Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Kultur

Benefizprojekt "Kirche für Künstler" startet vielseitiges Kulturprogramm

Foto: Jonas Werner-HohenseeDie Initiatoren der Kirche für Künstler Thomas Mann und Pfarrerin Britta Busch.

Wegen der Corona-Pandemie liegt die kulturelle Welt brach. Keine Musikveranstaltungen, kein Theater, kein Kino. Die evangelische Kirche in Mainz-Weisenau steuert mit dem Benefizprojekt "Kirche für Künstler" dagegen.

„Wir alle sorgen uns um die kulturelle Welt, die seit über einem Jahr am Boden liegt. Sehr viele Künstler stehen ohne Engagement und Einkommen am Rande Ihrer Existenz“, erklärt Britta Busch, Pfarrerin der evangelischen Kirche Mainz-Weisenau. Aus diesem Grund hat sie gemeinsam mit dem Weisenauer Thomas Mann das Benefizprojekt „Kirche für Künstler“ gestartet. Daraus ist neben sofortigen finanziellen Zuwendungen für Künstler ein richtiges Festival geworden.  

17 vielseitige Veranstaltungen

„Mit dem Weisenauer Kultursommer wagen wir ein einmaliges Benefizprojekt zu Gunsten der Kulturszene im Großraum Mainz", erzählt Thomas Mann, der Initiator des Projektes. „Wir haben 17 vielseitige Veranstaltungen geplant. Ein Blick in unseren Veranstaltungskalender wird sicher die Vorfreude auf einen abwechslungsreichen Sommer wecken“ kündigt Pfarrerin Busch an.

Hochkarätige Konzerte, Ballettperformance, verrückte Zaubereien und Chansons, Varieté, Musical- und Showprogramm,  Kinder- und Familienprogramm (Puppentheater, Stelzentheater, Zauberkunst, Straßenmusik) Soul & Pop, Lesungen, Multi-Instrumentalist aus New Orleans - Louisiana, Pantomime mit Klarinette, Klezmers Traumformation mit Suchtcharakter, zuckersüßes Trio mit Gesang, Blechbläserquintett mit Schlagzeuger, Herbstromantik, rollendem Piano und Cello bis hin zum furiosen Finale mit dem Kammerorchester Musici Mainzer Musikhochschule versprechen den gesamten Kultursommer hindurch einzigartige Kulturmomente. Viele Künstler*innen  werden von prominenten Paten und Patinnen aus der Kulturszene wie der Schauspielerin Gudrun Landgrebe, der Sängerin Ulrike Neradt, dem Komponisten Frank Golischewski, der Sängerin Margit Sponheimer, der Fastnachterin Hildegard Bachmann und dem Schauspieler Jonas Minthe begleitet.

Freier Eintritt, Spenden für die Künstler*innen

„Da der Eintritt frei ist, bitten wir am Ende der Veranstaltung um Spenden für die Künstler*innen des Abends und würden uns freuen, wenn die Besucher dafür Bargeld bereit halten würden“, erklärt Pfarrerin Busch weiter. „Diejenigen, die eine Spendenquittungen benötigen, legen bitte Ihre Spende schon zu Hause mit Ihrer Adresse in einen Briefumschlag, damit wir eine Bescheinigung ausstellen können“ ergänzt Mann.

Natürlich können Sie aber auch Spenden zur Unterstützung der Mainzer Kulturszene auf das Konto der Evangelischen Kirchengemeinde Weisenau überweisen. Für Spendenbescheinigungen bitte unbedingt Ihre Adresse angeben.

Spendenkonto:
Betreff Künstler, Mainzer Volksbank
IBAN  DE85 5519 0000 0560 6640 13 Bic: MVBMDE55

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Bedingungen im Pfarrgarten oder in der ev. Kirche Mainz-Weisenau, Hopfengartenstraße 22, 55130 Mainz-Weisenau statt.

Das Programm:

20.06.2021; 15:30 Uhr: Einlass
16:00 Uhr: VON DRACULA ZU GUTENBERGMusikalische Reise von Transsilvanien nach Mainz mit László Nagy freier Musical-Darsteller bei Produktionen des Staatstheaters Mainz.
Pate: Frank Golischewski Autor, Komponist und Regisseur am Klavier.

20.06.2021; 18:00 Uhr: Einlass
18:30 Uhr: MAGIC MOMENTS
Verrückte Zaubereien und Chansonsmit Christoph Demian Zauberkunst.
Paten: Ulrike Neradt Sängerin, Autorin mit Chansons und Frank Golischewski Autor, Komponist und Regisseur am Klavier.

18.07.2021, 16:30 Einlass
17:00 Uhr: DIE ERZÄHLUNG "DIE MASKE DES ROTEN TODES" VON EDGAR ALLAN POE mit Corina Ratzel Schauspielerin Pantomime, Dorothea Herrmann (Klarinette).
Patin: Gudrun Landgrebe Schauspielerin mit der Lesung "DIE MASKE DES ROTEN TODES“ von Edgar Allan Poe

25.07.2021, 12.30 Uhr: Einlass
13.00 Uhr: 1. KINDER- UND FAMILIENFEST
Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch für Kids ab 6 Jahren und ihre Eltern mit dem Puppenspieler Dietmar Bertram.

