020 bon

Frank Dönges vermisst Gespräche mit Patienten

Als Pfarrer für Krankenhausseelsorge ist Frank Dönges oft bei Menschen, die krank oder seelisch belastet sind. Manchmal spricht und betet er mit ihnen, manchmal hört er einfach nur zu. Dinge, die den Patienten im Klinikalltag eine große Hilfe sein können. Gerade in Corona-Zeiten. Aber so einfach ist das nicht.
Auferstehung

11.04.2020 rh

Kirchenpräsident greift Zweifel an Auferstehung auf

In seinen Gedanken zum Osterfest 2020 zeigt Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, Verständnis für die Menschen, die an der Auferstehung Jesu zweifeln. Er selbst versteht die biblischen Erzählungen so: „Nach dem Tod schenkt Gott ein neues Leben ganz anderer Art.“ Dabei erzählt er von einem italienischen Priester, der am Corona-Virus starb: „Bis zuletzt hat er von Gottes Frieden geredet.“
Volker Jung im Ostervirdeo 2020

11.04.2020 vr

Osterbotschaft: Kraft in der Coronakrise finden (Mit Video)

Kirchenpräsident Jung vermittelt Hoffnung zum Osterfest 2020: "Der Glaube daran, dass das Leben, das Gott schenkt, größer ist als das, was wir hier erleben, gibt mir immer wieder Kraft." Zudem verteidigt auch das Verbot öffentlicher Feiern.
Protestanten und Katholiken haben unterschiedliche Auffassungen vom Abendmahl

09.04.2020 rh

Mahl allein zuhause - Wie kann das gehen?

Das Abendmahl ist eng mit den Osterfeiertagen verbunden, zumal es an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern vor seiner Kreuzigung erinnert. Auch in Zeiten von Corona möchten es viele Christinnen und Christen in der Karwoche oder an Ostern feiern. Kann das Abendmahl zu Hause im Wohnzimmer gefeiert werden? Dazu hat sich nun Kirchenpräsident Jung in einer Stellungnahme geäußert.
Beten bei Krankheit

09.04.2020 rh

Können Gebete heilen?

Der Corona-Virus hatte der Medizinstudentin Caro mit einer Lungenentzündung schwer zugesetzt. Sie hat das Krankenhaus verlassen und berichtet, wie sehr ihr Gebete gut getan hätten. Pfarrerin Susanne Gessner arbeitet am Universitätsklinikum in Gießen und erlebt seit vielen Jahren in ihrer Berufspraxis, inwieweit Gebete Menschen unterstützen können.
Osterheft 2020

08.04.2020 rh

Eigene Gefühle und Erfahrungen mit Ostergeschichten verbinden

Mit Bibeltexten, Gedankenanstößen und Gebeten begleitet das Osterheft der Deutschen Bibelgesellschaft durch die Feiertage. Interaktive Elemente, die Platz für eigene Notizen geben, regen zum Reflektieren und der Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen an. So entsteht eine Verbindung zwischen den 2.000 Jahre Bibeltexten und der gegenwärtigen, persönlichen Situation.

06.04.2020 dob

Wie sich die Corona-Zeit bei Singles auswirkt

Soziale Kontakte vermeiden, arbeiten im Homeoffice: Vor allem für Alleinlebende kann die Corona-Zeit hart werden. Eine aktuelle Studie zeigt: Jeder dritte Single fürchtet sich gerade vor Einsamkeit. Aber: Singles haben auch einen klaren Vorteil.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gott stellt unsere Füße auf weiten Raum
und ich glaube, er tut das auch durch die,
die mit uns leben.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top