Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pilgern in Hessen und Nassau

Kai FuchsPilgernde Pfarrer an der MainkirchenroutePilgernde Pfarrer an der Mainkirchenroute

Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wozu existiere ich? Was trägt mich? Dies sind die Grundfragen des Lebens. Nach traditionellem evangelischem Verständnis gibt darauf das „Wort Gottes“ Antwort, wie es seit Alters überliefert ist und wie es aktuell verkündigt wird. Im Zentrum des Protestantismus stehen deshalb bis heute die Bibel und der Gottesdienst samt Predigt und Gebeten.

In neuester Zeit zeichnet sich eine Vielzahl neuer Frömmigkeitsformen ab. Sie zielen darauf, Gott stärker im ganz persönlichen Bezug wahrzunehmen. Meditationen, Pilgerwege oder Exerzitien sind inzwischen auch im protestantischen Glaubensleben keine Fremdworte mehr.

Nachrichten zum Thema Pilgern

09.02.2016 sto

Erste Frankfurter Pilgerbörse

Die Hessische Jakobusgesellschaft aus Frankfurt lädt zur ersten Frankfurter Pilgerbörse ein. Geboten werden unter anderem Präsentationen und Lesungen.
Industrie: Blick über das Rhein-Neckar-Tal

17.10.2015 vr

„Klima-Pilgerweg“ in Höchst startet mit Blick auf Paris

Pilgerwege können „von der Leidenschaft für Gerechtigkeit und Frieden“ geprägt sein, erklärte die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf im Odenwald. Dort wurde jetzt ein besonderer Marsch gestartet, der die bevorstehende Welt-Klimakonferenz in Paris Ende November fest im Blick hat.
Himmel

08.10.2015 rh

Auftakt mit Pilgerweg: EKHN fördert Umwelt-, Friedens- und Sozialprojekte

Um den Klimawandel zu bremsen, braucht es weitere kreative und nachhaltige Projekte und tiefgreifende Veränderungen. Darauf macht ein viertägiger Klimapilgerweg durch den Odenwald aufmerksam. Mit der Tour startet die EKHN die Umsetzung einer „Pilgerreise der Gerechtigkeit und des Friedens". Ab jetzt können Gemeinden und Einrichtungen finanzielle Mittel für Umwelt-, Friedens- und Sozialprojekte beantragen.
Christoph Wildfang hängt mit Monika Korten und Jens-Markus Meier die Schilder für den Laurentiuspfad auf.

08.09.2015 red

Mit dem Smartphone den neuen Pilgerweg erkunden

Im Hochtaunus eröffnet ein neuer Pilgerweg. Das Besondere: Die 22 Kilometer lange Strecke ist mit QR-Codes, Stempeln und Meditationspunkten ausgestattet. Möglich gemacht haben das Pfarrer Christoph Wildfang und zwölf Helfer. Sie planen den Laurentiuspfad seit zwei Jahren.
Wartburg

20.07.2015 epd

Pilgergruppe macht sich auf den Lutherweg

Eine ökumenische Pilgergruppe aus Nordhessen und Thüringen begibt sich am Freitag, 24. Juli, auf den Lutherweg von Worms zur Wartburg. Täglich wandern die Pilger zwischen 20 und 25 Kilometer, Tagespilger können sich spontan anschließen.

07.07.2015 bbiew

Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens

Ein Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens wird im Oktober durch das Dekanat Bergstraße führen. Die Veranstalter wollen damit auch ein Zeichen mit Blick auf den bevorstehenden Weltklimagipfel in Paris setzen.
Die Mainkirchenroute überwindet Landeskirchengrenzen.

02.05.2015 kf

Kirchengemeinden am Fluss eröffnen Mainkirchenroute

Gottesdienste, Rad-Touren und vieles mehr: Am Sonntag eröffnet die Mainkirchenroute 2015. Den ganzen Sommer über werden Feste, Kulturveranstaltungen oder einfach gemütliche Gelegenheiten zu Rast und Einkehr angeboten.
Frau in einem Zimmer

04.09.2014 red

Sei mein Gast, kehre ein!

Einmal auf den Spuren von Luther durch Hessen-Nassau pilgern? Das soll schon bald möglich sein. Der Verein Lutherweg 1521 in Hessen e.V. setzt sich mit einer Initiative der Stadt Hersfeld dafür ein, dass es bis zum 500-jährigen Luther Jubiläum einen Pilgerweg von Worms zur Wartburg gibt. Entlang der Strecke sucht der Verein jetzt noch Gastgeber als „Herbergseltern“.
Unterwegs auf dem Pilgerpfad

30.04.2014 red

Gemeinsam pilgern am Weltpilgertag

„Pilgern verbindet“ – unter diesem Motto ruft die rheinland-pfälzische St. Jakobus-Gesellschaft zum Weltpilgertag auf. Am 4. Mai wird in zahlreichen Gemeinden rund um den rheinhessischen Jakobsweg gepilgert und gefeiert.
Unterwegs auf dem Pilgerpfad

10.01.2014 epd

Luther-Pilger wollen Verein des Jahres werden

Hessische Luther-Pilger wollen den Preis „Verein des Jahres“ des Hörfunksenders hr4 gewinnen. Hierfür müssen sie einige Aufgaben bewältigen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

to top