Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Pfingsten aktuell

Quelle: Fundus, Carsten SommerPfingstenPfingsten erinnert an den Heiligen Geist; er ist schwer zu fassen - aber sein Wirken lässt sich spüren

An Pfingsten feiert die Kirche ihren Geburtstag, dabei wird an die Gründung der ersten christlichen Gemeinde vor über 2000 Jahren erinnert. Zudem erinnern Christinnen und Christen an die besondere Bedeutung des Heiligen Geistes. Mehr über die Hintergründe erfahren Sie über die Navigation auf der rechten Seite.

Bibel lesen

03.06.2022 red

In der Bibel sind die Ursprünge des Pfingstfestes überliefert

Das Pfingstereignis wird in der Apostelgeschichte der Bibel überliefert, die am Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. entstanden ist. Sie erzählt, wie sich die Menschen in Jerusalem trafen, für die Jesus besonders wichtig war. Aber sie wussten: Er würde nie wieder bei ihnen sein. Wie würde es weitergehen? Das Pfingstwunder eröffnet ihnen den Weg.
Pfingsten

02.06.2022 red

Deshalb feiern wir Pfingsten

Auf das verlängerte Pfingstwochenende Anfang Juni 2022 freuen sich viele und planen Ausflüge. Auch die ersten Christen haben ihre vier Wände verlassen und sind nach draußen gegangen. Dabei ist ein Wunder geschehen. Es hat dazu geführt, dass sich viele Menschen zur christlichen Gemeinschaft bekannt haben. Das ist auch heute möglich.
Mensche die in einem Kreis stehen

25.05.2021 vr

Kirchenpräsident: In aller Verschiedenheit aufeinander hören

Es geht immer bunter in der Gesellschaft zu. Doch was kann sie zusammenhalten? Genau dieser Frage geht der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung in seiner Pfingstbotschaft 2021 nach. Und er weiß: Vielfalt ist schön. Sie kann aber auch mächtig anstrengend sein.
Zu sehen ist eine Betonwand mit blauer Farbe. Dort ist ein Graffiti zu sehen, auf dem steht: Bei Gott brennt Licht.

24.05.2021 red

Ökumenische Graffiti-Kunst in der Sternenstadt

Menschen lieben Sternenhimmel. Wie Sterne zum Zeichen der Hoffnung werden können, ist Thema der ökumenischen Kunstaktion #beigottbrenntlicht, die vom 22. Mai bis 5. Juni künstlerische Akzente der christlichen Kirchen - auch mit Hessen-Nassau - in Fuldas Stadtbild setzen wird.

23.05.2021 evb

Wunder für Dummies: Pfingsten richtig gut erklärt

Feuerzungen, die vom Himmel auf die Jünger niederfahren und ihnen besondere Kräfte verleihen. Predigende, die für betrunken gehalten werden und eine Massentaufe, mit der die christliche Kirche begründet wird. Pfingsten ist mehr als nur ein arbeitsfreier Tag.
Bunte Heliumluftballons schweben in den Himmel.

21.05.2021 vr

Happy Birthday, Kirche! Gedanken von Ulrike Scherf zu Pfingsten

Was feiern Christinnen und Christen eigentlich an Pfingsten? Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf hat sich darüber Gedanken gemacht. Sie ist mit einem Beitrag am Sonntag ab 7.34 Uhr auch in Hit-Radio-FFH zu hören.
Frohe Pfingsten

20.05.2021 red

Rund um Pfingsten: Unsere Online-Tipps

Über kirchliche Themen in Hessen-Nassau informieren die Website der EKHN sowie das publizistisch ausgerichtete Online-Magazin "Indeon". Zum Pfingstfest haben beide eine Bandbreite an Informationen, Geschichten und spirituellen Impulsen veröffentlicht.
Aktion zu Pfingsten 2021: Ich brauche Segen

20.05.2021 sk

Pfingsten in der Pandemie: Segen to go gefällig?

Ob beim Bäcker, an der Eisdiele oder auf dem Parkplatz - die Aktion „Ich brauche Segen“ will Menschen in der Corona-Pandemie Mut zusprechen und neue Kraft spenden. Dazu soll es auch digitale Segens-Tankstellen ab Pfingsten geben.
Himmel an Pfingsten 2020

31.05.2020 vr

Pfingsten 2020: Durchgeschüttelt, aufgefangen, begeistert

Die Pfingstgeschichte gehört zu den Liebelingserzählungen von Hessen-Nassaus Kirchenpräsident Volker Jung. Warum, das beschreibt er hier in seiner Botschaft zu einem Fest unter ganz außergewöhnlichen Vorzeichen.
Pfingsten

29.05.2020 pwb

Pfingsten: Ein neuer Geist weht

Pfingsten ist das kirchliche Fest sieben Wochen nach Ostern, kurz vor dem Sommer. Im Mittelpunkt steht nicht Gott, auch nicht Jesus, sondern ein Geist, der Heilige Geist. Aber was hat es mit diesem Geist, mit dieser Kraft auf sich?

Diese Seite:Download PDFDrucken

Du wirst Gottes Kraft in der Schwachheit erfahren,
nicht vorher, nicht daran vorbei.
In der eigenen Schwachheit, in den Dingen,
um die ich einen großen Bogen mache,
meine Tabus, meine wunden Punkte.
Aber es tut nicht nur weh, es tut auch gut,
am wunden Punkt berührt und geheilt zu werden.
Und es führt kein Weg daran vorbei,
wenn es richtig gut werden soll.

to top