Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Der Befreiung gedenken

Kurs-Nr.: , 27.01.2020, Haiger

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 01. 2020 19:00 – 20:30 Uhr

Ort Ev. Stadtkirche Haiger, Frigghof 4, 35708 Haiger

Kosten

Links https://ev-dill.de/gemeinden/35708-haiger/haiger.html

Gottesdienst Besinnung, Meditation Reichspogromnacht Frieden

Am 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz findet am Montag, 27. Januar 2020 um 19 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Haiger ein Gedenkgottesdienst statt.

In diesem Gottesdienst soll in besonderer Weise des Leides der Haigerer Juden während des Nationalsozialismus und des Holocausts gedacht und erinnert werden. 

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz. Hier ermordeten die Nationalsozialisten zwischen 1940 und 1945 mehr als eine Millionen Menschen. "Die Erinnerung darf nicht enden; sie muss auch künftige Generationen zur Wachsamkeit mahnen". Mit diesen Worten erklärte der damalige Bundespräsident Roman Herzog im Januar 1996 diesen Tag zum zentralen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus.

Neun Jahre später beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 27. Januar international zum Holocaust-Gedenktag zu machen.

 

 

Details

Veranst. Ev. Kirchengemeinde Haiger

Telefon 0 27 73 / 47 49

Telefax Langtitel

E-Mail info@kirchengemeinde-haiger.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Ich merke, der weite Raum
entsteht nicht in mir und durch mich.
Er entsteht, weil andere da sind,
die mir Räume eröffnen,
gnädig umgehen mit meinen Schwächen,
sich einsetzen für einen menschenwürdigen Umgang
mit allen Menschen.

(Melanie Beiner zu Psalm 31,9)

to top