Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

EKHN Mitteilungen November 2015

Auch Seelsorgende brauchen Fürsorge

EKHNLogo der EKHN-MitteilungenHelfen und Hilfe annehmen: Neben der Fürsorge für Seelsorge-Klienten bedarf es auch einer Pflicht zur Fürsoge für die Seelsorgenden selbst.

Seelsorgende leiden selbst auch unter gewissem Stress. Diesen kann man gezielt abbauen. Wie das geht, kann man in einem Seminar des Zentrums Seelsorge und Beratung erlernen. Mehr Infos zu diesem Thema und vielen weiteren Fortbildungen in den aktuellen EKHN-Mitteilungen.

Weitere Themen der Ausgabe:

- Werkstatt-Tage der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau e.V. zum Weltgebetstag Kuba 2016

- Die Ehrenamtsakademie der EKHN  bietet einen Glaubenskurs für Kirchenvorstände "Sehnsucht nach mehr" an

 

Zu der November-Ausgabe der EKHN-Mitteilungen

Der Annahmeschluss für Heft 12/2015 ist der 10. November 2015

 

 

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

Tu, was zu tun kannst.
Und dann ist gut, denn mehr geht nicht.
Alles weitere kann ich in die Hände Gottes legen
und darauf vertrauen, dass er es wohl gut mit mir meint.
(Carsten Tag zu Prediger 9,10)

to top