Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Die kirchliche Trauung

Bildquelle: Peter Bongard, FundusKirchliche TrauungDer Segen, den ein Paar der kirchlichen Trauung empfängt, soll die Beziehung stärken und beide auf ihrem gemeinsamen Weg begleiten

Aufgrund der Pandemie haben einige Paare ihre Hochzeit aufgeschoben und möchten sie jetzt nachholen. Für Trauungen stehen die Kirchentüren weit offen. Denn viele Paare empfinden ihre Liebe als ein Geschenk des Himmels – als etwas, wofür sie dankbar sind und möchten deshalb gerne ihre Beziehung unter des Segen Gottes stellen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele für eine kirchliche Trauung in der evangelischen Kirche. Auch gleichgeschlechtliche Paare können kirchlich getraut werden in der EKHN (Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau). Bei der Vorbereitung einer Hochzeit möchten wir jedes Brautpaar gerne unterstützen.

Die Organisation für diesen Schritt begleiten wir mit Informationen 

Das Besondere einer kirchlichen Trauung

Wenn Sie sich entscheiden zu heiraten, geben Sie Ihrer Liebe eine Richtung und ein Ziel. Gerade heute, wo Liebe und Glück so vergänglich erscheinen, setzen Sie ein Zeichen gegenseitigen Vertrauens. Mit der Hochzeit, der kirchlichen „Trauung“, vertrauen Sie darauf, dass Gott Ihre Beziehung bejaht und stärkt. Im Traugottesdienst empfangen Sie Gottes Segen für Ihren gemeinsamen Lebensweg. Die segnende Handauflegung als Zeichen für den Zuspruch Gottes gibt Ihnen Kraft und Zuversicht – auch zum rechten Tun. Zugleich wählen Sie einen besonderen Rahmen für den „schönsten Tag Ihres Lebens“. Dieser Gottesdienst anlässlich der Eheschließung ist auch ein öffentliches Versprechen als Paar und Familie miteinander zu leben.

Bitte achten Sie im Rahmen einer Trauung auf den Schutz vor Corona. Die aktuellen Empfehlungen und Regelungen zum Schutz vor Corona finden Sie hier:
 Rahmenbedingungen und Hygiene-Regeln 

Berichte rund um die kirchliche Hochzeit

Rosenschmuck auf dem Auto

03.04.2018 fk

Tipps für die Traumhochzeit

Für viele Menschen ist es der schönste Tag im Leben: Die Hochzeit. So ein wichtiger und großer Tag will gut geplant sein, damit nichts schief geht. Auf unserer Seite finden Sie Tipps rund um die Trauung.
Pfarrer Martin Vorländer

02.07.2017 mv

Alle Achtung für alle!

Am 30. Juni 2017 hat der Bundestag die „Ehe für alle“ beschlossen. Was bedeutet das aber für homosexuelle Partner konkret? Pfarrer Martin Vorländer ist einer von ihnen und hat einen neuen Plan gefasst: Er will auf dem Standesamt seine Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln.

30.06.2017 epd

Kirchenpräsident: „Ehe für alle“ beendet lange Diskriminierungsgeschichte

Die "Ehe für alle" kommt - der Bundestag hat am Morgen dem Gesetz zugestimmt. Kirchenpräsident Jung will „konsequent die Neubewertung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften weiterentwickeln.“

19.04.2017 sto

Tipps: Vorbereitung auf die Trauung

Mit der kirchlichen Trauung vertrauen Liebende darauf, dass auch Gott ihre Beziehung bejaht und stärkt. Doch was erwartet das Brautpaar? Und wie können die Gäste mitwirken? Wie steht es um die Segnung Gleichgeschlechtlicher? Und darf ich in der Kirche überhaupt fotografieren? Alle Tipps gibt es im Special zur Trauung auf EKHN.de
Pfarrer segnet schwules Paar

22.10.2016 evb

EKHN erhält europäischen Preis für Einsatz gegen Homophobie

Die EKHN wird in Belfast für ihren Einsatz gegen Homophobie ausgezeichnet. Zu den anderen Preisträgern gehören auch die Landeskirchen von Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) und die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR).
Kapelle aus Lollar innen

17.08.2016 epd

Im Hessenpark künden Sakralbauten vom religiösen Leben

Das Freilichtmuseum Hessenpark bei Neu-Anspach vermittelt einen Eindruck vom ländlichen Leben in vergangenen Jahrhunderten. Besonders beliebt sind die regelmäßigen Führungen zu den Kirchen und Synagogen, die aus allen Regionen Hessens stammen.
Brautstrauß im Vordergrund, Festgemeinde im Hintergrund

24.06.2016 red

Foto-Tipps für den Traugottesdienst

Für viele Brautpaare ist klar: Stimmungsvolle Fotos sollen die Erinnerung an die bewegendsten Momente der kirchlichen Trauung wach halten. Doch bei der Jagd nach dem besten Bild kann es zu Irritationen kommen. Mit den folgenden Tipps lassen sich diese Konflikte vermeiden.
Familie

19.04.2016 sto

Mit Test! Familien in der Bibel zwischen Konflikten und Geborgenheit

Vater, Mutter, Kind - dieser „Klassiker“ kommt in der Bibel seltener vor als vermutet. Selbst die „Heiligen Familie“ hat nicht dieser Norm entsprochen: Maria, noch unverheiratet, wird schwanger. Doch welche Familienformen werden in der Bibel erwähnt? Testen Sie ihr Wissen.
Hochzeit - Treueversprechen

17.03.2016 mv

Vorschläge für das Treueversprechen bei der Trauung

Bei den Vorbereitungen für die Hochzeit machen sich Paare auch Gedanken über einen der intensivsten Momente bei der Trauung: Das Paar steht vor den Altar und gibt sich das Treueversprechen. Doch welche Formulierung ist die passende?
Kleiner Fuchs auf Sommerflieder

11.06.2015 epd

„Hochzeitsschmetterlinge“ brauchen Genehmigung

Viele wünschen sich zu ihrer Hochzeit ein rauschendes Fest. Immer öfter im Trend: Schmetterlinge, die in den Himmel aufsteigen sollen. Doch vorher ist eine Genehmigung nötig.

© Multimediaredaktion ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top