Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Oster-Nachrichten

Rita DeschnerAstreuz mit Blüten im Frühling"Das Kreuz ist das Zeichen, in dem alle falsche Sicherheit in unserem Leben gerichtet und der Glaube an Gott allein aufgerichtet ist." (Dietrich Bonhoeffer)

Die Osterfeiertage laden dazu ein, das Leben zu feiern. Die Bäume voller Blüten und zwitschernden Vögel zeigen anschaulich, dass nach Kälte und Frost neues Leben in die Tier- und Pflanzenwelt zurückkehrt. Neues Leben hat auch eine große Bedeutung im christlichen Osterfest: Dann feiern Christinnen und Christen die Auferstehung Jesu nach seinem Tod. Die Erinnerung daran kann auch heute Hoffnung geben: Wer am tiefsten und dunkelsten Punkt seines Lebens steht, kann auf einen neuen Anfang hoffen.
Weitere Impulse zu Ostern finden Sie hier in den News und hinter der Navigation auf der rechten Seite.

Sonnenaufgang

31.03.2018 vr

Osterbotschaft: „Suchen, was dem Leben dient“

Jugendliche in den USA, die für schärfere Waffengesetze auf die Straße gehen oder der Traum des US-Bürgerrechtlers Martin Luther King: Das sind für Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung echte Osterboten zum diesjährigen Fest.
Ulrike Scherf im Talar

30.03.2018 vr

Online-Andacht: Dem Tod mit dem Leben entgegentreten

Wo können Menschen heute Ostern spüren? Die Stellvetretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Ulrike Scherf, geht den Spuren des Osterfestes nach und findet es in den USA.
Sprechblase zu Ostern

30.03.2018 red

Wie es Grab uff aamal leer gewese is

Für Eigenheiten regionaler Sprachen und Mundarten begeistert sich der Sprachwissenschaftler Dr. Walter Sauer. Nun hat der Mundartautor die Ostergeschichte aus der Bibel ins Hessische übertragen.
Volker Jung im ARD-Fernsehgottesdienst zu Karfreitag 2018 in Erbach am Rhein

30.03.2018 vr

ARD-Gottesdienst: Zwischen Urteil und Fehlurteil

Ein beschauliches Fleckchen Gottes Erde am Rhein: Aus dem Eltviller Ortsteil Erbach überträgt die ARD in diesem Jahr den Karfreitagsgottesdienst live. Doch das Thema in der Predigt von Kirchenpräsident Volker Jung ist alles andere als beschaulich.
Kirchenpräsident Volker Jung feiert Gottesdienst

28.03.2018 vr

Kirchenpräsident zu Karfreitag: Revolution und Trost am Kreuz

Opfer von Gewalt, heimatlose Flüchtlinge, unschuldige Arbeitslose: Wer in dieser Welt das Kreuz Christi erblickt, muss auch das Leid der Welt mit anderen Augen sehen, sagt Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Botschaft zu Karfreitag. An diesem Tag predigt er auch im ARD-Gottesdienst.
Seit 2000 Jahren wartet die Christenheit auf das Wiederkommen ihres Herrn

28.03.2018 hag

Gottes großes Comeback

Totgesagte leben länger, weiß das Sprichwort. Menschen, die andere längst abgeschrieben haben, sind plötzlich wieder präsent. Wenn halb vergessene Musiker wie Mitglieder der Kelly Family oder Sportler wie der Boxer Henry Maske wieder im Rampenlicht stehen, dann berichten die Medien von einem Comeback. Auch Gott ist für die Menschen oft verborgen, abgeschrieben und vergessen. Tatsächlich hat die Auferstehung Jesu Merkmale eines Comebacks
Hochrangige Kirchenvertreter tragen das große und schwere Holzkreuz durch die Darmstädter Innenstadt

28.03.2018 red

Viele hochrangige Kirchenvertreter tragen Kreuz durch Darmstadt

Es braucht schon ein paar Hände, um das mächtige Kreuz an den Stationen aufzurichten. Und es geht nur gemeinsam. Jeweils fünf Personen trugen das Kreuz zu den fünf Stationen des 50. Ökumenischen Kreuzweges, der von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Darmstadt verantwortet wird. Ein schönes Zeichen für das Miteinander der Konfessionen - und das seit 50 Jahren.
Jesus und ein Engel mit Kelch

27.03.2018 red

Die Tage der "Heiligen Woche"

Diese Tage gehören zur „Karwoche“. Für Christinnen und Christen kristallisieren sich in dieser Zeit die Höhen und Tiefen menschlichen Lebens und Glaubens heraus. Doch was bedeuten die einzelnen Feiertage?

15.04.2017 vr

Ostern 2017: „Nicht beherrschen lassen von Hass und Gewalt!“

Vor dem Hintergrund von Terror und Gewalt macht Kirchenpräsident Volker Jung Mut gemeinsam einzustehen. Die Kraft, die von Jesus ausgeht, bedeute Stärke – Stärke aufeinander zuzugehen und füreinander da zu sein.

13.04.2017 rh

Ostergeschichte für Kinder

Kinder lieben es, am Ostermorgen in der Wohnung oder im Garten nach Süßigkeiten und Eiern zu suchen. Doch wie können sie sich der christlichen Ostertradition annähern? Denn dahinter stecken biblische Überlieferungen, die selbst an Erwachsene große Ansprüche stellen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.

Sacharja 4, 6

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von frank mckenna/unsplash

Zurück zur Webseite >

to top