Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der EKHN zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular und auf facebook sind wir offen für Ihre Anregungen.

Menümobile menu

Gedenken an die NS-Opfer

Kurs-Nr.: , 27.01.2019, Bensheim

Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

Infos

Termin 27. 01. 2019 16:00 – 17:00 Uhr

Ort Stolperstein-Mahnmal, Hauptstraße 39, 64625 Bensheim

Kosten

Links

Politik und Gesellschaft

bbiew

Der Kreisverband Bergstraße der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft am Holocaust-Gedenktag zur Teilnahme an der Gedenkveranstaltung in Bensheim für die Opfer des Nationalsozialismus auf. In der Ankündigung schreibt die GEW: „Gerade die zurückliegenden Jahre haben deutlich gemacht, wie brandaktuell das Thema  Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit noch immer ist. Es ist kein Tabu mehr, hasserfüllte Äußerungen zu tätigen. Die Anonymität des Internets ist nicht mehr nötig, denn inzwischen werden die entsprechenden Botschaften mit Klarnamen in sozialen Netzwerken unters Volk gebracht und von einer Vielzahl von Usern beklatscht. Hinzu kommen die Äußerungen der einen oder anderen Politiker - nicht nur der AfD -, die sich entsprechender Parolen bedienen, um die Lufthoheit über den Stammtischen zu erlangen, all das spricht eine deutliche Sprache.“

Details

Veranst. GEW

Telefon

Telefax Langtitel

E-Mail hgiebel@gew-bergstrasse.de

Diese Seite:Download PDFDrucken

Karte
Karte verkleinern

Das Gesetz ist durch Mose gegeben;
die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden."

Johannes 1, 17

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von iStock-baona

Zurück zur Webseite >

to top