Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu
ALTRUJA-PAGE-H1E4

Diese Kollektenempfänger unterstützen Sie mit Ihrer Gabe:

02.03.2021 pwb

2.4.2021: Für die Sozial- und Friedensarbeit in Israel

In diesem Jahr wird das gemeinsame Lernen von jüdischen und arabischen Kindern in Israel gefördert. Kindern aus prekären Verhältnissen soll weiterhin der Zugang zur bilingualen Schule von Neve Shalom-Wahat al Salam ermöglicht werden. Im jüdisch-arabischen Kinderhort "Pfad des Friedens" erhalten Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen die dringend benötigte pädagogische Betreuung.
Wort-Bild-Marke

02.03.2021 pwb

4.4.2021: Für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Gemeinden, Dekanaten und Jugendwerken

Evangelische Kinder- und Jugendarbeit geschieht um der Kinder und Jugendlichen willen. Die Arbeit begleitet Kinder und Jugendliche bei ihrer Identitätsentwicklung und ergreift Partei für sie. Sie setzt sich ein und versteht sich als einladende Kirche für alle.

02.03.2021 pwb

2.5.2021: Für die kirchenmusikalische Arbeit in der EKHN

Kirchenmusikalische Arbeit ist Beziehungsarbeit. Damit sie gelingen kann, unterstützt die Kollekte am Sonntag Cantate kirchenmusikalische Fortbildungen für nebenberuflich und ehrenamtlich Tätige in den Dekanaten und Gemeinden. Daneben ermöglicht sie mehrtägige kirchenmusikalische Schulungen für Kinder und Jugendliche und fördert die Aufführung neuer und unbekannter Musik.
Ökumenischer Kirchentag 2021

02.03.2021 pwb

16.5.2021: Für den Deutschen Evangelischen Kirchentag

In Kirchentagen steckt Leben, sie geben Impulse für unsere Gemeinden, für unser Miteinander, für unser persönliches Leben. Sie erfrischen und stärken unseren Glauben. In Debatte und Diskussion, in Gebet und Gottesdienst sollen Themen und Anliegen zur Sprache kommen, die in unserer Zeit dringlich und wichtig sind. Kirchentage sind Hoffnungszeichen, auch in außergewöhnlichen Zeiten.
Mitarbeitende auf Rasenfläche mit MIndesabstand (wegen Corona)

02.03.2021 pwb

23.5.2021: Für die Arbeit des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK)

Um vom Nebeneinander verschiedener Kirchen zu einem echten Miteinander zu kommen, braucht es Menschen, die sich mit Kopf und Herz dafür einsetzen. Das Ökumenische Institut in Bossey bringt Studierende aus aller Welt zusammen und fördert gezielt ihre ökumenischen Kenntnisse und Kompetenzen. Der Stipendienfonds ermöglicht Menschen mit wenigen Ressourcen dieses Ökumenestudium.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Gib uns Vertrauen, Gott, in diesen Zeiten.
Gelassenheit, Besonnenheit und Mut.
Und gib uns Freundlichkeit. Die soll sich ausbreiten.
In unseren Herzen und in unserem Land und überhaupt.

(Doris Joachim)

Doris Joachim

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages_stockam

Zurück zur Webseite >

to top