Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Andachten

Bernd Christoph MaternKirche im Nebel

Ruhepausen im Alltag

An-dacht hängt mit Denken zusammen. Wen sein Glaube nachdenklich werden lässt, wer darüber nachzusinnt, wer er ist, wozu das Leben gelebt wird und worauf die Menschen zugehen, wird andächtig.

In der Kirche gibt es viele Orte und Gelegenheiten der Andacht: In Gottesdiensten und Bibelstunden, im Zeltlager der Pfadfinder und in der Morgenandacht im Pflegeheim oder beim Mittagsgebet, der „geistlichen Mittagspause“. Andachten gibt es auch im Internet, im Radio und im Fernsehen.

„Das Wort zum Sonntag“ ist eine Andacht, die sicher die meisten Fernseh-Zuschauerinnen und -Zuschauer kennen. Wer eine Sendung verpasst hat, kann im Internet die Texte nachlesen. Anders als der Titel vermuten lässt, wird die Sendung am Samstagabend nach dem Wetterbericht auf der ARD meist ab 22.35 Uhr gesendet.

Im Internet finden Sie neben den Fernseh-Andachten auch die Texte der Verkündigungssendungen im Hessischen Rundfunk.

Andachten:

Pfarrerin Kerstin Groß vor der Kamera

08.07.2020 esz

Neue und digitale Kirchen-Angebote durch Corona

Eine Predigt mit Schafen, Gottesdienste aus dem Pfarrgarten, aus der Zoohandlung, der Kreisklinik oder gleich ganz im Internet: Wenn Menschen nicht in die Kirchen kommen, kommt die Kirche eben zu den Menschen. Die Corona-Pandemie macht erfinderisch. Und sie treibt die Digitalisierung der Kirche voran.
FreitagsGedanken#10 mit Pfarrerin Esther Gröschel "Brückentage zwischen den Konfessionen"

12.06.2020 b_leone

Video-Andacht: "Brückentage zwischen den Konfessionen"

Der heutige Brückentag verbindet den Feiertag Fronleichnam mit dem Wochenende. Pfarrerin Esther Gröschel wünscht sich in den 10. "FreitagsGedanken", dass bei allen theologischen Unterschieden zwischen Katholiken und Protestanten Tage "wie 'Fronleichnam', die viele Jahrhunderte lang dazu genutzt wurden, Abgrenzung und Trennung zu verfestigen, zu Brückentagen zwischen den Konfessionen werden." Denn sie erinnern uns daran: Wir sind auf dem Weg und Gott geht in unserer Mitte.

05.06.2020 b_leone

Video-Andacht: "Vom Glauben an den dreieinen Gott"

"Ich glaube an Gott, eine höhere Macht, das reicht doch - oder?" Dekan Olliver Zobel greift die ihm in Gesprächen häufig gestellte Frage in den heutigen "FreitagsGedanken" auf und orientiert sich mit seinen Überlegungen an den dreieinen Gott - den Schöpfer, Erlöser und Tröster.
FreitagsGedanken #8 Pfingsten

29.05.2020 b_leone

Video-Andacht: "Das Pfingstwunder"

Mit unseren heutigen FreitagsGedanken zu Pfingsten gehen wir neue Wege: In der Video-Andacht "Das Pfingstwunder" haben wir uns etwas Besonderes überlegt und laden Sie ein, unsere abwechslungsreiche Kirchenlandschaft mit unseren Kirchtürmen im Dekanat zu entdecken, während sie der Pfingstgeschichte lauschen können.
Pfarrer Dr. Jürgen Noack - Portaitfoto

28.05.2020 cw

"Ich versteh' nur Bahnhof!"

„Ich versteh’ nur noch Bahnhof!“, seufzte der ältere Herr. Eigentlich wollte er nur ein Mobiltelefon kaufen. Der Verkäufer legte ihm die Vorzüge eines Smartphones wortreich und detailliert dar. Die Verwirrung des Käufers war offensichtlich. Aus dem Kauf wurde nichts. Pfarrer Dr. Jürgen Noack spricht über Pfingsten, Sprachverwirrung und was das mit dem Smartphone zu tun hat.

26.05.2020 h_wiegers

„Klein-Hollywood“ im Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Dank eines Projektes der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim für den Corona-bedingt ins Internet verlegte 10. Jugendkirchentag vom 13. bis zum 14. Juni 2020 (https://www.good-days.de/) verwandelte sich das Foyer der Nieder-Olmer Dekanatsverwaltung in ein kleines Filmstudio.
Catrsten Tag, Diakonie Hessen

22.05.2020 rh

"Living Room!" mit neuem Chef der Diakonie Hessen

Gerade während der Corona-Krise sind viele Angebote der Diakonie Hessen gefordert. Am Freitag wird der Vorstandsvorsitzende des evangelischen Wohlfahrtsverbandes, Pfarrer Carsten Tag, als Gast der Online-Andacht "Living Room!" erwartet. Er hatte sein Amt mitten in der Corona-Krise angetreten. Was trägt ihn angesichts der Herausforderungen? Das wird der Chef der Diakonie Hessen anhand seines Lieblingsverses aus der Bibel vermitteln. Am Freitag ab 19 Uhr wird der geistliche Impuls auf youtube gesendet, auch danach bleibt er abrufbar.
FreitagsGedanken #7 Versöhnte Vielfalt

22.05.2020 b_leone

Video-Andacht: "Versöhnte Vielfalt" zu Christi Himmelfahrt

"Warum feiern wir denn eigentlich Christi Himmelfahrt - wäre es nicht schöner gewesen, wenn Jesus bei uns geblieben wäre?" In den heutigen "FreitagsGedanken" spürt Dekan Olliver Zobel dieser ihm oft gestellten Frage nach und findet mit dem Gedanken "Versöhnte Vielfalt" eine mögliche Antwort.
Pfarrer Michael Koch im Garten

19.05.2020 cw

Pfarrer kommt mit Andacht frei Haus

Die momentan geltenden Rahmenbedingungen für die Gottesdienste in den Kirchen machen es der Johanneskirchengemeinde Niederseelbach mit ihren zwei kleinen Kirchen unmöglich, "schöne und würdige Gottesdienste" miteinander zu feiern. Deshalb kann man Pfarrer Michael Koch nun zur Garten- oder Zaunandacht "bestellen".
Telefon

19.05.2020 cw

Bei Anruf Andacht

Die Corona-Pandemie hat Pfarrer Jürgen Noack in einen wahren Kreativitätsrausch versetzt. Neben einer neu gestalteten Homepage, Videoandacht und "Ortsbeschallung" gibt es jetzt "Bei Anruf Andacht"

Diese Seite:Download PDFDrucken

Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist.

Lukas 19, 10

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / hudiemm

Zurück zur Webseite >

to top