Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Osterhoffnung erleben

Menschen brechen in der Hoffnung für ein neues Leben auf und lassen ihre Familien, ihren gewohnten Lebenszusammenhang und ihre Heimat hinter sich. Diese Erfahrung ist auch ein Kennzeichen für das Leben von Jesus und das seiner Freund*innen. Jesus befindet sich nicht auf der Flucht, aber er teilt die Not der Menschen. Heute könnten wir Jesus in Lampedusa, Moria oder Melilla antreffen. Er wäre dort.

Jetzt in diesen Zeiten.
Wo Ungewissheit uns umtreibt.
Vor dem Virus, das sich ausbreitet.
Oh Gott,
wir wollen daran denken,
dass du von Urzeiten her –
deine Hand über uns hältst.

(nach Doris Joachim)

to top