Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Meditative Kunst mit Bibelworten

Kunst: Clarissa Weber, Foto: Esther StoschBibleartGlaube und Kunst - "Bible Lettering" und "Bible Art Journaling" verbinden beides miteinander; dabei kann sich jeder ans Werk machen

Bibeltexte mit Handlettering- und Journaling-Methoden gestalten

In der christlichen Religion haben Worte eine außergewöhnlich große Bedeutung, wie beispielsweise der Evangelist Johannes schreibt: „Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“ Mit den beiden Kunstformen „Bibel-Lettering“ und „Bibel-Journaling“ hat jeder die Möglichkeit, sich auf meditative und kreative Weise der spirituellen Kraft ausgewählter Wörter und Sätze zu nähern.

Beim „Bible Lettering“, der Schriftkunst mit biblischen Texten, konzentrieren sich die Praktizierenden darauf, Textpassagen oder Schlüsselworte in einer besonders ansprechenden Schrift zu gestalten.  Beim „Bible Art Journaling“, dem künstlerischen Reflektieren biblischer Texte, setzt man sich intensiver mit dem Inhalt auseinander. Die  Gedanken und Emotionen dazu werden künstlerisch mit Worten, Farben, kleinen Skizzen, Collagen etc. ausgedrückt. Die Grenzen zwischen den beiden Kunstformen verschwimmen allerdings.

Bible Lettering: Worte künstlerisch würdigen

Kunst: Clarissa Weber, Foto: Esther StoschBible Lettering

Das kunstvolle Schreiben mit der Hand erobert sich gegenwärtig seinen Platz im Straßenbild und in Wohnungen: Beim Handlettering werden Worte auf Restaurant-Tafeln, in Bilderrahmen an Wohnungswänden oder auf Grußkarten künstlerisch präsentiert. Auch Worte und Verse der Bibel lassen sich kreativ gestalten. Der eigene, liebevoll gezeichnete und gerahmte Tauf, Konfi- oder Trauspruch kann beispielsweise im Rahmen an der Zimmerwand die Atmosphäre zu Hause mitprägen.

mehr über das Bible Lettering - mit Video

Bible Art Journaling: die eigene Realität mit Gottes Worten kreativ verbinden

Kunst: CW, Foto: ESBible Art JournalingBible Art Journaling

Freude und Leid, Hoffnung und Enttäuschung – viele dieser Gefühle kannten auch Menschen aus biblischen Zeiten. Deshalb kann die Bibel uns auch heute dabei begleiten, die Spuren Gottes im eigenen Leben zu entdecken. Eine kreative Möglichkeit dafür ist das „Bible Art Journaling“. Dabei setzt man sich mit einer Bibelstelle künstlerisch und in einer Art Tagebuchform auseinander. Um zu starten, wird im Prinzip nur eine ausgedruckte Seite mit der Bibelstelle benötigt und ein paar bunte Stifte. 
mehr über das Bible Art Journaling

Diese Seite:Download PDFDrucken

Alles, was uns geschieht,
kann der ganzen Menschheit geschehen.

(Elie Wiesel, jüdischer Schriftsteller)

Jesaja 60,2

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Quelle: gettyimages, stockam

Zurück zur Webseite >

to top