Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

ÖKUMENE

Gemeinsam auf dem Weg

D. von Wolff

Der 12. Ökumenische Pilgerweg findet - wenn auch unter Corona-Bedingungen - am Samstag, 4. September 2021 statt. Diesmal führt die von katholischen und evangelischen Gemeinden gemeinsam organisierte Strecke nach Sinn. Coronabedingt gibt es ein paar Einschränkungen zu beachten.

Bildergalerie

 

Die Katholischen Pfarreien Herz Jesu Dillenburg und St. Petrus Herborn und die Fachstelle Mission & Ökumene des Evangelischen Dekanats an der Dill laden zum 12. Ökumenischen Pilgerweg am Samstag, 4. September 2021 ein.

Die rund 11 Kilometer lange Strecke startet und endet diesmal in Sinn. Der Pilgerweg beginnt um 10 Uhr mit einer Andacht im Gemeindehaus (Ballersbacher Weg 8) nahe der Evangelischen Kirche und endet gegen 15.30 Uhr mit einem Abschlussimpuls in der Katholischen Kirche (Seelbacher Weg).

Das Vorbereitungsteam (Ursula Müller, Andrea Satzke, Uwe Seibert, Pater Paulose Chatheli, Regina Koob und Bettina Tönnesen-Hoffmann) greift das Thema „Schaut hin!“ des 3. ökumenischen Kirchentages auf. Das Thema lädt dazu ein, einen Blick auf uns selbst und diese Welt zu wagen. Dazu wird es unterwegs neben kurzen Impulsen auch eine Zeit der Stille und Besinnung und des Austausches zu zweit geben.

Um die derzeit gültigen Hygieneregeln einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. Die Teilnehmer werden gebeten, einen Mundschutz mitzubringen. Nötig sind auch wetterfeste Kleidung und feste Schuhe, da die Pilger den ganzen Tag im Freien unterwegs sind. Außerdem sollte ein feuchtigkeitsabweisendes Sitzkissen nicht im Gepäck fehlen. Eine kurze Mittagsrast wird unterwegs im Freien stattfinden.

Für ausreichende Verpflegung müssen die Teilnehmer selbst sorgen. Auf ein gemeinsames Kaffeetrinken als Abschluss muss wegen der Einschränkungen durch Corona leider auch in diesem Jahr verzichtet werden.

Das Vorbereitungsteam möchte Sequenzen des Pilgerweges als Impuls für den YouTube-Kanal „katholischanderdill“ aufnehmen, diese werden ab Sonntag, 12. September zu sehen sein. Mit der Anmeldung erteilen die Teilnehmenden ihr Einverständnis dazu, sofern sie nicht ausdrücklich widersprechen.

 

» Die Anmeldung ist in Corona-Zeiten unbedingt und verbindlich erforderlich. Anmeldeschluss ist der 1. September 2021. Die Anmeldung kann digital über den Link https://eveeno.com/221951277 erfolgen oder ist per E-Mail sowie telefonisch möglich:

 

Katholisches Pfarramt Dillenburg
Telefon 02771 26376-0
herzjesu@dillenburg.bistumlimburg.de




Katholisches Pfarramt Herborn
Telefon 02772 583930
st.petrus@herborn.bistumlimburg.de



Evangelisches Dekanat an der Dill
Telefon 02772 5834210
u.seibert@ev-dill.de 

 

Dr. Uwe Seibert

Evangelisches Dekanat an der Dill

Fachstellen Mission & Ökumene

und Gesellschaftliche Verantwortung

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top