Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

FÄLLT AUS: Die Utopie der Freiheit

Kurs-Nr.: , 04.11.2020, Darmstadt

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 04. 11. 2020 19:00 – 21:00 Uhr

Ort Das Offene Haus, Rheinstr. 31, 64283 Darmstadt

Kosten frei, um Spenden wird gebeten

Links

Politik und Gesellschaft

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Ulrike Ackermann, Heidelberg

Wir brauchen eine neue Wertschätzung der Freiheit: In den letzten Monaten erlebten wir, wie uns lange vertraute und in unserer Verfassung garantierte Freiheiten wie die Versammlungsfreiheit, die Bewegungsfreiheit, die Reisefreiheit und das freie Wirtschaften in der Notstandssituation der Corona-Krise auf nie gekannte Weise eingeschränkt wurden. Freilich: Eine offene, liberale Gesellschaft kann nicht lange diese Freiheitseinschränkungen ertragen, ohne großen Schaden zu nehmen.

Teilnahme ist vor Ort und online möglich. Um Anmeldung wird gebeten: winfried.kaendler@ekhn.de, 06151-1362430

Den Link für die Onlineteilnahme finden Sie hier: https://youtu.be/zapunBNEhnI

Der Vortrag ist Teil der Reihe "Freiheit und Solidarität. Die Rückkehr der Utopien. Visionen für die Zukunft". Das Gesamtprogramm finden Sie hier

Details

Veranst. Darmstädter Netzwerk für politische Bildung

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail winfried.kaendler@ekhn.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

In der Konzentration auf das, was ist,
kann sich so etwas wie ein Raum öffnen,
ein Gewahrsam schärfen für die Gegenwart Gottes.

(Carsten Tag)

Carsten Tag

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von gettyimages / rusm

Zurück zur Webseite >

to top