25.07.2021; 15:30 Uhr: Einlass
16:00 Uhr: 2. KINDER- UND FAMILIENFEST
mit Corina Ratzel(Clown), Anita Fricker (Stelzentheater), Christoph Demian (Zauberkunst),Duo Emily (Geige) & David(Gitarre, Musik Emily und David,parallel dazu Stelzen-walkact „Olga übt für das Seepferdchen“und eine Riesenseifenblasen Show. Anschließend die Zaubershow Magic Moments mit Chris.

01.08.2021, 18:00 Uhr: Einlass
18:30 Uhr: TRAUMFORMATION MIT SUCHTCHARAKTER
Trio KLEZMERS TECHTER mit Gabriela Kaufmann (Klarinette, Bassklarinette) Almut Schwab (Akkordeon, Flöten, Hackbrett) Nina Hacker (Kontrabass). Traditionelle Interpretationen bis hin zu freien Improvisationen und eigenen Kompositio-nen.
Patin: Margit Sponheimer Sängerin, Schauspielerin mit einer Lesung
.

08.08.2021, 18:00 Uhr: Einlass
18:30 Uhr: MENNA & THE HARP Harfe trifft auf Soul & Pop
mit Menna Mulugeta (Gesang) und Gernot Blume (Harfe). SoulKlassiker und Jazz-Standards, äthiopische und eigene Songs bis hin zu aktuellen Pop-Songs.

29.08.2021,16:30 Uhr: Einlass
17:00 Uhr: ZUCKERSÜSS UND GANZ PAUSCHAL! mit dem Trio: „Frau Nanke lässt bitten“, Andrea Nanke (Gesang), Rudolf Stenzinger (Bass), Jeremy Fast (Gitarr)
Patin: Hildegard Bachmann Fastnachterin, Sängerin, Schauspielerin mit einer Lesung.

12.09.2021, 16:30 Uhr: Einass
17:00 Uhr: WIR EMPFANGEN SIE MIT SCHÄTZEN DER MUSIK -VON DER RENAISSANCE BIS MODERNE
mit dem Ensemble brass de mayence (fünf Blechbläser) und dem Schlagzeuger Andreas Kubitzki. Wassermusik Suiten von G.F. Händel, Fanfaren von Tielman Susato, Choräle von Johann Sebastian Bach, jazzige Spirituals und weitere; von Renaissance bis Moderne;
Patin: Hildegard Bachmann Fastnachterin, Sängerin, Schauspielerin mit einer Lesung.

19.09.2021, 15:00 Uhr: Einlas
16:00 Uhr: STARKE FRAUEN WERDEN BEGLEITET VON MULTI-INSTRUMENTALIST AUS NEW ORLEANS
Helt Oncale Singer/Songwriter, Multi-Instrumentalist aus New Orleans, Louisiana. Erdiger Rhyth'm 'n Blues und traditionelle Cajun-Musik
Patin: Gisela Kirschstein Journalistin mit der Lesung aus „Starke Frauen“.

19:09.2021, 18:00Uhr: Einlass
18:30 Uhr: WILLKOMMEN, BIENVENUE, WELCOME – NUR NICHT AUS LIEBE WEINEN!! mit Josefine Rau Musicaldarstellerin bei Dance & Arts e.V in Mainz.
Patin: Gudrun Landgrebe Schauspielerin mit der Lesung "LUCIDOR“.

26.09.2021; 15:30 Einlass
16:00 Uhr: ROMANTIK IM SEPTEMBER mit dem Trio Stefan Besan (Violine), Shirin Taschibaeva (Violoncello) und Vladlena Porozki (Klavier). Rhythmisch, romantische Musik aus Argentinien, Spanien und Deutschland

26.09.2021, 18:00 Uhr: Einlass
18:30 Uhr: ROLLENDES KLAVIER AUF DREI RÄDERN TRIFFT AUF EIN STEHENDES CELLO mit Simon Höness am Klavier bekannte Songs...oder mischt französische Walzer und vergnügten Swing ... oder auch was komplett anderes Valeria Beck mit Cello Solo Suiten von J.S. Bach Werke von Astor Piazzola (Oblivion, Libertango usw)

24.10.2021
16:30 Uhr: Einlass
17.00 Uhr: GROSSES FINALE UND KRÖNENDER ABSCHLUSS DES „WEISENAUER KUL-TURSOMMERS 2021“ mit dem Kammerorchester Mainzer Musici Musikhochschule Mainz unter der Leitung von Prof. Benjamin Bergmann. Vivaldis raffiniertes Echokonzert, eine stürmische Streichersinfonie des jungen Mendels-sohn, Paganinis Bravour-Variationen
Paten: Jonas Minthe Schauspieler mit der Lesung „Aus Briefzitaten von Mendelssohn und Paganini“

Kontakt:

Kirche für Künstler, Thomas Mann, Jakob-Sieben Str. 33, 55130 Mainz, Tel.: 06131/82244
Evangelische Kirchengemeinde Mz-Weisenau, Hopfengartenstr. 22. 55130 Mainz, Tel.: 06131/85100, Email: mail@ev-weisenau.de, www.ev-weisenau.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.

Matthäus 25, 40

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages/tolga tezcan

Zurück zur Webseite >

to top