Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Schöpfung

Grundsätzliches:

Carsten SommerEvolutionWie passt die Evolutionstheorie zum christlichen Glauben?

Schöpfergott und Evolution

Nach der Bibel ist die Welt in sieben Tagen entstanden. Die Naturwissenschaft hingegen schätzt, dass viereinhalb Milliarden Jahre zwischen der Entstehung des Planeten Erde und dem Aufkommen der ersten Menschen liegen. Wie können Christen zu diesen scheinbar widersprüchlichen Aussagen stehen?

mehr über den Schöpfergott und die Evolution

ErikdeGraaf/istockphoto.comKuh mit KalbEhrfurcht vor dem Leben: Wie lässt sich diese Haltung im realen Leben umsetzen?

Ehrfurcht vor dem Leben

Laut Bibel hat Gott auch „Gras und Kraut“ und „Vieh und Gewürm“ geschaffen. Was bedeutet das für den Umgang mit lebenden Wesen? Mit seinen Worten „Ehrfurcht vor dem Leben“ gibt der evangelische Theologe und Arzt Albert Schweitzer eine Richtschnur für eine Haltung gegenüber Pflanzen und Tieren. Wie lässt sie sich realisieren, wenn wir beispielsweise im Supermarkt vor der Fleischtheke stehen?

mehr über die Ehrfurcht vor dem Leben

Weitere Berichte zum Thema:

Weihnachtsbaum aussuchen

12.12.2019 epd

Shropshire-Schafe statt Chemiecocktail

Das Angebot an ökologisch angebauten Weihnachtsbäumen steigt langsam, auch wenn der Marktanteil noch unter 0,5 Prozent liegt. Den Produzenten allerdings macht der Klimawandel zu schaffen.
Miet-Weihnachtsbaum

12.12.2019 cm

Den Weihnachtsbaum einfach mieten

Er kommt in einem großen Paket, gut verpackt bis vor die Haustür. Der Weihnachtsbaum zur Miete wird geliefert, inklusive rotem Topf. Im neuen Jahr wird er wieder abgeholt und darf zurück in die Erde. Wie es ist, sich einen Weihnachtsbaum zu mieten, hat Reporterin Charlotte Mattes getestet.
Robben

11.12.2019 red

Klimaneutrales Europa?

Mit dem „Green Deal“ soll Europa bis 2050 klimaneutral werden – dann wäre Europa der erste klimaneutrale Kontinent. Auch die EKHN zeigt Flagge. Jetzt haben Kirchengemeinden die Chance, motivierte Jugendliche und junge Erwachsene als Ehrenamtliche für ihre Klimaschutzprojekte zu gewinnen. Gemeinden können zudem beim „Grünen Hahn“ mitmachen.
Kleines Kind staunt

07.12.2019 rh

Gibt es ihn - den nachhaltigen Weihnachtsbaum?

Unterwegs sind sie kaum zu übersehen: Die Schilder, die auf den Weihnachtsbaum-Verkauf hinweisen. Tatsächlich können die geschmückten Bäume eine einzigartige Stimmung ins Wohnzimmer zaubern. Allerdings stimmen die großen Schäden in den Wäldern einige Menschen nachdenklich. Welche Möglichkeiten gibt es?
Klimastreik

29.11.2019 vr

Intensive Klimadebatte auf Synode

Intensiv hat die Synode am Donnerstagvormittag den aktuellen Klimaschutzbericht der evangelischen Kirche in Hessen und Nassau diskutiert. Er schlägt deutliche Investitionen vor, um den Kohlendioxidausstoß vor allem bei Gebäuden zu reduzieren.
Sternmarsch zur Klimademo in Darmstadt am 20. September mit der evangelischen Kirche

29.11.2019 vr

Fridays for Future: Hessen-Nassau wieder bei weltweitem Klimaprotest

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau will sich erneut an dem weltweiten Klimastreik der Fridays-For-Future-Bewegung im Vorfeld des 25. UN-Klimagipfels in Madrid beteiligen. Auch die Kirchensynode hat schon eine Idee für den 29. November. Hier auch Materialtipps.
Wald

15.11.2019 rh

Weichen für den Wald der Zukunft stellen

Die Blätter fallen, für die Bäume beginnt die Vegetationsruhe. Doch viele Outdoor-Fans und Forstleute sind in Aufruhr: Laut dem Bundesagrarministerium weisen rund 180.000 Hektar Waldfläche in Deutschland Schäden auf. Das Ministerium will jetzt „klimatolerante Mischwälder“ fördern. Wie können Bürgerinnen und Bürger sowie Besitzer kirchlicher Waldflächen mit dieser Entwicklung umgehen?
Jugendklimakonferenz 2019

04.11.2019 vr

Jugend-Klimakonferenz zwischen Gülleduft und Extrembotanik

Wie sieht wohl die Zukunft der Ernährung aus? Kommt noch Fleisch oder eher Käfer auf den Teller? Darum ging es jetzt bei der Internationalen Jugendklimakonferenz im Dekanat Vogelsberg mit "Glupschi" und vielen mehr.

01.11.2019 plu

Päckchen mit Klima-Forderungen aus ländlicher Sicht

Die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Klimawandel und Ernährung sind weltweit präsenter denn je. Auch im Vogelsberg rücken diese Themen jetzt ganz besonders in den Fokus, denn: noch bis 3. November findet die diesjährige Internationale Jugendklimakonferenz Vogelsberg in Hopfmannsfeld statt.

07.10.2019 sru

Urgroßvater, 89, sucht Urwald für Urenkel, 1 Jahr

Der weltweite Klimastreik ist jetzt schon seit ein paar Wochen vorüber. Und wie geht es jetzt weiter? Was unternehme ich selbst? Margit Binz, Pfarrerin für Ökumene und interreligiösen Dialog im Evangelischen Dekanat Vorderer Odenwald, macht sich in ihrem Denkanstoß Gedanken darüber, wie die Erwachsenen handeln.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Lukas 21, 28

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von david-hertle / unsplash

Zurück zur Webseite >

to top